Alexandra Marx für Junioren-Europameisterschaften nominiert

Nach der Nominierung von Ella Reim und Paula Gerundt für die U23-Europameisterschaften können sich die saarländischen Ruderer über eine dritte Berufung in eine der Nationalmannschaften des Deutschen Ruderverbandes freuen: Alexandra Marx (Saarbrücker Rudergesellschaft Undine) wurde als Steuerfrau des Juniorinnen Achters in das Team für die U19-Europameisterschaften in München (08.-10.10.2021) berufen.

Die Achter-Crew um die deutsche Vize-Meisterin an den Steuerseilen hat die Vorbereitung auf die EM bereits mit einem ersten Trainingslager in Breisach begonnen, um an der EM in Top-Form zu sein. Wir drücken unserer Sportlerin nun schon die Daumen!  

 

(msf)