Aktuelles

 

Ruderkurs im Rahmen des Kinder-Kakadu vom 7. bis 11. August

Der Ruderbund Saar beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Kinder-Kakadu, dem Kinder-Ferienprogramm, der Landeshauptstadt Saarbrücken. Vom 07.-11.08. findet ein Ruderkurs für Kinder ab 12 Jahre statt bei dem Kinder das Rudern erlernen und ihre Stadt auf dem Wasser erkunden können. Lesen Sie mehr

2 Siege auf den Nürnberger Duzendteich

Sibylle Schmitt vom Ruderverein Saarbrücken kehrte mit 2 Siegen von der Nürnberger Kurzstrecken-Regatta zurück.  Lesen Sie mehr

Saarbrücker Mastersruderer in Luxemburg erfolgreich

Auf der ersten Ruderregatta, die der Ruderverband des Großherzogtums, die „Federation Luxembourgeoise d’Aviron“, veranstaltete, waren auch die Mastersruderer/innen des Rudervereins Saarbrücken am Start. Die gut organisierte Regatta war ein Novum im luxemburgischen Rudersport, der noch im Aufbau ist und in den kommenden Jahren sein Ruderzentrum in Schwebsingen an der luxemburgischen Mosel errichten will.  Lesen Sie mehr

Saarbrücker Nachwuchsruderer stärkste Mannschaft in Saarburg

Am vergangenen Wochenende fand auf der Saar in Saarburg die Saarburger Ruderregatta statt in deren Mittelpunkt der Landesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern für die Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz stand. Die Saarbrücker Nahwuchsruderer konnten sich hier die Vereinswertung sichern und drei Boote für den Bundesentscheid in Brandenburg qualifizieren. Lesen Sie mehr

2 Siege bei internationaler Juniorenregatta in Hamburg

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg-Allermöhe die Internationale Juniorenregatta statt. Diese Regatta ist für die Junioren nicht nur ein Kräftemessen mit der europäischen Konkurrenz, sondern national bedeutsam, da hier die Kandidaten für die Plätze bei der Junioren-WM noch einmal eine Überprüfung in Kleinbooten ausfahren. Zudem gilt die Regatta als Generalprobe vor den nationalen Meisterschaften in drei Wochen. Lesen Sie mehr

RVS mit großer Mannschaft in Heidelberg - 3 Siege

Auf der 83. Heidelberger Ruderregatta war der Ruderverein Saarbrücken dieses Mal zahlreich, quasi in allen Altersklassen, vertreten. Neben den 12-14 jährigen Nachwuchsruderern starteten noch Mastersruderer und ein Männer-Achter mit ehemaligen aktiven Rennruderern auf der Sprintstrecke. Lesen Sie mehr

3 Siege für Paula Gerundt in Kassel

Während die Kinder- und Mastersruderer des Rudervereins Saarbrücken auf der Heidelberger Regatta erfolgreich waren, startete B-Juniorin Paula Gerundt auf der 81. Kasseler Ruderregatta. Dort konnte sie gleich drei Rennen gewinnen. Lesen Sie mehr

Ruder-Junioren mit sieben Siegen bei der Juniorenregatta in Köln

Die Juniorenregatta auf der WM-Strecke am Fühlinger See in Köln brachte für die Junior-Ruderer des RV Saarbrücken in diesem Jahr neben sieben Siegen viele weitere positive Er-gebnisse und hoffentlich einiges Selbstvertrauen für die anstehenden nächsten Aufgaben. Aus Saarbrücker Sicht waren insbesondere Ella Reim, Finn Quarz und Henry Duis die Erfolgsgaranten. Henry Duis konnte an diesem Wochenende gleich drei Siege errudern, Ella Reim und Finn Quarz derer zwei. Lesen Sie mehr

2017 wieder Ruderkurse im Bootshaus an der Saarschleife buchbar!

m Jahr 2017 ist das Bootshaus an der Saarschleife wieder Stützpunkt der Ruderkurse des Saarrowingcenters. Der Ruderbund Saar ist froh, die bewährte Kooperation mit der niederländischen Ruderschule von Theo van den Broek fortsetzen zu können. Lesen Sie mehr

Sieben Siege und viele Platzierungen in Offenbach

Für die Kinderruderder und B-Junioren des RV Saarbrücken stand am vergangenen Wochenende die Regatta der Offenbacher RG Undine an. Hier machten die Jüngsten Saarbrücker Ruderer ihre Sache so hervorragend, so dass nach zwei Regatten alle Saarbrücker Sportler dieser Altersklasse schon mindestens einen Sieg in 2017 errudert haben. Lesen Sie mehr

Finn Quarz gewinnt Einer-Rennen bei Juniorenregatta in München

Nach der ersten Regatten des Jahres in Krefeld starteten die älteren Junioren des RV Saarbrücken bei der internationalen Junioren-Regatta in München. Lesen Sie mehr

Ruderbund Saar tritt Ruderverband Südwest bei

Der Ruderbund Saar, der Landesverband des Saarländischen Rudersports, ist auf dem Landesrudertag in Koblenz als vierter Regionalverband neben den Ruderverbänden der Pfalz, Rheinhessens und des Rheinlandes in den Landesruderverband Rheinland Pfalz aufgenommen worden. Lesen Sie mehr

Erfolgreicher Saisonauftakt für Saarbrücker Rudernachwuchs in Mannheim

Die Oberrheinische Frühregatta im Mannheimer Hafen war in diesem Jahr für die Nach-wuchsruderer des RV Saarbrücken eine Reise wert, denn die jungen Ruderinnen und Ruderer von der Saar konnten insgesamt 9 Siege errudern und sollten somit guter Dinge auf die weitere Saison schauen können. Lesen Sie mehr

Junioren-Kleinboot-Test in Krefeld

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Elfrather See bei Krefeld der Frühjahrstest für die Junior-Ruderer des Deutschen Ruderverbandes statt. Auf der neugeschaffenen Regatta-strecke testete auch ein Quintett vom RV Saarbrücken seine Form gegen die nationale Kon-kurrenz. Nach guten Ergebnissen bei den Langstreckentests in diesem Winter war die span-nende Frage, wie sich die Saarbrücker Crews, allesamt im jüngeren Junior-Jahr angesiedelt, bei ihrer Saisonpremiere schlagen würden. Lesen Sie mehr

Großes Aufgebot des RV Saarbrücken beim Junioren-Kleinboot-Test

Am kommenden Wochenende findet auf dem Elfrather See bei Krefeld der Frühjahrstest für die Junior-Ruderer des Deutschen Ruderverbandes statt. In diesem Jahr werden bei dieser Veranstaltung auch fünf Nachwuchs-Ruderer des RV Saarbrücken an den Start gehen. Lesen Sie mehr

Ella Reim belegt Rang fünf bei Kader-Langstrecke in Leipzig

Nach den guten Ergebnissen ihrer Trainingskollegen beim RV Saarbrücken bei der Langstrecke in Breisach vor zwei Wochen stellte sich die Saarbrücker Nachwuchshoffnung Ella Reim am vergangenen Wochenende in Leipzig der Konkurrenz im Juniorinnenrennen der Kader-Langstrecke des Deutschen Ruderverbandes die im Rahmen des großen DRV-Testwochenendes stattfand. Lesen Sie mehr

Ella Reim bei Sichtungslehrgang der Junioren-Nationalmannschaft - Jan Strempel für weitere zwei Jahre Landestrainer

Nach den guten Ergebnissen der Junior-Ruderer des RV Saarbrücken bei der Langstrecke in Breisach am vergangenen Wochenende gibt es weitere gute Nachrichten aus den Reihen der saarländischen Nachwuchs-Ruderer: Ella Reim wurde von Bundestrainerin Brigitte Bielig auf-grund der Ergebnisse des Langstreckentest Dortmund und der Testmaßnahmen im Winter für den ersten bundesweiten Sichtungslehrgang 2017 der Junior-Bundeskader eingeladen. Lesen Sie mehr

Ruderkurse im Frühjahr 2017 für Kinder und Jugendliche

Für alle Kinder und Jugendlichen, die mit dem Rudern beginnen möchten, bietet der Ruder-verein Saarbrücken in diesem Frühjahr wieder Ruderkurse an. Die bisher feststehenden Anfangs-Termine für die Kurse sind: 04. April 2017, 02. Mai 2017, 16. Mai 2017, 06. Juni 2017.  Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruder-Junioren starten vielversprechend in Regattasaison

Am vergangenen Wochenende fand in Breisach die erste Langstreckenregatta des Jahres 2017 statt. Diese Regatta ist traditionell ein erster Formtest für die Ruder im Südwesten und eine Standortbestimmung nach den Monaten des Wintertrainings. Diese Standortbestimmung fiel für die Saarbrücker Nachwuchsruderer sehr vielversprechend aus. Die Junioren von Trainer Jan Strempel konnten einige Treppchenplätze verbuchen und stellten mit Finn Quarz im Junior-Einer auch einen Sieger. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderer mit Siegen beim Ergo-Cup Rhein-Neckar in Ludwigshafen

Am vergangenen Wochenende fand in Ludwigshafen der 10. Ergo-Cup Rhein-Neckar statt. Diese Indoor-Ruder-Veranstaltung wird von vielen Vereinen in Südwestdeutschland als Formtest für die Fitness der Aktiven genutzt und auch der RV Saarbrücken war mit einer Gruppe in Ludwigshafen am Start. Lesen Sie mehr

Matthias Schömann-Finck siegt bei Indoor-Rowing WM in Boston

Am vergangenen Wochenende fand in Ludwigshafen der 10. Ergo-Cup Rhein-Neckar statt. Diese Indoor-Ruder-Veranstaltung wird von vielen Vereinen in Südwestdeutschland als Formtest für die Fitness der Aktiven genutzt und auch der RV Saarbrücken war mit einer Gruppe in Ludwigshafen am Start. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang und Siegerehrung des Ruderbund Saar

Das vergangene Olympiajahr 2016 war eines der erfolgreichsten in der Geschichte des Ruderbund Saar. Höhepunkte waren die Olympische Spiele in Rio de Janeiro/BRA, die Ruder – Weltmeisterschaften in Rotterdam und die deutschen Juniorenmeisterschaften, wo die für den Ruderverein Saarbrücken startenden Ruderinnen und Ruderer jeweils sehr erfolgreich waren. Aus diesem Grund ehrte der Ruderbund Saar am vergangenen Sonntag seine erfolgreichen Sportler.  Lesen Sie mehr

RVS-Rundbrief 3-2016 zum Jahresende

Zum Jahresabschluss blickt der RV Saarbrücken mit seinem dritten Rundbrief auf den zweiten Teil der abgelaufenen Saison zurück. Höhepunkt war hier sicher die Olympiateilnahme von Tobias Franzmann, aber auch die anderen Regatten werden noch einmal Revue passieren gelassen. Der RV Saarbrücken wünscht allen Freunden und Förderern ein gutes neues Jahr! Lesen Sie mehr

In memoriam Gerald Hürter

Mit Fassungslosigkeit und Entsetzen musste die saarländische Rudergemeinde die Nachricht vom Tode Gerald Hürters zur Kenntnis nehmen. Lesen Sie mehr

Ella Reim überzeugt bei Langstreckentest in Dortmund

Am vergangenen Wochenende fand das erste Testwochenende der deutschen Kaderruderer für die Saison 2017 statt. Am Bundesstützpunkt in Dortmund stand am Samstag ein Ergometertest über 2000m (nur für die Senioren, nicht die Junioren) und am Sonntag die 6000m Langstrecke auf dem Dortmund-Ems-Kanal an. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderer bei Langstrecke Mannheim in guter Frühform

Am vergangenen Samstag trafen sich die südwestdeutschen Ruderrer zum ersten Kräftemessen der Saison 2017 bei der Langstreckenregatta in Mannheim. Zum Formtest ging es hier im Einzelzeitfahren über eine Strecke von sechs Kilometer in Kleinbooten zu Sache. Acht Sportler des RV Saarbrücken stellten sich diesem Test und kamen mit guten Ergebnissen zurück, die für die kommende Saison hoffen lassen. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Masters-Ruderer beim Silverskiff in Turin

Nach einem Jahr Pause war dieses Jahr wieder eine kleine Gruppe von Masters-Ruderern des Rudervereins Saarbrücken auf der Silverskiff-Regatta in Turin vertreten. Lesen Sie mehr

Jochen Kühner in den Vorstand der Deutschen Ruderjugend gewählt

An diesem Wochenende fand in Hamburg der Deutsche Ruderjugendtag statt, die Vertreterversammlung der Nachwuchsorganisationen des deutschen Rudersports. In diesem Jahr standen turnusgemäß Wahlen an und hier wurde seit längerer Zeit wieder einmal ein Vertreter des Saarlandes in den Vorstand der Deutschen Ruderjugend gewählt: Jochen Kühner wurde mit 129 Ja-Stimmen (bei 9 Enthaltungen) als Beispitzer für den Bereich Sport gewählt. Lesen Sie mehr

Dokumentation "Vision Gold" begleitet Saarbrücker Ruderinnen

Ella Reim, Deutsche Jugendmeisterin im Einer, und der Neuzugang am Bundesstützpunkt Saarbrücken, Kathrin Morbe, waren in der vergangenen Woche Teil der Dokumentation "Vision Gold" bei N24 über den Olympiastützpunkt Saarbrücken, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Lesen Sie mehr

Ein Saarbrücker Sieg bei 82. Bocksbeutel-Langstrecke in Würzburg

Ein Sieg und drei zweite Plätze waren die Ausbeute der Saarbrücker Masters-Truppe auf der 82. Würzburger Bocksbeutel-Langstreckenregatta. Lesen Sie mehr

Gold für RV Saarbrücken bei Deutscher Sprintmeisterschaft

Die B-Junioren des RV Saarbrücken haben eine höchst erfolgreiche Saison 2016 heute mit dem Deutschen Meister-Titel bei der Deutschen Sprintmeisterschaft in Krefeld gekrönt. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Nachwuchs-Ruderer beim Ländervergleichskampf mit vielen Siegen

Am vergangenen Wochenende fand im Rheinhafen bei der Mannheimer RG Rheinau der Ländervergleichskampf (LVK) der Bundesländer Baden-Würtemberg, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Saarland statt. Bei diesem Wettbewerb treten Sportler im Alter von 11-16 Jahren an, die samstags jeweils für ihren Verein starten und am Sonntag in Vierern und Achtern für ihr Bundesland antreten. Die Sportler aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland bilden an diesem Tag eine gemeinsame Mannschaft. Die Saarbrücker Mannschaft konnte an beiden Tagen viele Siege einfahren und hatte insgesamt ein sehr erfolgreiches Wochenende. Lesen Sie mehr

Großartiger Saisonabschluss für deutsche und französische Ruderer an der Saarschleife

Da 2016 die Renovierung der Schleuse Güdingen und einer der Saargemünder Schleusen in Angriff genommen wurde, mussten sich die Ruderer aus Saarbrücken und Saargemünd nach einer anderen Möglichkeit umsehen, um ihr gemeinsames Ruderwochenende zum Saisonausklang zu gestalten. Die Saarschleife und das Bootshaus an der Saarschleife in Dreisbach boten sich hierzu bestens an und das herrlich Ruderrevier und die Wandermöglichkeiten zogen 60 Ruderer aus Straßburg, Metz, Nancy, Pont à Mousson, Angers und Saargemünd an. 20 Saarbrücker Ruderer gesellten sich zu der Truppe. Lesen Sie mehr

Nachwuchsruderer aus Saarbrücken überzeugen bei Südwestdeutscher Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Nahe-Stausee in Niederhausen die Südwestdeutsche Meisterschaft der Ruderer statt. Aus Saarbrücken war eine große und starke Abordnung von Nachwuchsruderern angereist, um sich mit den rheinland-pfälzischen Sportskameraden zu messen. In der Wertung der beteiligten Vereine konnte sich das saarländische Team in der Gesamt- wie der Nachwuchswertung (Junior- und Kinderrennen) auf Rang drei platzieren. Lesen Sie mehr

Zweiter Platz für Doppelvierer mit Ella Reim im Sprint beim Baltic Cup

Nachdem Ella Reim mit ihren Mannschaftskolleginnen gestern das 2000m-Rennen im Juniorinnen-Doppelvierer beim Baltic-Cup gewinne konnte, war die Crew heute im 500m-Rennen gefordert. Lesen Sie mehr

Ella Reim gewinnt erstes Rennen beim Baltic Cup

An diesem Wochenende läuft in Hamburg der Baltic-Cup, der Junioren-Länderkampf der Ostsee-Anrainerstaaten, und für das deutsche Team ist Ella Reim vom RV Saarbrücken am Start. Das von Ellas Saarbrücker Trainer Jan Strempel betreute Quartett hatte heute über die 2000m Strecke seinen ersten Auftritt und konnte sowohl im Vorlauf wie im Finale siegen. Lesen Sie mehr

deutsch-französischer Saisonabschluss in Dreisbach

Die Ruderer aus der Region feiern am kommenden Wochenende gemeinsam den Saisonabschluss mit einem gemeinsamen Ruderwochenende an der Saarschleife im Wassersportheim in Dreisbach. Lesen Sie mehr

Ella Reim gibt beim Baltic Cup Debüt in der Nationalmannschaft

Ella Reim, die amtierende deutsche Jugendmeisterin im Einer, wird am kommenden Wochenende erstmals den weiß-blau-schwarzen Einteiler des RV Saarbrücken gegen das Nationaltrikot tauschen. Gemeinsam mit Annika Steinle (Mainzer RV), Klara Thiele (RRGM Mühlheim) und Lätizia Loch (RV Treviris Trier) wird die Schülerin der Sportklasse des Gymnasium am Rotenbühl die deutschen Farben beim „Baltic Cup“, dem Ländervergleichskampf der Ostsee-Anrainerstaaten vertreten. Lesen Sie mehr

Zwei Siege für Saarbrücker Ruderer in Bernkastel-Kues

Am vergangenen Samstag fand bei traumhaften Bedingungen in Bernkastel-Kues an der Mosel die größte Ruderregatta der Region statt und inmitten des Teilnehmerfeldes von über 230 Booten fand sich auch eine große Abordnung des RV Saarbrücken. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Mastersruderer bei World Masters Regatta - 4 Siege für Otto Schäfer

Vom 8. bis 11.Sept. 2016 fand auf dem Bagsvaerd -See bei Kopenhagen die diesjährige World Rowing Masters Regatta statt. Auf dieser weltweit größten Ruderregatta für Ruderinnen und Ruderer über 27 Jahre, eingeteilt in 11 Altersklassen (ab 27 Jahre -bis 85 und älter) nahmen in diesem Jahr in Kopenhagen mehr als 2800 Ruderinnen und Ruderer von 586 Vereinen aus 49 Nationen teil. Unter den Teilnehmern waren mit Otto Schäfer, Gerald Hürter und Roland Böttcher drei Ruderer des RV Saarbrücken. Lesen Sie mehr

Rang 13 für Anja Noske bei Ruder-Weltmeisterschaft!

Die Ruder-Weltmeisterschaften in Rotterdam haben heute für die Athletinnen des RV Saarbrücken ihren Abschluss gefunden. Heute stand für Anja Noske das C-Finale im Leichtgeichts Frauen-Einer an, das die Saarbrücker Ruderin mit deutlichem Abstand gewinnen konnte. Lesen Sie mehr

Anne Beenken holt Silber bei U23-Weltmeisterschaft!

Am heutigen Donnerstag hat Anne Beenken mit dem deutschen U23-Doppelvierer bei der Weltmeisterschaft in Rotterdam die Silbermedaille gewonnen! In einem zum Ende dramatischen Rennen ging Gold an die Polinnen und Bronze an die Französinnen. Lesen Sie mehr

Anja Noske verpasst bei Ruder-Weltmeisterschaft das Halbfinale

Die Ruder-Weltmeisterschaften in Rotterdam haben heute für Anja Noske vom RV Saarbrücken leider eine riesige Enttäuschung bereit gehalten. Die Vorzeigeathletin vom RV Saarbrücken musste sich nämlich im Hoffnungslauf nach dramatischen letzten 500m den Ruderinnen aus Russland und Griechenland geschlagen geben und verpasste somit die Chance auf die Finalteilnahme. Lesen Sie mehr

Anja Noske Dritte im WM-Vorlauf

Heute haben bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Rotterdam auch die Rennen in der offenen Klasse begonnen. Im Rahmen der Vorläufe war auch Anja Noske vom RV Saarbrücken im Leichtgewichts Frauen-Einer am Start. Die Europameisterin benötigte einen Sieg, um direkt ins Halbfinale einzuziehen, aber diesen machte ihr aber leider die Schweizer Ruderin mit Erfolg streitig. Morgen muss Anja Noske im Hoffnungslauf mindestens Zweite werden, um das Halbfinale zu erreichen.  Lesen Sie mehr

Anne Beenken steht im WM-Finale

Heute hat die Ruder-Weltmeisterschaft in Rotterdan (NED) begonnen und direkt am ersten Tag war Anne Beenken vom RV Saarbrücken mit ihrer Crew im U23 Frauen-Doppelvierer gefordert.Diese Aufgabe löste das deutsche Quartett mit Bravour und gewann den Vorlauf vor dem Boot aus Rumänien. Lesen Sie mehr

Anne Beenken und Anja Noske bei Ruder-Weltmeisterschaft

Heute ist die deutsche Ruder-Nationalmannschaft mit den beiden Saarbrücker Ruderinnen Anne Beenken und Anja Noske zur Ruder-Weltmeisterschaft in Rotterdam angereist. Anne Beenken wird Deutschland im U23-Doppelvierer vertreten, Anja Noske wir im Leichtgewichts-Einer in der nicht-altersbegrenzten Senior A-Klasse an den Start gehen. Diese Parallelität von U23- und A-WM ist ein Novum in der Geschichte des Rudersports. Denn eine gute Woche nach Abschluss der olympischen Ruderregatta in Rio de Janeiro treffen sich alle dort nicht vertretenen Boots- und Altersklassen zu einer großen WM auf der Willem-Alexander-Baan in Rotterdam. Die Rennen beginnen dort am 21. August und gehen bis zum 28. August. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann beendet Olympische Spiele auf Rang 9

Heute ging es für den deutschen Leichtgewichts-Vierer mit dem Saarbrücker Tobias Franzmann an Bord im B-Finale der olympischen Ruderregatta um die Plätze 7 bis 12. Neben dem deutschen Boot waren die Crews aus China, Großbritannien, den USA, den Niederlanden und Tschechien vertreten. Mit einem sehr starken Endspurt konnten Tobias Franzann & Co. auf den letzten 500m das halbe Feld überspurten und Rang 3 in diesem Rennen belegen. Lesen Sie mehr

B-Finale im Leichtgewichts- Vierer verlegt: Donnerstag, 18:10 Uhr

Am heutigen Mittwoch mussten die Rennen auf der olympischen Regattstrecke auf der Lagoa Rodrigo de Freitas wieder abgesagt werden. Die Änderungen im Zeitplan führen nun dazu, dass das B-Finale von Tobias Franzmann und dem deutschen Leichtgewichts-Vierer am Donnerstag um 15:10 Uhr Ortszeit (18:10 Uhr in Deutschland) stattfindet. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann verpasst Olympia-Finale in Rio

Gleich einen Tag nach dem überstandenen Hoffnungslauf stand heute für Tobias Franzmann und den deutschen Leichtgewichts-Vierer die nächste schwere Aufgabe an: das Halbfinale der olympischen Ruderregatta. Leider konnte das deutsche Boot nicht an die Leistung vom Hoffnungslauf anknüpfen und musste die Gegner und somit das Olympiafinale ziehen lassen. Nun geht es am kommenden Donnerstag im B-Finale um die Plätze 7-12. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann rudert sich mit dem Leichtgewichts-Vierer ins Olympia-Halbfinale

Nach den Rennabsagen am Sonntag zeigte sich heute die olympischen Regattstrecke auf der Lagoa Rodrigo de Freitas wieder in ruderbarem Zustand und so stand für Tobias Franzmann und den deutschen Leichtgewichts-Vierer der gestern ausgefallene Hoffnungslauf auf dem Programm. Gegen die Boote aus Frankreich, Tschechien und Kanada ging es um die drei verbliebenen Startplätze für's Halbfinale. Hier zeigte sich der deutsche Leichtgewichtsvierer verbessert und zog hinter Frankreich und vor Tschechien ins morgige Halbfinale ein. Lesen Sie mehr

Hoffnungslauf von Tobias Franzmann heute ab"geblasen"

Die olympische Ruderregatta entwickelt sich zu einem großen Drama und Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken steckt mittendrin. Eigentlich hätte heute der Hoffnungslauf für Tobias Franzmann und den deutschen Leichtgewichts-Vierer stattfinden sollen. Aber aufgrund der ungünstigen Wetterbedingungen wurden alle Rennen des heutigen Tages abgesagt. Ein neuer Zeitplan ist noch nicht herausgegeben. Lesen Sie mehr

Hoffnungslauf im Leichtgewichts- Vierer verlegt: Montag, 16 Uhr

achem schon am gestrigen Vorlauftag die bedingungen auf der olympischen Regattstrecke auf der Lagoa Rodrigo de Freitas die schwierigsten waren, die olympische Regatten der letzten Jahre gesehen haben verschlimmerte sich am heutigen Sonntag die Situation noch und die Rennen wurden samt und sonders in einem neuen Zeitplan auf den morgigen Montag verschoben. Lesen Sie mehr

Schwieriger Olympia-Auftakt für Tobias Franzmann

Tobias Franzmann hat heute beim Vorlauf der olympischen Ruderregatta seine olympische Premiere erlebt und bei dieser Premiere war der Athlet des RV Saarbrücken gleich voll gefordert, denn die Bedingungen auf der olympischen Regattstrecke auf der Lagoa Rodrigo de Freitas waren die schwierigsten, die olympische Regatten der letzten Jahre gesehen haben. Lesen Sie mehr

Vorlauf bei Olympia: Vorlaufgegner für Tobias Franzmann stehen fest

Es wird ernst für Tobias Franzmann und den deutschen Leichtgewichts-Vierer bei den Olymischen Spielen in Rio de Janeiro, am morgigen Samstag stehe die Vorläufe der olympischen Ruderregatta auf dem Programm! Gegner der deutschen Crew werden die Boote aus GBR, DEN und GRE sein. Lesen Sie mehr

7 Siege für Saarbrücker Ruderer bei EuroMasters-Regatta

Der Regattaverein München hat vom 29. bis 31. Juli 2016 zum sechsten Mal die internationale EuroMasters Regatta durchgeführt. Am letzten Wochenende trafen sich dort rund 1000 Aktive aus 32 Ländern. Zwei Masters-Ruderer, Otto Schäfer (84) und Gerald Hürter (62), vom Ruderverein Saarbrücken haben den saarländischen Rudersport erfolgreich vertreten. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann startet heute nach Rio

ie Monate der Vorbereitung seit der Olympiaqualifikation im Mai sind heute für Tobias Franzmann vorbei. Gemeinsam mit der gesamten deutschen Ruder-Olympiamannschaft wird der Saarbrücker Olympia-Teilnehmer heute nach Rio de Janeiro starten, wo in acht Tagen die olympischen Sommerspiele beginnen werden. Lesen Sie mehr

RVS-Rundbrief 2-2016 erschienen

Bevor Tobias Franzmann seine Reise nach Rio antritt, hat der RV Saarbrücken die Ereignisse der Saison inklusive des Worldcup-Sieges von Anja Noske und der DeutschenMeisterschaft von Ella Reim im zweiten Rundbrief 2016 zusammengefasst. Lesen Sie mehr

Nachwuchsgruppe geht mit Erfolgen in Nürnberg in die Sommerpause

Nach der erfolgreich verlaufenen Deutschen Jahrgangsmeisterschaft und dem Kinder-Bundesentscheid war die Nachwuchsgruppe des RV Saarbrücken vor der Sommerpause noch bei der Regatta auf dem Nürnberger Dutzenteich am Start. Die erweiterte Trainingsmannschaft und die Rennkids verbrachten dort gemeinsam ein ereignisreiches Wochenende. Unter der Leitung von Jan Strempel, Jochen und Martin Kühner und Maren Herrmann waren 21 Kinder und Jugendliche aus dem Saarland nach Franken gereist. Die Veranstaltung Regatta in Nürnberg war größer als erwartet und die Saarbrücker Gruppe war positiv überrascht. Lesen Sie mehr

Gerald Hürter gewinnt Masters-Achter in Henley

Nach Anne Beenken, die letzte Woche an dieser renommierten Regatta teilgenommen hatte, startete nun Gerald Hürter auf der Mastersregatta von Henley. Lesen Sie mehr

Saarländische Nachwuchsruderer beim Bundesentscheid in Salzgitter

Am Wochenende nahmen 4 Sportler des RV Saarbrücken am Bundeswettbewerb der Jun-gen und Mädchen in Salzgitter teil.  Lesen Sie mehr

Niederländerin Scheenaard verwehrt Anne Beenken Sieg bei Traditionsregatta in Henley

Anne Beenken vom RV Saarbrücken nahm am vergangenen Wochenende als Teil eines deutschen U23-Teams an der Henley Royal Regatta, der ältesten Regatta der Welt teil und konnte bei der 177. Auflage dieser Traditionsveranstaltung mit großartigen Rennen isn Finale vorstoßén. Erst die Niederländerin Scheenaard konnte Anne Beenkenim im Finale den großen Triumph verwehren. Lesen Sie mehr

Ella Reim wird Deutsche Jugendmeisterin im Einer

An diesem Wochenende fanden in Hamburg-Allermöhe die Deutschen Meisterschaften der Nachwuchsruderer der Altersklassen U23, U19 und U17 statt. Die Regatta begann am Donnerstag und fand am Samstag ihren ersten Höhepunkt mit den Finals der U23-Klasse, während am Sonntag die Junioren der Altersklassen U19 und U17 ihre nationalen Meister kürten. Der RV Saarbrücken war in diesem Jahr mit einer großen Gruppe vertreten und war in allen drei Altersklassen in den Finals vertreten. Vier Medaille und zusätzlich drei vierte Plätze waren das hervorragende Resultat der Saarbrücker Gruppe um die Trainer Harald Blum und Jan Strempel. Lesen Sie mehr

Rang 5 für Tobias Franzmann beim Weltcup-Finale im Leichtgewichts-Vierer

Gestern fanden die Finalrennen beim letzten Ruder-Weltcup der Saison im polnischen Poznan statt. Als Saarbrücker Vertreter war Tobias Franzmann mit dem deutschen Leichtgewichts-Vierer am Start. Die Crew hatte sich über Vorlauf und Hoffnungslauf in das A-Finale gerudert und hatte sich heute mit den Crews aus Großbritannien, Frankreich, Neuseeland, Italien und Dänemark auseinanderzusetzen. Am Ende sprang für die deutsche Mannschaft beim letzten Formtest vor Olympia ein fünfter Platz in einem Top-Feld heraus. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann im Leichtgewichts-Vierer im A-Finale von Poznan

Der letzte Ruder-Weltcup der Olympiasaison hat im polnischen Poznan begonnen und Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken hat heute mit dem deutschen Leichtgewichts-Vierer den Einzug ins morgige A-Finale geschafft. Lesen Sie mehr

Letzter Test vor Olympia für Tobias Franzmann und den Leichtgewichts-Vierer

Am kommenden Wochenende findet im polnischen Poznan der dritte und abschließende Ruder-Weltcup des Jahres statt. Insbesondere die für Olympia qualifizierten Mannschaften haben hier gemeldet und werden die Rennen auf dem Malta-See als letzten Formtest nutzen. Lesen Sie mehr

Saarländischer Rudernachwuchs beim Landesentscheid erfolgreich

Am vergangenen Samstag fand in Saarburg der Landesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern (12-14 Jahre) für Rheinland-Pfalz und das Saarland statt. Unter Betreuung der beiden ehemaligen Weltmeister Jochen und Martin Kühner absolvierten sechs junge saarländische Sportler die Wettkampfstrecke von 3000m. Lesen Sie mehr

Anne Beenken nimmt U23-WM ins Visier ? Saarbrücker Junioren in Hamburg erfolgreich

Das vergangene Wochenende forderte wieder vollen Einsatz von Athleten wie Betreuern den RV Saarbrücken, denn es wurden wieder parallel zwei Regatten bestritten. Diesmal ging es in den hohen Norden, die Junioren starteten bei der Internationalen Juniorenregatta in Hamburg, die beiden U23-Ruderinnen Eva Brünnen und Anne Beenken bei der Internationalen Ratzeburger Ruderregatta. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Rudernachwuchs trotzt Unwetter bei Regatta in Heidelberg

Am vergangenen Wochenende war der Saarbrücker Rudernachwuchs wieder unterwegs, um weitere Regattaerfahrung zu sammeln und um eine letzte Standortbestimmung vor dem Landesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern vorzunehmen und um neue Besetzungen für die anstehende Juniorenregatta in Hamburg zu testen. Sportlich erbrachte die Regatta einige Siege für die jungen Ruderer von der Saar und wichtige Informationen für die Trainer, überschattet wurde sie jedoch von einem massiven Gewitter, das am Samstagnachmittag zum Abbruch der Regatta führte. Lesen Sie mehr

Anja Noske siegt beim Weltcup in Luzern!

Nach vielen Jahren schwieriger Ergebnisse ist Luzern in diesem Jahr ein tolles Pflaster für die Saarbrücker Ruderer. Nachdem Tobias Franzmann im Laufe der Woche die Olympia-Quali unter Dach und Fach bringen konnte, hat nun Clubkameradin Anja Noske das Weltcuprenn im Leichtgwichts-Frauen-Einer gewonnen und dabei die Top-Favoritin, die amtierende Weltmeisterin und Weltbestzeit-Halterin Zoe McBride aus Neuseeland bezwingen können. Lesen Sie mehr

Anja Noske beim Weltcup in Luzern im Halbfinale

Anja Noske hat das Halbfinal beim Ruderweltcup auf dem Rotsee in Luzern erreicht! In ihrem heutigen Vorlauf konnte die Europameisterin die Gegnerinnen auf Distanz halten und somit auf direktem Wege in das Halbfinale am morgigen Samstagvormittag einziehen. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann im "Aktuellen Bericht" des SR

Nach der gelungenen Olympia-Qualifikation war Tobias Franzmann im "Aktuellen Bericht" des SR zu Gast, folgen Sie dem hier hinterlegten Link, um das Interview und Ausschnitte aus dem entscheidenden Rennen zu sehen. Lesen Sie mehr

Anja Noske beim Weltcup in Luzern am Start

Die frischgebackene Europameisterin Anja Noske vom RV Saarbrücken wird sich ab morgen beim Weltcup in Luzern mit der internationalen Elite im Leichtgewichts-Frauen-Einer messen. Am heutigen Nachmittag wurden die Startlisten für die Vorläufe am morgigen Freitag veröf-fentlicht. Im 18 Boote starken Feld wird sich Anja Noske in der ersten Runde morgen um 10:40 Uhr mit den Vertreterinnen aus Argentinien, Peru, Kanada, Japan und der Schweiz auseinandersetzen müssen. Die Plätze eins und zwei brechtigen hier zum direkten Einzug ins Halbfinale am Samstagmorgen. Das Final wird am Samstagabend über die Strecke auf dem Luzerner Rotsee gehen. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann rudert nach Rio!

Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken hat einen sportlichen Traum verwirklicht und sich heute Nachmittag mit dem deutschen Leichtgewichts-Vierer für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro qualifiziert! Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Wochenende für Sarbrücker Ruderer

Die Saarbrücker Ruderer können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken und sind gespannt auf die kommende Woche! Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann im Ausscheidungsrennen um Olympia gegen Ungarn, Spanien, Griechenland, Russland und Japan

Nun steht es fest, Tobias Franzmann und der deutsche Leichtgewichtsvierer müssen sich morgen mit folgenden Booten um die beiden verbleibenden Startplätze bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro streiten: Ungarn, Spanien, Griechenland, Russland und Japan. Das entscheidende Rennen ist für 17:30 Uhr angesetzt, der RV Saarbrücken drückt seinem Athleten die Daumen! Lesen Sie mehr

RVS-Rundbrief 1-2016 erschienen

Bevor die Saison mit der Olympiaqualifikation, dem Weltcup in Luzern für die Spitzenruderer des RV Saarbrücken in die entscheidende Phase geht, hat der RV Saarbrücken alle wichtigen Informationen des Jahres im ersten Rundbrief 2016 zusammengefasst. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann rudert bei olympischer Qualifikationsregatta um Rio-Startplatz

Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken wird ab dem kommenden Sonntag mit dem deutschen Leichtgewichts-Vierer die Qualifikationsregatta um die Olympischen Spiele bestreiten. Bei der Regatta in Luzern (SUI) werden die letzten Startplätze für die olympische Ruderregat-ta im August in Rio de Janeiro (BRA) ausgefahren. Je nach Bootsklasse sind zwischen einem und vier Startplätze zu vergeben. Der deutsche Leichtgewichts-Vierer muss einen der ersten beiden Plätze belegen, um die Reise nach Rio antreten zu können. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Tobias Franzmann holen 2 EM-Medaillen nach Saarbrücken

Die Europameisterschaften im Rudern auf dem Beetzsee in Brandenburg sind heute bei schwierigen Windbedingungen sehr erfolgreich für den Deutschen Ruderverband zu Ende gegangen. Auch die beiden Saarbrücker Teilnehmer Anja Noske und Tobias Franzmann tru-gen ihren Teil zur deutschen Medaillensammlung bei und sorgten für einen Festtag für die Saarbrücker Ruderei! Lesen Sie mehr

Saarbrücker Mastersruderer bei Bremer Regatta erfolgreich

Über 3000 Ruderer hatten zur 109. Bremer Ruderregatta gemeldet. Diese Regatta ist eine der größten Regatten in Deutschland und wird auf dem Werdersee ausgetragen. Darunter war auch ein kleine „Masters-Truppe“ des Rudervereins Saarbrücken, die bei schönem Sommerwetter, aber teilweise starken Windböen in 6 Rennen an den Start gingen. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Rudernachwuchs in München und Offenbach erfolgreich

Neben den Elite-Ruderern in Brandenburg und den Masters in Bremen, waren auch die Juni-oren des RV Saarbrücken am vergangenen Wochenende auf Regatten unterwegs. Vier Sportler waren auf der internationalen Juniorenregatta in München, dem ersten großen Testevent der europäischen Ruderjugend in der noch jungen Saison. Zudem war eine zweite Gruppe Saarbrücker Nachwuchsruderer in Offenbach am Start, um hier auf dem Main weite-re Rennerfahrung zu sammeln. Bei beiden Regatten konnten die Saarbrücker Starter insge-samt 15 Siege errudern. Lesen Sie mehr

Anne Beenken wird belgische Meisterin

Am großen Regattawochenende 07./08. Mai wurde vom RV Saarbrücken auch die Internati-onale Belgische Meisterschaft in Gent besucht. Die Regatta in Flandern war für die deutschen U23-Ruderer vor allem ein Test in Mittel- und Großbooten nach der ersten Einer-Rangliste in Köln. Für den RV Saarbrücken waren in Gent Eva Brünnen und Anne Beenken am Start. Vor allem für letztere dürfte der Trip nach Belgien in guter Erinnerung bleiben, wurde sie dort doch mit ihrer Partnerin Tina Christmann (Hanau) belgische Meisterin! Lesen Sie mehr

Anja Noske und Tobias Franzmann im EM-Finale

Die Europameisterschaften im Rudern auf dem Beetzsee in Brandenburg nehmen an Fahrt auf, heute fielen die Entscheidungen um den Einzug in die Medaillenfinals am morgigen Sonntag. Beide Saarbrücker Starter, Anja Noske und Tobias Franzmann, werden morgen in den A-Finals mit von der Partie sein. Interessierte können unter www.worldrowing.com die Rennen morgen im Live-Stream verfolgen. Lesen Sie mehr

Anja Noske dominiert Vorlauf bei EM - Tobias Franzmann mit Vierer morgen im Hoffnungslauf

Die Europameisterschaften im Rudern haben heute auf dem Beetzsee in Brandenburg begonnen und die beiden Saarbrücker Starter Anja Noske und Tobias Franzmann haben ihre Vorläufe bestritten. Anja Noske konnte sich mit einem klaren Sieg in ihrem Vorlauf den direk-ten Einzug ins Finale der Leichtgewichts-Frauen-Einer am Sonntag sichern. Der Leichtgewichts-Vierer mit Tobias Franzmann musste im Vorlauf nur Weltmeister Schweiz den Vortritt lassen und muss morgen im Hoffnungslauf um die Finalteilnahme kämpfen, was angesichts des heutigen Rennverlaufs ein machbares Unterfangen sein sollte. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Tobias Franzmann als Saarbrücker Starter bei Europameisterschaften

Die Saarbrücker Top-Ruderer Anja Noske und Tobias Franzmann werden am kommenden Wochenende die deutschen Farben bei den „Heim“-Europameisterschaften in Brandenburg an der Havel vertreten. Die EM stellt für viele Verbände einen wichtigen Test auf dem Weg nach Olympia dar, auch der Deutsche Ruderverband wird zum ersten Mal in der Saison 2016 mit einer kompletten Flotte vertreten sein. Lesen Sie mehr

Gelungener Saisoneinstand für Saarbrücker Rudernachwuchs in Mannheim

Die Mannheimer Frühregatta ist traditionell der Saisonbeginn für den Rudernachwuchs im Südwesten. Auch die Junior- und Kinderruderer des RV Saarbrücken traten zu dieser ersten Saisonbestimmung mit 18 Aktiven an und stellten sich in insgesamt 45 Rennen dem Starter. Für 7 der jungen Ruderinnen und Ruderer war die Regatta ihre erste überhaupt. Am Ende waren 11 Siege und 8 zweite Plätze Lohn der Mühen für die Saarbrücker Gruppe unter Lei-tung von Jochen Kühner und Jan Strempel. Lesen Sie mehr

Anja Noske bei Europameisterschaft für Leichtgewichts-Einer gesetzt

Die Saarbrücker Top-Ruderin Anja Noske wird nach den Ergebnissen der nationalen Aus-scheidungen am vorletzten und letzten Wochenende die internationale Saison mit Auftakt bei den Europameisterschaften in Brandenburg in zwei Wochen im Leichtgewichts-Einer bestreiten. Lesen Sie mehr

Platz 5 für Tobias Franzmann beim Ruder-Weltcup in Varese - Anja Noske Dritte bei Kleinboot-DM

Ein hartes und anstrengendes Wochenende liegt hinter den Saarbrücker Spitzenruderern. Sowohl beim Weltcup in Varese wie auch bei der Deutschen Kleinbootmeisterschaft in Köln ging es für die Kaderruderer des Deutschen Ruderverbandes um wichtige Weichenstellungen in Richtung Olympia. Lesen Sie mehr

Hartes Testwochenende in Leipzig

Alljährlich leitet das kombinierte Testwochenende mit 2000m Ergo- und 6000m Kleinboottest in Leipzig für die deutschen Kaderruderer die Saison ein. Gerade im Olympiajahr wurde die-ser ersten Standortbestimmung mit Spannung entgegengesehen. Für die Hauptakteurin aus Saarbrücker Sicht fiel diese Standortbestimmung aber leider aus, denn Olympiakandidatin Anja Noske musste aus gesundheitlichen Gründen ihren Start absagen und unverrichteter Dinge wieder in die Heimat zurück reisen.Nach Noskes Abmeldung blieben aus dem Saarbrücker Lager noch die beiden U23-Ruderinnen Anne Beenken und Eva Brünnen. Beide Ruderinnen konnten am Samstag auf dem Ergometer mit Bestzeiten glänzen. Lesen Sie mehr

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Saarbrücker Masterruderer

Am 27 und 28 . Februar wurde zum 16. Mal das internationale „Brugge Boat Race“ ausgetragen, zu dem Boote aus 6 Nationen gemeldet hatten. Die Masters des RV Saarbrücken waren mit einer staren Truppe angereist und Hans Gliem konnte hier den ersten Sieg des Jahres 2016 für den RV Saarbrüpcken errudern. Lesen Sie mehr

Erster Saisontest für Junior-Ruderer des RV Saarbrücken

Die Junioreninnen und Junioren des Rudervereins Saarbrücken eröffneten die Regattasaison 2016 mit dem Langsteckentest der südwestdeutschen Ruderverbände auf dem Rhein bei Breisach. Die Strecke war allerdings aufgrund schlechter Bedingungen wegen starken Windes von 6000 Meter auf 3000 Meter verkürzt worden. Unter der Leitung des neuen Junioren-Trainers Jan Strempel wurden teils beachtenswerte Ergebnisse erzielt. Insbesondere Ella Reim (16), Finn Quarz (15) und Carla Jänicke (17) konnten zum Saisonbeginn schon überzeugen. Lesen Sie mehr

Matthias Schömann-Finck errudert Indoor-WM Silber

Matthias Schömann-Finck vom RV Saarbrücken hat sich bei der inoffiziellen Ruder-Ergometer Weltmeisterschaft in Boston am vergangenen Sonntag die Silbermedaille in der Kategorie der 30-39jährigen Leichtgewichte sichern können. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann rudert sich in Leichtgewichts-Vierer

Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken hat im vergangenen Trainingslager der deutschen Ruder-Nationalmannschaft seine Olympiachancen gewahrt und einen wichtigen Schritt in Richtung Rio gemacht. Der Doppel-Weltmeister im Leichtgewichts-Achter konnte sich nach Testfahrten im portugiesischen Porto Antigo einen Platz im Leichtgewichts-Vierer sichern, der Ende Mai bei der olympischen Qualifikationsregatta in Luzern (SUI) einen der beiden noch freien Olympiaplätze für Deutschland errudern soll. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck beendet aktive Laufbahn

Jost Schömann-Finck, Ruder-Weltmeister des RV Saarbrücken, hat überraschend das Ende seiner aktiven Laufbahn bekanntgegeben. Der 33jährige Vorzeigeruderer steigt aus dem Vierer-ohne-Projekt des Deutschen Ruderverbandes aus und wird sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden. Lesen Sie mehr

ERGO-CUP der Ruderer in Ludwigshafen

Ludwigshafen war Schauplatz des „9. Ergo-Cup Rhein-Neckar“. Dieser Wettkampf auf dem Concept2-Ruderergometer gehört zur „Deutschen Indoor-Rowing Serie“(DIRS), und ist einer der vier bedeutendsten Ergometer-Events der Republik, in dessen Rahmen der Deutsche Ruderverband seine Deutschen Ruder-Ergometer-Meister des Winters 2015/2016 ermittelt. Auch die Juniorenruderer/innen des Rudervereins Saarbrücken nahmen an diesem Wettkampf teil und erzielten gute Ergebnisse. Lesen Sie mehr

2016 viele Ruderkurse im Bootshaus an der Saarschleife

Die beährte Kooperation mit der niederländischen Ruderschule wird 2016 im Bootshaus an der Saarschleife fortgesetzt. Es werden wieder viele Ruderkurse in Dreisbach angeboten. Das Programm umfasst Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene sowie Personal Coaching. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruder-Leichtgewichts-Trio weiter auf Kurs

Am vergangenen Freitag sind die Leichtgewichts-Riemen-Ruderer des Deutschen Ruderver-bandes aus dem Trainingslager in Sevilla zurückgekehrt. Tobias Franzmann sowie Jost und Matthias Schömann-Finck haben hier in einer Serie von internen Ausscheidungsrennen ihre Chancen auf einen Platz im deutschen Leichtgewichts-Vierer für die Olympiasaison gewahrt.  Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderer überzeugen bei DRV-Kaderüberprüfung

Die Kaderruderer/innen des Rudervereins Saarbrücken konnten mit der ersten nationalen Leistungsüberprüfung der Olympia-Saison auf dem Dortmund-Ems-Kanal sehr zufrieden sein. Insbesondere der neu gebildete Leichtgewichts-Vierer o. Stm. mit Jost und Matthias Schömann-Finck, Tobias Franzmann (alle RV Saarbrücken) und Lars Wichert (Hamburg) konnte voll überzeugen. Lesen Sie mehr

RVS-Rundbrief 3-2015 erschienen

Der Ruderverein Saarbrücken veröffentlicht den 3. Rundbrief des Jahres 2015. Was ist seit der Veröffentlichung des letzten Rundbriefes im August 2015 alles passiert? Lesen Sie mehr

Drei Siege für RV Saarbrücken bei Würzburger Langstrecke

3 Siege und 4 zweite Plätze waren die Ausbeute der Saarbrücker Masters –Truppe auf der 81. Würzburger Bocksbeutel –Langstreckenregatta. Der Einer-Ruderer Jürgen Franzmann (63) und die für den Rudervereins Saarbrücken startende Offenbacherin Elisabeth Ursprung waren die siegreichen Teilnehmer der Saar-Ruderer über die 4500 Meter-Strecke auf dem Main bei Würzburg. Lesen Sie mehr

RV Saarbrücken drittbester Verein beim Deutschen-Meisterschaftsrudern

Am gestrigen Samstag fand das 102. Deutsche Meisterschaftsrudern im Schiersteiner Hafen statt. Der RV Saarbrücken zeigt bei dieser Veranstaltung mit all seinen Kaderathleten Flagge und konnte am Ende des Tages den dritten Rang in der Vereinswertung hinter der Frankfurter RG Germania und dem Mainzer RV erringen. Die Saarbrücker Sportler errangen vier Medail-len, hier tat sich besonders Anne Beenken hervor, die gemeinsam mit ihrer Partnerin Tina Christmann mit zwei Titeln zur erfolgreichsten Sportlerin der Veranstaltung avancierte. Lesen Sie mehr

Harald Blum neuer Trainer am Bundesstützpunkt Saarbrücken

Der Ruderbund Saar freut sich, mit Harald Blum einen neuen Trainer auf der vakanten Stelle des Stützpunktrainers am Bundesstützpunkt Saarbrücken vorstellen zu können. In gemein-samer Arbeit mit dem Deutschen Ruderverband (DRV), dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) und dem Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland (OSP) konnte die Stelle ausgeschrieben und mit dem 53 jährigen Harald Blum besetzt werden. OSP-Leiter Steffen Oberst und LSVS-Hauptgeschäftsführer Paul Hans konnten den neuen Trainer heute in der Teambesprechung der OSP-Mitarbeiter vorstellen. Lesen Sie mehr

7 Titel bei Südwestdeutschen Meisterschaften für RV Saarbrücken

Am Wochenende fanden in Trier die Südwestdeutschen Meisterschaften der Ruderer statt. Hier bestätigten die Ruderer des Rudervereins Saarbrücken die bisher in der Saison gezeigten Leistungen und brachten viele Medaillen mit an die Saar. Lesen Sie mehr

Fünf Siege für RV Saarbrücken bei Langstrecke in Bernkastel

Fünf Siege erruderten die Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken auf der Mosel bei der 66. Langstreckenregatta „Um den grünen Moselpokal“. Rund 1.000 Ruderer aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien kamen dieses Jahr an die Mittelmosel, um auf der 4.000 Meter-Strecke ihre Kräfte zu messen. Lesen Sie mehr

Stadtregatta 2015 - RV Saarbrücken gewinnt den Stadtachter

Bei wechselhaftem Wetter fand die dieses Jahr vom RC SAAR ausgerichtete Saarbrücker Stadtregatta statt. Zahlreiche Zuschauer sahen insgesamt 25 teils sehr spannende Rennen auf der 300 Meter-Strecke zwischen Kanuclub und Daarler Brücke. Neben Leistungssportlern und Mastersruderern des RV Saarbrücken starteten auch viele Breitensportler und Ruderanfänger der beiden Saarbrücker Traditionsvereine RC SAAR und SRG UNDINE und konnten so einmal etwas Regattaluft schnuppern.  Lesen Sie mehr

5 Siege für Otto Schäfer bei World Masters Regatta

Beim der 42. FISA World Masters Regatta gab es rund 3.800 Meldungen aus 46 Nationen. Vom Ruderverein Saarbücken waren Otto Schäfer (83), Karsten Bach (56), sowie Gerald Hürter (61) und Frank Schütze (59) vertreten. Der erfolgreichste Saarbrücker Ruderer war der 83-jährige Otto Schäfer, der bei 6 Starts insgesamt 5 Siege einfahren konnte. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Tobias Franzmann holen WM-Gold nach Saarbrücken!

Der erste Finaltag der Ruder-Weltmeisterschaften in Aiguebelette (FRA) brachte zwei Gold-medaillen für die beiden Saarbrücker Starter Anja Noske und Tobias Franzmann! In den bei-den abschließenden Finals dieses Freitags konnten die Saarbrücker Ruderer mit ihren Crews überzeugende Siege einfahren und die WM-Goldmedaillen in Empfang nehmen! Lesen Sie mehr

Anja Noske eröffnet WM mit Vorlaufsieg

Die Ruder-Weltmeisterschaft in Savoyen hat nun auch für die Saarbrücker Vertreter begonnen, der deutsche Leichtgewichts-Frauen-Doppelvierer um Anja Noske startete heute mit Vorlaufsieg und schnellster Vorlaufzeit in die Regatta. Lesen Sie mehr

RVS-Rundbrief 2-2015 erschienen

Bevor die Saison mit den Weltmeisterschaften im französischen Aiguebelette ihren Höhepunkt erlebt, hat der RV Saarbrücken alle wichtigen Informationen des bisherigen Ruderjahres im zweiten Rundbrief 2015 zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen! Lesen Sie mehr

Ruder-Weltmeisterschaft beginnt am Wochenende

Am kommenden Wochenende beginnt im französischen Aiguebelette (Region Savoyen) die Ruder-Weltmeisterschaft. Ein Jahr vor den olympischen Spielen tragen 77 Nationen zu einem Rekord-Meldeergebnis bei. Inmitten des Starterfeldes sind mit Anja Noske und Tobias Franzmann auch zwei Athleten des RV Saarbrücken. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Rotary-Clubs unterstützen Nachwuchsruderer

19 junge Ruderinnen und Ruderer konnte Carsten Hebenthal –Jugendwart des Ruderbundes SAAR -am vergangenen Donnerstag am Steg der Saarbrücker RG UNDINE am Saarbrücker Staden begrüßen. Anlass war die erneute großzügige Spende der Saarbrücker Rotary-Clubs. Lesen Sie mehr

Luisa Werner holt U23-WM-Bronze nach Saarbrücken - Anne Beenken fünfte

Bei der U23-Ruder-Weltmeisterschaft im bulgarischen Plovdiv stand heute der erste Finaltag an und die beiden Saarbrücker Teilnehmerinnen waren auch gleich mit ihren Mannschaften gefordert. Im Leichtgewichts-Frauen-Doppelvierer konnte Luisa Werner in einem spannenden Rennen gemeinsam mit ihren Mannschaftskolleginnen zu Bronze rudern. Anne Beenken blieb dagegen die Medaille verwehrt, der deutsche Frauen-Doppelvierer kam am Ende auf Rang fünf ins Ziel. Lesen Sie mehr

Anne Beenken und Luisa Werner morgen im U23-WM-Finale am Start

Die U23-WM im bulgarischen Plovdiv wird die beiden Saarbrücker Starterinnen Anne Beenken und Luisa Werner im A-Finale sehen! Nachdem Anne Beenken und ihre Crew im Doppelvierer am Mittwoch mit einem Vorlaufsieg alles klar gemacht hatte, zog heute der Leichtgewichts-Doppelvierer mit Luisa Werner nach einem Hoffnungslaufsieg ebenfalls ins Finale ein. Morgen Nachmittag geht es dann für die beiden Saarbrücker Ruderinnen um die WM-Medaillen! Lesen Sie mehr

Anne Beenken steht im U23-WM-Finale - Morgen Hoffnungslauf für Luisa Werner

Die U23-WM im bulgarischen Plovdiv hat begonnen und die beiden Saarbrücker Starterinnen Anne Beenken und Luisa Werner haben ihre Vorläufe bestritten. Das bessere Ende hatte dabei Anne Beenken mit dem deutschen U23-Doppelvierer. Gemeinsam mit Tina Christmann (Hanau), Melanie Göldner (Potsdam) und Carina Böhlert (Magdeburg) konnte sie einen Start-Ziel-Sieg erringen. Im morgigen Hoffnungslauf "nachsitzen" muss dagegen der Leichtgewichts-Doppelvierer mit Luisa Werner der als Dritter den direkten Sprung ins Finale verpasste. Lesen Sie mehr

Anne Beenken und Luisa Werner gegen starke Gegner bei U23-WM

In drei Tagen beginnt im bulgarischen Plovdiv die U23-Ruder-Weltmeisterschaft. Nach drei Wochen Vorbereitung ist die deutsche Mannschaft in der Zwischenzeit in Plovdiv angekommen und gewöhnt sich an die dortigen Gegebenheiten. Aus den Reihen des RV Saarbrücken haben sich mit Luisa Werner und Anne Beenken zwei Athletinnen für diese Veranstaltung qualifizieren können. Lesen Sie mehr

Silbermedaille für Tobias Franzmann bei Universiade in Südkorea

Am ersten Finaltag der Ruderer auf der WM–Regattastrecke von 2013 in Chungju gewannen die deutschen Ruderer eine Goldmedaille und 2 Silbermedaillen. Eine der Silbermedaillen ging an den deutschen Leichtgewichts Vierer mit Tobias Franzmann. Lesen Sie mehr

Gute Ergebnisse auf Juniorenregatta in Köln

Ella Reim (15) vom Ruderverein Saarbrücken und ihre Partnerin Annbelle Bachmann (15) vom RV Ingelheim konnten auch auf der Internationalen Juniorenregatta in Köln erneut überzeugen. Lesen Sie mehr

Mitgliederversammlung des Ruderbundes Saar - Wolfang Schell übernimmt Vorsitz von Karsten Bach

Die Mitgliederversammlung des Ruderbundes SAAR fand am 19. Mai 2015 im Bootshaus des Ruderclubs SAAR (RCS) statt. Hier übergab Karsten Bach (Ruderclub SAAR), seit 2010 Vorsitzender des 1949 gegründeten Ruderbundes SAAR, das Amt an Wolfgang Schell, den 1. Vorsitzenden der Saarbrücker RG UNDINE.  Lesen Sie mehr

Wolfgang Schell neuer Vorsitzender der Saarbrücker RG Undine

Die Saarbrücker RG Undine hat mit Wolfgang Schell einen neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenso hat der Mitgliedsverein des Ruderbund Saar einen neuen Vorstand. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck Zweiter am Lago di Orta

Jost Schömann-Finck hat am vergangenen Sonntag nach einem dramatischen Rennen bei der 6000m-Langstrecke auf dem norditalienischen Lago di Orta den zweiten Rang in einem Weltklasse-Feld belegt. Lesen Sie mehr

Erfolgreicher Saisonauftakt der Saarbrücker Mastersruderer

Am vergangenen Wochenende wurde zum 15. Mal das internationale Brugge Boat Race ausgetragen, zu dem Boote aus 7 Nationen gemeldet hatten. Die am Start vertretene Saarbrücker Mannschaft belegte im Gesamtklassement den 5. Rang. Lesen Sie mehr

Matthias Schömann-Finck zum dritten Mal Weltmeister auf dem Ruderergometer

Matthias Schömann-Finck vom RV Saarbrücken hat das Triple geschafft und sich nach 2013 und 2014 auch in diesem Jahr den Sieg bei der Indoor-WM in Boston gesichert. Lesen Sie mehr

Ella Reim verpasst DM-Titel um 1/10sec.

Mit dem Indoor-Cup in Essen-Kettwig hat die Deutsche Indoor Rowing Serie 2014/15 ihren Abschluss gefunden und die Deutschen Meister auf dem Ruderergometer stehen nun fest. Es gab für den RV Saarbrücken eine haarsträubend enge Entscheidung: Ella Reim wurde in Kettwig noch von Maren Weber (Mühlheim/Ruhr) von ihrem Spitzenrang bei den Leichtge-wichts-Juniorinnen verdrängt und das um nur eine Zehntelsekunde! Beim letzten Event konnten die beiden Routiniers Matthias und Jost Schömann-Finck noch Top-10-Ergebnisse für den RV Saarbrücken einfahren. Lesen Sie mehr

Zwei Saarbrücker Siege beim Ergo-Cup in Ludwigshafen

Am 24. Januar 2015 fand in Ludwigshafen der 4. Lauf zur Deutschen Indoor Serie statt. Im Rahmen der Indoor Serie werden die Deutschen Meister auf der virtuellen 2000m-Strecke ermittelt.Die Aktiven des RV Saarbrücken traten in Ludwigshafen an, um ihre Werte in die Deutsche Rangliste einbringen zu können. Vor allem hatten die Nachwuchsruderer den Weg nach Ludwigshafen gefunden und am Ende des Tages führt sogar eine Saarbrücker Ruderin eine Rangliste an und kann sich noch Hoffnungen auf den Deutschen Meistertitel machen: Ella Reim, die das Rennenn der Leichtgewichts-B-Juniorinnen gewinnen konnte. Lesen Sie mehr

2015 erweitertes Angebot im Bootshaus an der Saarschleife

Die beährte Kooperation mit unseren niederländischen Partnern wird in 2015 im Bootshaus an der Saarschleife fortgesetzt und es werden wieder Ruderkurse in Dreisbach angeboten. Das Programm wurde noch einmal erweitert und es werden nun Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene sowie Personal Coaching angeboten. Lesen Sie mehr

Sicherheitsrichtline des DRV veröffentlicht

Das Thema "Sicherheit auf dem Wasser" ist von zunehmender Bedeutung für den Rudersport. Der Rudertag 2014 in Berlin hat deshalb die Sicherheitsrichtlinie des Deutschen Ruderverbandes verabschiedet. Diese ist für alle Vereine des DRV gültig und wurde nun veröffentlicht. Sie finden das Dokument hier zum Download, ebenso den ebenfalls vereinheitlichen Unfallmeldebogen, der immer dann zwingend vom Obmann auszufüllen ist, wenn meldepflichtige Unfälle oder Unfälle mit Einsatz von Rettungsdiensten geschehen. Zur weiteren Information ist hier auch die Broschüre "Sicherheit auf dem Wasser" des Bundesverkehrsministeriums verlinkt. Lesen Sie mehr

Uwe Bender verlässt BSP Saarbrücken

Nach über 12-jähriger Tätigkeit am Bundesstützpunkt Rudern in Saarbrücken wendet sich Bundestrainer Uwe Bender in Dortmund neuen Aufgaben zu. In dieser Zeit hat Uwe Bender am Stützpunkt in Saarbrücken äußerst erfolgreich gearbeitet und vielen Athletinnen und Athleten des DRV-Kaders zu internationalen und nationalen Erfolgen verholfen. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Kaderruderer (wieder einmal) unter katalanischer Sonne

Amposta in Katalonien ist in diesem Jahr wieder Anlaufpunkt der Saarbrücker Top-Ruderer, um den Grundstein für die Aufgaben der Saison 2015 zu legen. Anja Noske, Tobias Franzmann und die Schömann-Finck-Brüder bereiten sich hier auf dem Ebro bei besten Frühlingsbedingungen vor. Lesen Sie mehr

Rudertechnisches Leitbild des DRV veröffentlicht

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat im Zuge seiner Trainingsmethodische Grundkonzeption für die Jahre 2014-2016 das rudertechnische Leitbild für Skull- und Riemenrudern angepasst und mit neuem Bildmaterial versehen, bewegte Bilder sollen folgen. Auf den folgenden Links finden Interessierte die beiden entsprechenden Artikel von rudern.de: Lesen Sie mehr

Bundesverdienstkreuz für SRG Undine Vorsitzenden Roland Böttcher

Der Vorsitzende der Saarbrücker RG Undine, Roland Böttcher, hat im Dezember aus den Händen von Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin das Bundesverdienstkreuz für sein ehrenamtliches Engagement erhalten. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Nachwuchsruderer beim Talente-Cup in Mainz

Der Talente-Cup in Mainz ist ein Nachwuchs-Wettkampf in der Halle, bei dem neben einer 500 m Strecke auf dem Ergometer neun weitere Übungen absolviert werden. Die von Miriam Weikert und Jochen Kühner betreuten Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken waren dabei recht erfolgreich.  Lesen Sie mehr

Guter Saisoneinstieg 2015 der Kaderruderer des RV Saarbrücken

Gute Ergebnisse für Saarbrücker Ruderer bei Langstrecke in Dortmund, 2. Plätze belegten Anja Noske und die Gebrüder Schömann-Finck. Lesen Sie mehr

Gelungener Festakt zum 40. Jubiläum des RV Saarbrücken

Am 14.11.2014 wurde im Rahmen eines Festaktes an der Hermann-Neuberger-Sportschule das 40. Vereinsjubiläum des RV Saarbrücken gefeiert. Im Rahmen der Feierstunde wurde auf 40 erfolgreiche Jahre zurückgeblickt und mit Jost Schömann-Finck und Tobias Franzmann beiden WM-Medaillengewinner des Jahre 2014 ausgezeichnet. Lesen Sie mehr

Große Saarbrücker Gruppe beim Silverskiff - Anja Noske Dritte

Der 23. SILVERSKIFF auf dem Po in Turin sah in diesem Jahr eine große Saarbrücker Abordnung und insgesamt 560 Meldungen von Einerruderer/innen aus der ganzen Welt. Anja Noske vom RV Saarbrücken wurde in 45’42 min drittschnellste Frau. Lesen Sie mehr

Gerald Hürter siegt beim Elbepokal im Masters-Achter

Die Jubiläumsregatta, der 40. Dresdner Elbepokal, fand bei sehr schönem Herbstwetter statt. Der Elbepokal ist eine Langstreckenregatta über die Distanz von 5 km. Es hatten 48 Vereine aus Tschechien und Deutschland gemeldet. 340 Ruderer aus ganz Deutschland nutzten die Gelegenheit die Saison 2014 in Dresden zu beenden. Einen Sieg dabei errang Gerald Hürter (60) vom Ruderverein Saarbrücken im Masters-Achter der Altersklasse E. (MA 55 Jahre). Lesen Sie mehr

Schömann-Finck-Brüder Top-15 beim Armadacup

Die Gebrüder Schömann-Finck haben als Vertreter des RV Saarbrücken beim diesjährigen Armadacup im schweizerischen Bern sehr gute Resultate eingefahren und konnten sich inmitten der Weltspitze auf dem Wohlensee behaupten. Lesen Sie mehr

Ein Sieg bei Bocksbeutel-Regatta in Würzburg

Ein Sieg, 2 zweite Plätze und ein 3. Platz waren die Ausbeute der kleinen Saarbrücker Masters-Truppe auf der Würzburger Bocksbeutel-Regatta. Lesen Sie mehr

Bronzemedaille für RV Saarbrücken bei Deutschen Sprintmeisterschaften 2014

Am Tag nach dem 101. Deutschen Meisterschaftsrudern fand auf dem auf dem Werratalsee in Eschwege die 18. Deutsche Sprintmeisterschaft über die 350m-Kurzstrecke statt. Der Ruder-verein Saarbrücken hatte hier fünf Mannschaften gemeldet. Von diesen gewann der Junior-Doppelvierer in der Besetzung Till und Malte Duis, Max Weber und Christoph Beenken die Bronzemedaille. Zudem konnten noch zwei weitere Finalteilnahmen erreicht werden. Lesen Sie mehr

Zwei Deutsche Meisterschaften für den RV Saarbrücken

Beim 101. Deutschen Meisterschaftsrudern auf dem Werratalsee in Eschwege konnten die Ruderinnen und Ruderer des Ruderverein Saarbrücken in allen 3 gemeldeten Rennen Medaillen gewinnen. Gold und somit den Deutschen Meistertitel gab es im Frauen Doppelzweier durch Anja Noske und Luisa Werner und im Frauen Doppelvierer durch Eva Brünnen, Elisabeth Ursprung und wiederum Anja Noske und Luisa Werner Die Bronzemedaille ging an den Männer-Vierer o. Stm. des RV Saarbrücken mit Malte Duis, Tobias Franzmann, Matthias und Jost Schömann-Finck. Lesen Sie mehr

2 Südwestdeutsche-Meistertitel für RV Saarbrücken

Bei den Südwestdeutschen Rudermeisterschaften auf dem Nahe-Stausee in Bad Kreuznach/ Niederhausen gewannen die Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken 2 Südwest-Titel. Erfolgreich waren dabei Eva Brünnen und Maren Herrmann im Doppelvierer. In Renngemeinschaft mit Ludwigshafen besiegten sie die Boote aus Trier und Lahnstein. Die Männer Christoph Beenken, Malte Duis, Till Duis und Max Weber triumphierten in der gleichen Bootsklasse gegen die Vierer aus Koblenz/Neuwied, Trier und Bingen/Bernkastel. Lesen Sie mehr

6 Siege für RV Saarbrücken bei Bernkasteler Langstreckenregatta

6 Siege eruderten die Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken auf der Langstreckenre-gatta um den 65. „Grünen Moselpokal“. Wie in jedem Jahr am letzten Samstag im September, trafen sich auch dieses Jahr wieder rund 1100 Ruderer aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien, um auf der 4.000 Meter-Stecke ihre Kräfte zu messen. Lesen Sie mehr

Gemeinsames Jugendprojekt von Ruderbund Saar und den Saarbrücker Rotary-Clubs

An vier Tagen fand vom 15.09. bis 22.09. der erste Ruderkurs unter dem Motto „Gesunde Kinder durch Rudern für alle mit Rotary“ statt. 12 Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren haben begeistert daran teilgenommen und haben die Grundlagen des Ruderns erlernt und können nun in den allgemeinen Trainingsbetrieb einsteigen. Lesen Sie mehr

Absage der Saarbrücker Sadtregatta

Aufgrund der Instandhaltungsarbeiten am Wehr der Schleuse Güdingen wird in der Stauhaltung Burbach der Wasserstand der Saar abgesenkt. Dies betrifft auch die für das kommende Wochenende geplante Stadtregatta. Mit der hier wiedergegebenen Mail wird die Veranstaltung vom 2. Vorsitzenden der Saarbrücker RG Undine, Arne Bach, abgesagt. Lesen Sie mehr

Gemischte WM-Bilanz für RV Saarbrücken

Die WM in Amsterdam ist Geschichte und der RV Saarbrücken darf sich über zwei weitere WM-Medaillen freuen: Tobias Franzmann gewann sensationell Gold im Leichtgewichts-Achter, Jost Schömann-Finck sicherte sich den Vize-Titel im Leichtgewichts-Doppelvierer. Die beiden Saarbrücker Damen taten sich dagegen schwer. Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann Weltmeister! Silber für Jost Schömann-Finck!

Mit einem sensationellen Rennen hat der Deitsche Leichtgewichts-Achter mit Tobias Franzmann Gold bei der WM in AMsterdam gewonnen. Ebenfalls eine Medaille gewann Jost Schömann-Finck, der Routinier konnte im Leichtgewichts-Doppelvierer Vize-Weltmeister werden! Lesen Sie mehr

Schwarzer Tag für Anja Noske - heute Anne Beenken im WM-Viertelfinale

Bei der WM in Amsterdam gab es heute aus Saarbrücker Sicht eine herbe Enttäuschung, der Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier mit Anja Noske schaffte leider nicht den Sprung ins Halbfinale. Das Halbfinale will heute aber Anne Beenken im Frauen Einer erreichen, am späten Nachmittag steht sie im Viertelfinale. Gestern gab es eebenfalls noch das Bahnverteilungsrennen im Leichtgewichts-Achter, hier schuf sich Tobias Franzmann mit seiner Crew mit Rang 2 eine gute Ausgangsposition. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck und Tobias Franzmann am Freitag im WM-Finale

Bei der WM in Amsterdam stehen Jost Schömann-FInck und Tobias Franzmann als Vertreter des RV Saarbrücken in den Finals. Hier geht es am Freitag um die Medaillen. Lesen Sie mehr

WM-Vorlaufsieg für J. Schömann-Finck - heute A. Noske und T. Franzmann gefordert

Jost Schömann-Finck hat gemeinsam mit dem deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer seinen Vorlauf bei der Ruder-WM in Amsterdam gewonnen. Damit ist Jost Schömann-Finck direkt für das Finale am Freitag qualifiziert. Heute steht für Tobias Franzmann im Leichtgewichts-Achter das Bahnverteilungsrennen an, ernst wird es auch für Anja Noske bei ihrem zweiten WM-Rennen: sie wird heute im Hoffnungslauf des Leichtgewichts-Doppelzweier am Start liegen.  Lesen Sie mehr

Heute WM-Vorlauf für Jost Schömann-Finck

Heute beginnt die WM in Amsterdam auch für Jost Schömann-Finck und den deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer. Anja Noske und Anne Beenken belegten gestern in ihren Vorläufen die Plätze zwei und vier.  Lesen Sie mehr

Heute WM-Vorläufe für Anne Beenken und Anja Noske

Heute beginnt die WM in Amsterdam und heute wird es auch für die beiden Saarbrücker Starterinnen Anne Beenken und Anja Noske um einen guten EInstieg in diesen Wettbewerb gehen. Lesen Sie mehr

Am Sonntag beginnt die Ruder-WM: Vier Saarbrücker StarterInnen

Die Saison 2014 steuert unaufhörlich auf ihren Höhepunkt, die Weltmeisterschaft in Amsterdam, zu. Vom 24.-31. August werden die Welttitelkämpfe auf der traditionsreichen Bosbaan in Amsterdam stattfinden. Vom RV Saarbrücken werden vier Athleten Teil der Nationalmannschaft sein, so viele wie seit drei Jahren nicht. Die Saarbrücker VertreterInnen werden Anja Noske (Leichtgewichts-Doppelzweier), Anne Beenken (Frauen-Einer), Jost Schömann-Finck (Leichtgewichts-Doppelvierer) und Tobias Franzmann (Leichtgewichts-Achter) sein. Für Beenken und Franzmann wird dies der erste WM-Start sein. Lesen Sie mehr

Landestrainer Patrik Klein verlässt Saarbrücken

Landestrainer Patrik Klein verlässt zum Ende des Monats den Ruderverein Saarbrücken und wechselt als Lehrer an eine Eliteschule des Sports nach Berlin. Der Vorsitzende von Ruderbund und Ruderverein, Karsten Bach, dankt mit diesem Schreiben Patrik Klein für seine langjährigen Verdienste um das Rennrudern an der Saar. Lesen Sie mehr

Vierter Platz für Elisabeth Ursprung bei EUSA-Games in Rotterdam

Elisabeth Ursprung startete bei den EUSA-Games, den Europäischen Spielen der Universitäten, in Rotterdam. Mit Umweg über den Hoffnungslauf schaffte sie es dann auch ins Finale. Hier erwiesen sich jedoch drei gegnerinnen, angeführt von der Schweizerin Olivia Wyss, als zu stark, so dass für Elisabeth am Ende der "undankbare" vierte Platz heraussprang. Lesen Sie mehr

2 Siege bei EURO-Masters-Regatta in München

Bei der EURO-MASTERS-Regatta in München errangen die Masters-Ruderer des Ruder-vereins Saarbrücken zwei Siege. Gerald Hürter (60) und Otto Schäfer (82) waren die erfolgreichen Teilnehmer des Ruderver-eins Saarbrücken. Lesen Sie mehr

Anne Beenken holt U23-WM-Bronze im Einer!

Die U23-Weltmeisterschaft ist am heutigen Sonntag mit den Finalrennen zu Ende gegangen. Im Frauen-Einer war Anne Beenken vom RV Saarbrücken die deutsche Vertreterin und sie konnte der deutschen Bilanz eine Bronzemedaille hinzufügen. Lesen Sie mehr

Anne Beenken im U23-WM-Finale

Anne Beenken hat sich heute bei der U23-Weltmeisterschaft im italienischen Varese mit einem starken zweiten Platz im Halbfinale für das morgige Finale qualifiziert. Nach einem etwas zähen Start in die diesjährige Weltmeisterschaft hat Anne Beenken nun offenbar ihre Rhythmus gefunden und mischt ganz vorne im Feld der Einerfahrerinnen mit. Morgen um 13:45 Uhr ist dann der Start zum großen Finale. Lesen Sie mehr

U23-WM: Anne Beenken vertritt Deutschland im Einer

Am morgigen Mittwoch beginnt im norditalienischen Varese die Weltmeisterschaft der U23-Ruderer. Hier werden über 800 Ruderinnen und Ruderer aus 51 Nationen die Rennen um die Weltmeistertitel bestreiten. Vom Ruderverein Saarbrücken wird Anne Beenken im Frauen-Einer an den Start gehen. Lesen Sie mehr

2 Siege für Saarbrücker Masters-Ruderer in Offenbach

Bei den offenen Deutschen Meisterschaften der Masters-Ruderer, den „GERMAN MASTERS OPEN“, in Offenbach am Main errangen die Masters-Ruderinnen und -Ruderer des Rudervereins Saarbrücken zwei Siege. Lesen Sie mehr

2. Platz für Gebrüder Schömann-Finck im leichten Doppelvierer bei Weltcup in Luzern

Ein 2. Platz im A-Finale und 2 Platzierungen in den B-Finals waren die Ergebnisse der Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken bei Weltcupfinale auf dem Rotsee in Luzern. Jost und Matthias Schömann-Finck waren die einzigen Ruderer vom RV Saarbrücken, die auf dem Rotsee im A-Finale starten konnten. Sie erreichten im Leichtgewichts-Doppelvierer einen 2. Platz hinter dem Boot aus Dänemark. Lesen Sie mehr

Erfolgreiche Nachwuchsruderer beim 46. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen

Der 46. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen fand vom 03. bis 06.07.2014 in Rüdersdorf bei Berlin statt. Gute Ergebnisse erzielten dabei die von Miriam Weikert, sowie Jochen und Martin Kühner betreuten Nachwuchsruderer des Rudervereins Saarbrücken.  Lesen Sie mehr

Elisabet Ursprung Deutsche Hochschulmeisterin

Elisabeth Ursprung vom RV Saarbrücken hat für Ihre Hochschule, die Universität des Saarlandes in Saarbrücken, die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Leichtgewichts-Einer gewonnen. Lesen Sie mehr

Fünf Saarbrücker Starter beim Weltcup in Luzern

Das Finale des Ruder-Weltcups wird am 11.-13. Juli 2014 auf dem Rotsee in Luzern (SUI) stattfinden. Zu dieser Traditionsregatta haben 750 Athleten aus 44 Nationen gemeldet. Als Teil der deutschen Mannschaft werden mit Anja Noske, Anne Beenken, Tobias Franzmann sowie Jost und Matthias Schömann-Finck 5 Saarbrücker Athleten in die Schweiz reisen. Ein erfreulich starkes Aufgebot des Ruderverein Saarbrücken beim Abschluss der Weltcup-Saison das am Freitag den 11. Juli mit den Vorläufen beginnen wird. Lesen Sie mehr

Zwei DM-Silbermedaillen für Junioren des RV Saarbrücken

Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17/ U19 auf dem Beetzsee in Brandenburg/ Havel gab es für die Juniorenruderer des Ruderverein Saarbrücken ein Wechselbad der Gefühle. Am Ende standen für das Team von Patrik Klein zwei Silbermedaillen zu Buche. Lesen Sie mehr

Jeweils U23-DM-Gold für Anne Beenken und Thilo Albrech

Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17, U19 und U 23 wurden dieses Jahr wieder auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel ausgetragen Insgesamt 1200 Ruderinnen und Ruderer hatten gemeldet, um die besten Nachwuchsruderer Deutschlands zu ermitteln. Die U23-Ruderer des Ruderverein Saarbrücken unter der Leitung von Landestrainer Patrik Klein waren dabei mit 2 Goldmedaillen sehr erfolgreich.  Lesen Sie mehr

Stellenausschreibung: RV Saarbrücken sucht Vereinstrainer

Der Ruderverein Saarbrücken ist seit 40 Jahren einer der erfolgreichsten Rudervereine Deutschlands und sucht spätestens zum 1.1.2015 einen Vereinstrainer, der in Teilzeit / Vollzeit die Aufgaben des Leistungssport-Trainings Rudern übernimmt. Lesen Sie mehr

Start der Aktion „Gesunde Kids durch Rudern für alle mit Rotary“

Die Saarbrücker Rotary Clubs bieten gemeinsam mit dem Ruderverein Saarbrücken in diesem Jahr einen Kompaktkurs „Rudern lernen in fünf Tagen an“. Nach diesem Kurs können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Kinder- und Jugendrudern des RV Saarbrücken teilnehmen. Der Kurs wird unter anderem von den ehemaligen Weltmeistern und Olympiateilnehmern Jochen und Martin Kühner und dem Landesjugendwart Carsten Hebenthal geleitet. Den Auftakt zur Aktion „Gesunde Kids durch Rudern für alle mit Rotary“ machte die Scheckübergabe zur Finanzierung der Aktion durch die Saarbrücker Rotary Clubs an den Ruderverein Saarbrücken am vergangenen Dienstag am Steg der Saarbrücker RG Undine. Lesen Sie mehr

Jeweils Bronze für Anja Noske und Jost Schömann-Finck beim Weltcup Aiguebelette

Die Saarbrücker StarterInnen konnten an diesem Wochenende beim zweiten Weltcup der Saison im französischen Aiguebelette zwei Bronzemedaillen erringen. Zum einen konnte Anja Noske ihre Top-Form erneut unter Beweis stellen und gemeinsam mit Leonie Pless (Frankfurt) Bronze im Leichtgewichts-Doppelzweier einfahren. Zum anderen konnte Jost Schömann-Finck sich die gleiche Medaillenfarbe im Leichtgewichts-Einer sichern. Die dritte Starterin des RV Saarbrücken, Anne Beenken, beendete ihren ersten Weltcup als siebte und konnte das B-Finale für sich entscheiden. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Jost Schömann-Finck im A-Finale beim Weltcup Aiguebelette

Die heutigen Halbfinals beim Weltcup in Aigebelette haben wieder einmal gezeigt wie eng es im Weltrudersport in der Zwischenzeit zugeht. Die Zuschauer bekamen viele enge Rennen geboten und einige deutsche Crews mussten sich in die B-Finals verabschieden. Davon aber nicht betroffen die beiden Saarbrücker Aushängeschilder Anja Noske und Jost Schömann-Finck die beide mit Halbfinalsiegen den Einzug in die morgigen Finals klar machen konnten. Das Saarbrücker „Küken“ Anne Beenken lieferte in ihrem Halbfinale ein starkes Rennen, musste am Ende aber doch arrivierten Gegnerinnen den Vortritt lassen und wird morgen Vormittag im B-Finale um die Plätze 7-12 kämpfen. Lesen Sie mehr

Alle drei Saarbrücker Starter im Halbfinale in Aiguebelette

Anne Beenken, Anja Noske und Jost Schömann-Finck haben sich heute beim Weltcup im französischen Aiguebelette für das morgige Halbfinale qualifizieren können. Die Vorläufe fanden heute Morgen im ungewohnten Modus des Einzelzeitfahrens statt. Ein Verfahren, das sonst nur als Notfalllösung bei schlechten Bedingungen dient. Diese lagen aber auf dem Lac d’Aiguebelette am Fuße der französischen Alpen nicht vor. Die beiden Routiniers Anja Noske und Jost Schömann-Finck lösten diese Aufgabe aber ohne Probleme und zogen mit zweiten Plätzen direkt ins Halbfinale ein. Anne Beenken musste bei ihrem ersten Weltcup-Auftritt in den Hoffnungslauf, löste diese Aufgabe aber mit einem Sieg mit Bravour! Am morgigen Nachmittag wird es dann richtig ernst, wenn die Halbfinalläufe um den Einzug in die jeweiligen Finals anstehen. Lesen Sie mehr

Drei Saarbrücker Starter bei Ruder-Weltcup in Aiguebelette (FRA)

Am kommenden Wochenende findet der zweite Ruder-Weltcup der Saison im französischen Aiguebelette statt. Die WM-Strecke der Jahre 1997 und 2015 wird die gesamte Bandbreite des Weltrudersports präsentiert bekommen. Am morgigen Freitag beginnen die Vorläufe und hier werden die drei Saarbrücker Teilnehmer(innen) Anja Noske, Anne Beenken und Jost Schömann-Finck ins Geschehen eingreifen. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderinnen bei Ratzeburger Regatta obenauf

Am vergangenen Wochenende fand die 55. Internationale Ratzeburger Ruderregatta auf dem Küchensee statt. Dort am Start waren auch die meisten der Top-A- und B-Senioren des RV Saarbrücken die insgesamt vier Siege erringen konnten. Lesen Sie mehr

Siege für den Rudernachwuchs in Saarburg

Am Samstag dem 14. Juni 2014 starteten beim Landesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern (gemeinsam mit Rheinland-Pfalz als Qualifikationsregatta für den Kinder-Bundesentscheid) für den RV Saarbrücken nur Leonie Herrmann und Ella Reim im Mäd 2x, da alle Jungs vom RV Saarbrücken kollektiv krank waren. Lesen Sie mehr

Großes Regattawochenende für RV Saarbrücken: Regatten in Saarburg, Bled, Ratzeburg, Bad Lobenstein

Am vergangenen Wochenende waren die Saarbrücker Ruderer auf sage und schreibe vier Regatten parallel im Einsatz! Die jüngsten waren auf der Saar-Regatta in Saarburg unterwegs und kämpften um Plätze beim Kinder-Bundesentscheid. Die Senioren waren zum Großteil in Ratzeburg am Start, nur Jost Schömann-Finck unternahm einen Abstecher zur internationalen Regatta in Bled (Slovenien) den er mit einem souveränen Sieg krönen konnte. Und die Masters kämpften bei der Regatta in Bad Lobenstein um Siege und Platzierungen, hier gelang es Gerald Hürter und Frank Schütze in Renngemeinschaft einen Sieg im Vierer-ohne herauszufahren. Zudem konnten die beiden und Jürgen Franzmann weitere Platzierungen einfahren. Lesen Sie mehr

Anne Beenken glücklich über die Ereignisse der letzten Woche.

Die 2-fache Junioren-Weltmeisterin im Einer, Anne Beenken, ist schon nach einem Jahr im U23 Bereich in der offenen Klasse angekommen. Folgend beschreibt sie für rudern.de die Ereignisse der letzten Woche in Ratzeburg, die ihr eine Top-Platzierung bei der zweiten Rangliste, die Nominierung für den Worldcup in Aiguebelette, die vor-Nominierung für U23- und A-WM sowie das Förderstipendium der Ratzeburger Ruder-Regatta eingebracht haben. Lesen Sie mehr

Drei Siege für Junioren in Hamburg

Die Regattastrecke in Hamburg Allermöhe war am vergangenen Wochenende Schauplatz der 2. Internationalen Juniorenregatta des Deutschen Ruderverbandes. Kenner wissen, dass bei den Kleinbootrennen hier die Vorentscheidungen über die Tickets für die Junioren-WM fallen. Dementsprechend waren die beiden Saarbrücker Top-Junioren Christoph Beenken und Malte Duis topmotiviert nach Hamburg angreist. Neben dem genannten Zweier-ohne waren noch Maren Herrmann, Eva Brünnen, Till Duis und Max Weber vom RV Saarbrücken von der Partie. Dieser Gruppe gelangen insgesamt drei Siege. Lesen Sie mehr

Newsletter des RV Saarbrücken erschienen

Zusammen mit dem Gewinn der ersten internationalen Medaille des Jahres ist der Newsletter des RV Saarbrücken erschienen. Hier finden Sie das Dokument zum download, um den Medaillengewinn von Anja Noske in Belgrad und die anderen Ruder-Ereignisse des Frühjahr noch einmal Revue passieren zu lassen! Lesen Sie mehr

Anja Noske holt EM-Silber an die Saar

Bei den Europameisterschaften (29.05. bis 01.06.2014) in Belgrad ruderten die Boote des Deutschen Ruderverbandes zu 9 Medaillen (1 Gold-, 4 Silber- und 5 Bronze-Medaillen). Der Rudersport an der Saar kann sich über eine Silbermedaille durch Anja Noske freuen.  Lesen Sie mehr

Beginn der EM in Belgrad

Ab heute gilt es für Anja Noske bei der EM in Belgrad, um 10:35 Uhr ist der Start zum Vorlauf! Lesen Sie mehr

Anja Noske siegt souverän im EM-Vorlauf

Anja Noske hat bei der EM in Belgrad souverän den Vorlauf gewonnen, nun steht sie gemeinsam mit Partnerin Lena Müller (Ulm) im morgigen Halbfinale. Lesen Sie mehr

Erfolge für Rudernachwuchs in Heidelberg

Der Saarbrücker Rudernachwuchs war beid er 80. heidelberger Ruderregatta erfolgreich. Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Regattawochenende in Köln und Werder

Am Wochenende fanden Regatten in Köln, Heidelberg und Werder statt. Die Top-Junioren konnten in Köln drei Siege einfahren. Masters-Ruderer Gerald Hürter konnte das Deutsche Masters Championat in Werder gewinnen. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Anne Beenken für EM nominiert

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat mit Anja Noske und Anne Beenken zwei Ruderinnen des RV Saarbrücken für seine Nationalmannschaft für die in zehn Tagen stattfindenden Europameisterschafen nominiert. Lesen Sie mehr

Stellausschreibungen des Deutschen Ruderverbandes

Der Deutsche Ruderverband hat zur Zeit einige Stellen ausgeschrieben auf die wir an dieser Stelle gerne hinweisen möchten. Lesen Sie mehr

Internationale Wedau-Regatta – Zwei Siege für Anja Noske

Am vergangenen Wochenende fand in Duisburg mit der internationalen Wedau-Regatta das erste Kräftemessen der internationalen Ruderszene statt. Athleten aus 18 Nationen hatten für die Regatta auf der Duisburger Wedau-Regattabahn gemeldet. Fur die deutschen Ruderer war die Regatta eine wichtige Formbestimmung für die Europameisterschaft in zwei Wochen. Sieben Athletinnen und Athleten des RV Saarbrücken waren in verschiedenen Bootsklassen am Start, zum Großteil in neuen, nach der nationalen Rangliste zusammengesetzten, Kombinationen. An vorderster Front aus Saarbrücker Sicht die WM-Medaillengewinnerin Anja Noske die in diesem Frühjahr nicht zu schlagen zu sein scheint! Sowohl am Samstag wie am Sonntag konnte sie das Rennen im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier für sich entscheiden. Lesen Sie mehr

7 Saarbrücker Siege bei Regatten in Bremen und München

Am vergangenen Wochenende traten die Saarbrücker Ruderer an zwei entgegengesetzten Regionen der Republik zu Regatten an: die Top-Junioren im Süden bei der 1. Internationalen Juniorenregatta in München, die Masters, B-Junioren und Kinder dagegen im hohen Norden bei der Bremer Ruderregatta. Lesen Sie mehr

15 Siege für Saarbrücker Nachwuchsruderer in Mannheim

Zeitgleich mit den Deutschen Kleinbootmeisterschaften in Köln, wo der RV Saarbrücken mit Anja Noske eine Deutsche Meisterschaft erringen konnte, starteten die Kinder- und Juniorenruderer auf der Oberrheinischen Regatta im Mannheimer Mühlaufhafen. Lesen Sie mehr

Anja Noske Deutsche Meisterin im leichten Einer

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat die Kleinboot – Meisterschaften zum Saisonbeginn als Qualifikationsregatta für die Bildung der Großboote Vierer und Achter veranstaltet. Die Rennen auf der Regattabahn in Köln-Fühlingen wurden in den Kleinbooten Einer und Zweier ohne ausgefahren. Aufgrund der Rennergebnisse wird der Trainerstab des DRV in den nächsten Tagen die Großboote für die internationalen Wettbewerbe, u.a. den Deutschlandachter, zusammenstellen. Das Saisonziel in diesem Jahr ist die Ruder-Weltmeisterschaft in Amsterdam Ende August. Das herausragende Ergebnis aus Saarbrücker Sicht erzielte dabei Anja Noske die Gold für den RV Saarbrücken gewann. Im Leichtgewichts-Einer der Frauen erruderte sie sich einen dominanten Vorsprung vor dem restlichen Feld, den sie bis ins Ziel halten konnte und gewann souverän mit drei Bootslängen Vorsprung. Lesen Sie mehr

Sieg für RV Saarbrücken auf Ruderregatta in Pont a Mousson

Auf der internationalen Langstreckenregatta der französischen Stadt Pont-à-Mousson konnten die vier Saarbrücker Masters-Ruderer Ester König, Enikö Balogh, Christoph Dilg und Martin Alles zusammen mit ihrer Steuerfrau Estelle Greff den Gesamtsieg in der Kategorie „Yolett“ erringen. Lesen Sie mehr

Vorschau: Deutsche Kleinbootmeisterschaft

Am kommenden Wochenende findet auf dem Fühlinger See in Köln die Deutsche Kleinbootmeisterschaft statt. Bei dieser Regatta wird sich die komplette deutsche Ruderelite in den Kleinbooten Einer und Zweier-ohne präsentieren, um nicht nur Gold, Silber und Bronze bei den Meisterschaften zu gewinnen, sondern auch um einen der begehrten Plätze für die Nationalmannschaft zu ergattern. Für absolute Hochspannung und volle Felder ist also gesorgt! Mittendrin in diesem Top-Event auch eine Abordnung des RV Saarbrücken. Lesen Sie mehr

Anja Noske dominiert bei Langstrecke Leipzig – viele Top-10-Plätze für Saar-Ruderer

Am vergangenen Wochenende traf sich die deutsche Ruder-Elite zum ersten Kräftemessen im neuen Jahr in Leipzig. Am Samstag mussten alle Kaderaspiranten einen 2000m-Ergometertest absolvieren und am Sonntag stellten sich die Ruderer dem Starter bei der Leipziger Frühjahrslangstrecke über 6000m. Vom RV Saarbrücken waren alle Top-Athleten gemeldet. Die überragende Leistung aus Saarbrücker Sicht bot WM-Medaillengewinnerin Anja Noske, die das Feld in beeindruckender Art und Weise mit 28 Sekunden Vorsprung dominierte. Lesen Sie mehr

Guter Saisoneinstieg für Nachwuchsruderer des Ruderverein Saarbrücken bei Langstrecke in Erlangen

Beim ersten Kräftemessen der Ruderer im neuen Jahr konnten die Nachwuchsathleten des Ruderverein Saarbrücken erste gute Ergebnisse nach Hause fahren. Bei der Langstreckenregatta in Erlangen konnten sie sich gegenüber der Konkurrenz aus dem deutschen Südwesten gut behaupten. Den einzigen Saarbrücker Sieg des Tages fuhr Thilo Albrech gemeinsam mit Partner Lukas Schäfer (Marburg) im Männer-Zweier U23 ein. In Vorbereitung auf die Kader-Langstrecke des Deutschen Ruderverbandes am kommenden Wochenende in Leipzig ließen die beiden ihrer Konkurrenz keine Chance. Lesen Sie mehr

Grundstein am neuen Ruderleistungszentrum gelegt!

Der Neubau des Ruderleistungszentrums Saarbrücken am Bootshaus der Saarbrücker RG UNDINE hat die erste Etappe geschafft. Vor rund 100 Gästen und Ehrengästen, darunter auch die Presse, vertreten durch das SR-Fernsehen und die Saarbrücker Zeitung, fand auf der Baustelle der neu entstehenden Bootshallen die feierliche Grundsteinlegung statt. Strahlender Sonnenschein und angenehme Frühlingstemperaturen machten die Festtagsstimmung perfekt.  Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck siegt am Lago di Orta

Jost Schömann-Finck hat gestern wieder eindrucksvoll seine Stärke bei Langstreckenrennen unter Beweis gestellt: mit einem klasse Rennen konnte er die 9. Auflage des Memorial Don Angelo Villa auf dem Lago di Orta gewinnen. Sein Bruder Matthias kam auf Platz vier ins Ziel. Lesen Sie mehr

Matthias Schömann-Finck verteidigt Titel bei Ergometer-WM in Boston

Der 16.02.2014 war der Termin der 33. C.R.A.S.H.-B Sprints in Boston, der Ergometer-Weltmeisterschaft. Für den RV Saarbrücken hatt Matthias Schömann-Finck die weite Reise mit dem Concept2-Team Germany angetreten. Er ging als Titwlverteidiger ins Rennen und die angestrebt Titelverteidigung gelang ihm, wie der folgende Auszug aus seinem Blog www.schnellundleicht.com schildert. Lesen Sie mehr

Siegerehrung und Neujahrsempfang des Ruderbund Saar 2014

Am 09. Februar 2014 fand der traditionelle Neujahrsempfang des Ruderbund Saar mit der Ehrung der in 2013 erfolgreichen Athletinnen und Athleten statt. Rund 80 geladene Gäste hatten sich im Bootshaus der Ruder-Club-Saar versammelt, um die Saison 2013 Revue passieren zu lassen und auf eine gute neue Saison anzustoßen. Lesen Sie mehr

Deutsche Meistertitel für Anja Noske und Karsten Bach

2 Deutsche Meistertitel sind die Ausbeute der Ruderer des RV Saarbrückebn bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaftsserie auf dem Ruderergometer. Anja Noske und Karsten Bach konnten in Kettwig ihre Goldmedaillen im Empfang nehmen. Dazu gab es weitere Top-Ten-Platzierungen für Saarbrücker Ruderer. Lesen Sie mehr

1 Sieg für RV Saarbrücken beim Salinentallauf in Bad Kreuznach

Der RV Saarbrücken war in diesem Jahr mit einer kleinen Truppe beim Salinentallauf in Bad Kreiuznach vertreten. Teamchef und Landesjugendwart Carsten Hebenthal war mit den Ergebnissen durchaus zufrieden. Lesen Sie mehr

2014 erweitertes Angebot im Bootshaus an der Saarschleife

In Kooperation mit unseren niederländischen Partnern von „Enjoy Rowing“ wird in 2014 im Bootshaus an der Saarschleife in Dreisbach ein erweitertes Programm an Ruderkursen angeboten. Die Kurse erstrecken sich nun von dreitägigen Anfängerkursen für Neulinge im Einer bis hin zu Kursen für Fortgeschrittene Ruderer mit Videoanalyse und Einheiten in Mannschaftsbooten. Lesen Sie mehr

2 Siege für RV Saarbrücken beim Ergo-Cup in Ludwigshafen

2 Siege, etliche gute Platzierungen und persönliche Bestzeiten waren die Ausbeute der Ruderer des Ruderverein Saarbrücken beim 7. Rhein-Neckar-Ergo-Cup in Ludwigshafen. Der 18-jährige A-Junior-Ruderer Malte Duis und der 55-jährige Masters-Ruderer Karsten Bach waren die siegreichen Vertreter des RV Saarbrücken bei dieser Veranstaltung, die gleichzeitig auch ein Lauf zur Deutschen Ruder-Ergometer-Meisterschaft war. Lesen Sie mehr

Anne Beenken im Interview bei worldrowing.com

Anne Beenken wurde von www.worldrowing.com als Top-Nachwuchssportler interviewt. Eine Ehre die schon länger keinem Deutschen Nachwuchsruderer mehr zuteil wurde. Die Website des Weltruderverbandes FISA befragte das Saarbrücker Talent zu Lust und Motivation zum Rudern und den Trainingsalltag nach dem Beginn des Studium. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Kaderruderer im Südeuropa in Trainingslagern unterwegs

Winterzeit ist traditionell für Top-Ruderer Trainingslagerzeit. Um dem deutschen Schnuddelwetter zu entfliehen zog und zieht es die Saarbrücker Kaderathleten an die Mittelmeerküste. Zum einen war die Frauen-Leichtgewichts-Trainingsgruppe mit Anja Noske, Leonie Pieper und Neuzugang Luisa Werner in Amposta (ESP) auf dem Ebro. Zum anderen waren Matthias und Jost Schömann-Finck auf den Kanälen der Camargue in Frankreich unterwegs.  Lesen Sie mehr

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr...

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht der Ruderbund Saar all seinen Mitgliedern, Förderern und Freunden! Wir wünschen allen frohe Festtage, einen ruhigen Jahreswechsel sowie Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr! Bei allen Helfern und Unterstützern möchten wir uns für die hervorragende Arbeit im (fast) abgelaufenen Jahr bedanken und hoffen auf weitere Unterstützung im neuen Jahr! Lesen Sie mehr

Drei Siege für Saarbrücker Leichtgewichte bei Dortmunder Langstrecke

Der Langstreckentest auf dem Dortmund-Ems-Kanal am Bundesleistungszentrum in Dortmund ist für die deutsche Ruder-Elite traditionell der Auftakt der neuen Rudersaison und dieser Auftakt ist für Jost Schömann-Finck, Tobias Franzmann und Luisa Werner vom RV Saarbrücken sehr gut verlaufen. Die drei vertraten die Ruderer von der Saar mit drei Siegen und guten Platzierungen in den Einer- und Zweierrennen sehr beachtlich. Aufgrund von Krankheiten und Verletzungen konnten leider nicht mehr Saar-Ruderer in die Entscheidungen eingreifen. Mann des Wochenendes aus Saarbrücker Sicht war Jost Schömann-Finck, der am Samstag souverän den Leichtgewichts-Einer gewinnen konnte und am Sonntag gemeinsam mit Jason Osborne den Doppelzweier mit über einer halben Minute Vorsprung dominieren konnte. Lesen Sie mehr

Newsletter 4/2013 des Ruderverein Saarbrücken erschienen

Die Höhepunkte des Ruderjahres 2013 sind vorüber! Im Mittelpunkt dieser Ausgabe des Newsletters stehen die sportlichen Erfolge seit August 2013, vor allem die Ruder-Weltmeisterschaft in Korea mit dem Gewinn der Bronzemedaille im Lgw.-Frauen-Doppelzweier durch Anja Noske vom RV Saarbrücken und Partnerin Lena Müller (Ulm). So beschließt der Ruderverein Saarbrücken eine erfolgreiche Saison im Spitzensport und gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern, sowie Trainern und Betreuern herzlich zu diesen Erfolgen! Lesen Sie mehr

Gute Platzierungen auf dem Neckar bei Langstrecke in Mannheim

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Ruderer aus dem Südwesten der Republik, um auf dem Neckar in Mannheim den alljährlichen Langstreckentest auszutragen. Insbesondere für die A-Junioren stellt diese Regatta eine erste Weichenstellung für die neue Saison dar. Hier konnten sich die Saarbrücker Vertreter gut in Szene setzen. Lesen Sie mehr

Silber für Jost Schömann-Finck beim SILVERSKIFF in Turin

Bei der 22. SILVERSKIFF – Regatta auf dem Po in Turin nahmen dieses Jahr insgesamt 470 Ruderinnen und Ruderer aus Europa und Amerika teil, darunter auch sechs Ruderer vom RV Saarbrücken. Im Gegensatz zum Vorjahr fand die Langstreckenregatta dieses Mal bei nahezu idealen Wetterbedingungen statt. Überwiegend herrschten Sonnenschein und angenehme Novembertemperaturen in der Kapitale des Piemont. Das seit 1978 in Turin auf dem Po ausgetragene SILVERSKIFF ist mit einer Distanz von 11 Kilometern eines der anspruchsvollsten Langstrecken-Rennen der Welt für Einer, zu dem sich zu Beginn des Monats November immer die internationale Spitze einfindet. Lesen Sie mehr

Saisonbilanz 2013 des RV Saarbrücken - ein gutes Jahr mit Krönung durch WM-Bronze!

Die Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken haben in der abgelaufenen Saison wieder großartige Erfolge errungen. Da nun die Vorbereitungen für die kommende Saison getroffen werden, ist es Zeit Bilanz zu ziehen und die Erfolge der letzten Monate zu würdigen. Die vollständige Übersicht über alle nationalen und internationalen Erfolge der Saarbrücker Ruderer finden Sie im folgenden verlinkt. Lesen Sie mehr

Platz 12 für Jost Schömann-Finck beim Armada-Cup in Bern - Olympiasieger Drysdale nur knapp davor

Am vergangenen Wochenende erlebte Jost Schömann-Finck eine ganze besondere Regatta: den Armada-Cup auf dem Wohlensee in Bern (SUI). Diese Regatta ist eine 9km-Einer-Langstrecke bei der alle Boot im Massenstart auf die kurvige und enge Strecke gehen. Eine ganz besondere Herausforderung also! Lesen Sie hier den Bericht von Jost in seinem Blog www.schnellundleicht.com: Lesen Sie mehr

2 Siege für Ruderverein Saarbrücken in Würzburg

Bei sonnigem Herbstwetter fand die 79. Würzburger Bocksbeutel-Regatta auf dem Main bei Würzburg statt, eine Langstreckenregatta mit einer Streckenlänge von 4500 Metern. Der RV Saarbrücken war dieses Jahr mit einem kleinen Aufgebot von Ruderinnen und Ruderern der Mastersklasse vertreten. Dafür aber recht erfolgreich! Bei 3 Starts gab es 2 Siege und einen 2.Platz. Lesen Sie mehr

Goldene Trainer-Nadel des DRV für Uwe Bender

Während des diesjährigen Deutschen Meisterschafts-Ruderns vom 10.bis 12.10.2013 in Münster wurde der in Saarbrücken am Bundesstützpunkt beheimatete Bundestrainer Rudern, Uwe Bender mit der Goldenen Ehrennadel für besondere Verdienste als Trainer vom Deutschen Ruderverband ausgezeichnet. Lesen Sie mehr

DM-Titel für Saarbrücker Rudereinen in Münster

An diesem Wochenende fanden in Münster auf dem Aasee gleich zwei Deutsche Meisterschaften im Rudern statt: am Samstag das 100. Deutsche Meisterschaftsrudern und am Sonntag die 17. Deutsche Sprintmeisterschaft über die Kurzstrecke von 350 Metern. Mit von der Partie war eine große Abordnung des RV Saarbrücken, um bei diesen Deutschen Meisterschaften der Vereine die Leistungsfähigkeit des Ruderns an der Saar zu demonstrieren. Dies gelang auch in hervorragender Manier und die Athleten von der Saar konnten an diesem DM-Wochenende sechs Medaillen errudern. Lesen Sie mehr

Anne Beenken Zweite bei der Wahl zur Juniorsportlerin des Jahres

Anne Beenken hat bei der diesjährigen Wahl zur „Juniorsportlerin des Jahres“ den zweiten Rang belegt. Die Junioren-Weltmeisterin der Jahre 2011 und 2012 im Einer belegte bei der Wahl durch die Deutsche Sporthilfe den zweiten Rang hinter der Biathlon-Senkrechtstarterin Laura Dahlmeier. Der renommierte Preis wurde am vergangenen Freitag im Rahmen einer Feierstunde in Gelsenkirchen vergeben. Lesen Sie mehr

4 Südwestdeutsche-Meister-Titel in Trier

Bei den auf der Regattastrecke bei Schloß Monaise auf der Mosel ausgetragenen Südwestdeutschen Meisterschaften konnte der Ruderverein Saarbrücken insgesamt 4 Titel bei den Junioren und Masters-Ruderern erringen. Lesen Sie mehr

5 Siege in Bernkastel - Jost Schömann-Finck und Nina Wengert je doppelt erfolgreich

5 Siege war die Ausbeute für die Ruderinnen und Ruderer des RV Saarbrücken bei der 64. Langstreckenregatta um den „Grünen Moselpokal“. Wie jedes Jahr am letzten Samstag im September trafen sich auch dieses Jahr wieder knapp 1.000 Ruderer Deutschland, den Niederlanden und Belgien, um auf der 4.000 Meter-Stecke ihre Kräfte zu messen.  Lesen Sie mehr

Stadtregatta 2013

Bei schönem Spätsommerwetter veranstalteten die Saarbrücker Rudervereine Ruderclub SAAR, Saarbrücker Rudergesellschaft UNDINE und der Leistungssportclub Ruderverein Saarbrücken die jährliche Stadtregatta. Zahlreiche Zuschauer sahen insgesamt 18 teils sehr spannende Rennen auf der 300 Meter –Strecke zwischen Kanuclub und Daarler Brücke. Neben Leistungssportlern und Mastersruderern des RV Saarbrücken starteten auch viele Breitensportler und Ruderanfänger und konnte so einmal etwas Regattaluft schnuppern. Lesen Sie mehr

Stadtregatta Saarbrücken am kommenden Samstag

Am Samstag, den 21. September ist es wieder soweit. Die Saarbrücker Rudervereine RCS, UNDINE und RV Saarbrücken veranstalten die einzige Regatta auf der heimischen Saar. Die Streckenlänge beträgt 300 Meter. Start ist am Kanuclub, Ziel kurz vor der Daarler Brücke. Lesen Sie mehr

FISA WORLD MASTERS CHAMPIONAT in Varese - 9 Siege für Masters-Ruderer des RV Saarbrücken

Rund 3500 Ruderinnen und Ruderer aus 40 Nationen trafen sich auf einer der größten Ruderregatten der Welt. Auf dem Lago di Varese in Norditalien fand dieses Jahr die Internationale Meisterschaft der Masters- Ruderer, das FISA WORLD MASTERS CHAMPIONAT, statt. Sieben Saarbrücker Teilnehmer konnten dort insgesamt neun Siege errudern. Lesen Sie mehr

Saarbrückerin Lenka Wech in FISA-Exekutive gewählt

Zum Abschluss der WM in Chungju hat der Weltruderverband (FISA) auf seinem Kongress eine neue Führung gewählt. Die ehemalige Saarbrücker Spitzenruderin Lenka Wech gehört künftig dem Exekutiv-Komitee der FISA an. Lesen Sie mehr

Das Saarland ehrte seine erfolgreichen Ruderinnen

Ministerin Bachmann beglückwünschte Anja Noske und Leonie Pieper zu ihren WM - Medaillen. Lesen Sie mehr

Anja Noske holt WM-Bronzemedaille nach Saarbrücken!

Anja Noske vom Ruderverein Saarbrücken und Lena Müller vom Ulmer Ruderclub haben heute im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier die Bronzemedaille bei der Ruderwelt-meisterschaft im südkoreanischen Chungju gewonnen! Die beiden Ruderinnen lieferten ein starkes Finalrennen in dem sie lediglich die großen Favoritinnen aus Italien und die Ruderinnen aus den USA an sich vorbei lassen mussten. Lesen Sie mehr

WM-Platz 14 für Jost Schömann-Finck nach Platz 2 im C-Finale

Für Jost Schömann-Finck ist die WM beendet, mit dem deutschen Leichtgewichts-Vierer erreichte er einen 2. Platz im C-Finale und damit Platz 14 in der Endabrechnung. Morgen um 15:48Uhr geht es dann für die andere Saarbrücker Teilnehmerin Anja Noske um die Medaillen. Lesen Sie mehr

Anja Noske zieht mit Halbfinalsieg souverän ins WM-Finale ein

Anja Noske vom Ruderverein Saarbrücken hat es geschafft! Gemeinsam mit Lena Müller (Ulm) hat sie das heutige WM-Halbfinale gewonnen und das WM-Finale am kommenden Samstag erreicht. Sie haben sich somit alle Chancen im Kampf um die Medaillen offen gehalten und mit ihrem Rennen den Gegnerinnen ihre Stärke demonstriert. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck verpasst mit Leichtgewichts-Vierer WM-Halbfinale - morgen Halbfinale von Anja Noske

Jost Schömann-Finck hat mit seinen Kameraden im deutschen Leichtgewichts-Vierer das WM-Halbfinale verpasst. Ein vierter Platz im Hoffnungslauf hinter RSA, USA und ESP bedeutet maximal die Chance auf Platz 13 bei dieser WM. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck mit Leichtgewichts-Vierer in Hoffnungslauf

Jost Schömann-Finck und seine Kameraden im deutschen Leichtgewichts-Vierer haben im WM-Vorlauf heute Nacht den vierten Platz hinter Neuseeland, Polen und Australien belegt, somit muss die deutsche Crew übermorgen im Hoffnungslauf antreten. Hier der Rennbericht von www.schnellundleicht.com. Lesen Sie mehr

Anja Noske erreicht souverän Halbfinale

Anja Noske hat gemeinsam mit Partnerin Lena Müller beid der WM in Changju das Halbfinale im Leichtgewichts-Doppelzweier erreicht. Heute Nacht wird dann der zweite Saarbrücker Vertreter, Jost Schömann-Finck, in die Rennen eingreifen. Lesen Sie mehr

WM in Korea eröffnet – Anja Noske startet heute Nacht im Vorlauf

Die Weltmeisterschaft in Chungu (KOR) ist eröffnet und gleich heute wird es ernst für Anja Noske im Leichtgewichts-Doppelzweier. Lesen Sie mehr

Anja Noske im Interview bei rudern.de

Gemeinsam mit Lena Müller geht Anja Noske in Changju im Leichtgewichts-Doppelzweier an den Start. Rudern.de hat sie kurz vor der Abreise ein Interview gegeben. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Jost Schömann-Finck mit deutscher Mannschaft in Korea gelandet

Die beiden Saarbrücker Nationalmannschaftsathleten Anja Noske und Jost Schömann-Finck sind nach einer 29stündigen Reise von Ratzeburg aus am WM-Austragungsort Chungju in Südkorea eingetroffen. Ab dem kommenden Wochenende werden sich dort die Top-Ruderer der Welt messen, um am ersten Septemberwochenende die Weltmeister in den verschiedenen Bootsklassen zu ermitteln. Lesen Sie mehr

Bronze für Karsten Bach an World Masters Games

Die WORLD MASTERS GAMES finden alle 4 Jahre an wechselnden Orten statt: 2013 versammelten sich in Turin/Italien insgesamt 28 000 Athletinnen und Athleten über 27 Jahren (MASTERS) um in insgesamt 18 Sportarten Wettkämpfe durchzuführen. Karsten Bach konnte hier für den RV Saarbrücken eine Bronzemedaille erzielen! Lesen Sie mehr

Ruderbund SAAR legt erfolgreiche Jahresbilanz vor

Der Ruderbund Saar e.V. hat bei seiner Mitgliederversammlung am 24.07.2013 seinen Vorstand in großen Teilen bestätigt. Das Team wird von Karsten Bach als erstem Vorsitzenden angeführt. Lesen Sie mehr

Leonie Pieper gewinnt Silber bei U23-WM - Anne Beenken Vierte

Leonie Pieper hat in einem unglaublich spannenden Finale die Silbermedaille im Leichtgewichts-Dopppelzweier bei der U23-WM in Linz (AUT) gewonnen! Ihre Vereinskollegin Anne Beenken belegte im Doppelzweier den vierten Rang! Lesen Sie mehr

Leonie Pieper folgt Anne Beenken ins U23-WM Finale

Mit Leonie Pieper hat es auch die zweite Saarbrücker Vertreterin ins Finale der U23-Weltmeisterschaft geschafft. Gemeinsam mit Ihrer Partnerin Fabienne Knoke schaffte es die Neu-Saarbrückerin im heutigen Halbfinale den entscheidenden dritten Platz zu belegen. Lesen Sie mehr

Anne Beenken zieht ins U23-WM Finale ein

Anne Beenken hat es gemeinsam mit Partnerin Julia Leiding (Rostock) in das Finale der U23-Weltmeisterschaft im österreichischen Linz-Ottensheim geschafft. Die beiden jungen Deutschen siegten heute Vormittag im Hoffnungslauf des Frauen-Doppelzweier hauchdünn vor dem Boot aus Tschechien. Damit stehen sie als Teilnehmerinnen des Finales am Sonntagvormittag fest. Lesen Sie mehr

U23-WM: Leonie Pieper direkt im Halbfinale – Anne Beenken im Hoffnungslauf

Die beiden Saarbrücker Ruderinnen Leonie Pieper und Anne Beenken hatten heute ihre Vorläufe bei der U23-Weltmeisterschaft im österreichischen Linz-Ottensheim. Leonie Pieper schaffte mit einem zweiten Platz den direkten Einzug ins Halbfinale. Anne Beenken muss für den Finaleinzug den Umweg über den Hoffnungslauf nehmen. Lesen Sie mehr

2 Starterinnen bei U23-WM in Linz

Anne Beenken und Leonie Pieper werden den RV Saarbrücken ab morgen bei der U23-Weltmeisterschaft im österreichischen Linz vertreten. Lesen Sie mehr

Dämpfer für Saarbrücker Ruderer bei Weltcup in Luzern

Der letzte Durchgang des Ruder-Weltcups am vergangenen Wochenende hat für die beiden saarländischen Starter Anja Noske und Jost Schömann-Finck nicht den erhofften Schritt vorwärts in Richtung WM gebracht. In der Endabrechnung belegte Anja Noske im Leichtgewichts-Frauen Doppelzweier den sechsten Rang, Jost Schömann-Finck im Leichtgewichts-Männer Vierer gar nur den elften Rang. Lesen Sie mehr

Goldmedaille für Tobias Franzmann bei Universiade

Rund 4000 Studenten und Studentinnen aus über 150 Ländern haben für die 27. Sommer-Universiade im russischen Kazan an der Wolga gemeldet. Erstmals seit 20 Jahren war unter den 18 Sportarten auch wieder Rudern im Wettkampfprogramm. Der für die Universität Hamburg startende Tobias Franzmann vom Ruderverein Saarbrücken hat mit dem Gewinn der Goldmedaille einen beachtenswerten Erfolg erzielt.  Lesen Sie mehr

2 Hochschul-Titel für Saar-Ruderer

Bei den auf dem Beetzsee in Brandenburg/Havel ausgetragenen 65. Deutschen Hochschulmeisterschaften der Ruderer schnitten die Ruderer von der Saar mit zwei Goldmedaillen hervorragend ab. Lesen Sie mehr

Mastersruderer des RV Saarbrücken siegen dreimal in Brandenburg

Gerald Hürter (59) und Frank Schütze (57) waren mit drei Siegen die erfolgreichen Saarbrücker Masters-Ruderer auf dem Beetzsee in Brandenburg. Dort fanden am vergangenen Wochenende die GERMAN MASTERS OPEN statt, wo sich die Elite der Masters–Ruderer traf. Lesen Sie mehr

Anja Noske siegt beim Ruder-Weltcup in Eton Dorney (GBR)

Anja Noske vom Ruderverein Saarbrücken hat gemeinsam mit Ihrer Partnerin Lena Müller (Ulm) im Leichtgewichts-Doppelzweier die zweite Runde des Ruder-Weltcups auf dem Dorney Lake gewonnen. Die Rückkehr an die Stätte der olympischen Regatta des Vorjahres bei der sie Platz sechs belegten, hätte für das Duo aus Saarbrücken und Ulm nicht besser laufen können: vom Start weg waren die beiden Deutschen bei sehr schwierigen Bedingungen auf Höhe des Geschehens,... Lesen Sie mehr

4 U19-DM-Medaillen für Saarbrücker Ruderer

2 x Silber und 2 x Bronze in Köln Die Junioren des Ruderverein Saarbrücken haben bei den Deutschen Meisterschaften vier Medaillen an die Saar holen können. Neben der reinen Anzahl der Medaillen für die Saarbrücker Ruderer, waren vor allem die knappen Ergebnisse der Rennen der U19-Junioren ein Ausdruck der Leistungsdichte in vielen Bootsklassen dieser Deutschen Meisterschaft. Lesen Sie mehr

5 Medaillen für RV Saarbrücken bei Deutscher Meisterschaft U-23

<br />
<b>Notice</b>:  Trying to get property of non-object in <b>/var/www/web342/html/rudern/index.php</b> on line <b>54</b><br />
Anne Beenken räumt drei Medaillen ab Die U23-Athleten des RV Saarbrücken haben bei der Deutschen Meisterschaft in Köln-Fühlingen fünf Medaillen gewinnen können. Damit trifft auf die Gruppe von der Saar der Ausdruck „klein aber fein“ zu: die drei Athleten Anne Beenken, Leonie Pieper und Thilo Albrech konnten ihre nationale Saison allesamt mit einer Medaille abschließen.  Lesen Sie mehr

Stiftungsfest des Ruderclubs Deutschland in Dreisbach

Der Ruderclub Deutschland ist eine Stiftung ehemaliger Spitzenruderer des Deutschen Ruderverbandes – DRV, deren Zweck die nachhaltige Förderung des Ruderleistungssports in Deutschland ist. Zu seinem diesjährigen Stiftungsfest traf sich dieser illustre Kreis ehemaliger Spitzenruderer im Bootshaus an der Saarschleife in Dreisbach. Das Stiftungfest war gleichzeitig die Abschlußveranstaltung einer Saar-Mosel - Wanderfahrt , die die ehemaligen Weltklasseruderer vom 10.-.13. Juni von Saarlouis bis Trier durchführten.  Lesen Sie mehr

Anja Noske ist Vize – Europameisterin

Silbermedaille für Noske/Müller auf der EM in Sevilla – Jost Schömann – Finck Sieger im B - Finale Sevilla/Spanien, den 02. Juni 2013 Anja Noske vom RV Saarbrücken hat EM – Silber gewonnen.  Lesen Sie mehr

2 Siege für RV Saarbrücken in Hamburg

Die Internationale Juniorenregatta in Hamburg-Allermöhe war für die deutschen Juniorenruderer der letzte Prüfstein vor den Deutschen Juniorenmeisterschaften Ende Juni in Köln. Zwei Siege konnten dort die Ruderer und Ruderinnen des RV Saarbrücken bei widrigsten Windbedingungen erringen.  Lesen Sie mehr

2 Masterssiege in Werder

Das Masters – Championat der Ruderer in Werder an der Havel fand unter ungünstigen Wetterbedingungen statt. Dauerregen, Wind und hohe Wellen machten den Ruderern arg zu schaffen.  Lesen Sie mehr

Europameisterschaft RUDERN in Sevilla

Von 31. Mai bis 2. Juni 2013 fanden im spanischen Sevilla die Europameisterschaften im Rudern bei strahlend schönem Wetter und sommerlichen Temperaturen um die 30 °C statt. Diese Meisterschaften sind im nacholympischen Jahr ein erster, wichtiger Test für die teilweise neu formierte deutsche Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes.  Lesen Sie mehr

Anja Noske im EM-Finale - Jost Schömann-Finck im B-Finale

Licht und Schatten für die Saarbrücker Teilnehmer bei der EM im spanischen Sevilla: Anja Noske ruderte mit einem Vorlaufsieg und einem zweiten Platz im Halbfinale hinter Italien ins morgige A-Finale. Jost Schömann-Finck verpasste mit dem Leichtgewichts-Vierer dagegen das Finale. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Jost Schömann-Fnick heute in den EM-Vorläufen

Heute beginnt die Europameisterschaft im spanischen Sevilla und mit dabei sind für den RV Saarbrücken Anja Noske im Leichtgewichts-Frauen Doppelzweier und Jost Schömann-Finck im Leichtgewichts-Männer Vierer. Lesen Sie mehr

Erfolg auf ganzer Linie für RVS-U23-Ruderinnen

An diesem Wochenende fand auf dem Beetzsee in Brandenburg die zweite nationale Ausscheidung der U23-RuderInnen statt, mit hocherfreulichen Ergebnissen für den RV Saarbrücken! Sowohl Anne Beenken wie auch Leonie Pieper konnten Ihre Rennen im Einer wie im Doppelzweier gewinnen, so dass am Ende eine Siegquote von 100% stand! Lesen Sie mehr

Int. Juniorenregatta Köln

Die Junioren des Ruderverein Saarbrücken präsentierten sich am Pfingstwochenende bei der internationalen Juniorenregatta in Köln, fünf Wochen vor den Deutschen Jugendmeisterschaften mit ansteigender Form. Bei besten Bedingungen konnten Siege durch Eva Brünnen und Malte Duis/ Christoph Beenken eingefahrebn werden. Lesen Sie mehr

3 Regattasiege in Heidelberg

Aus einer großen Saarbrücker Gruppe haben Noah Schütze, Frederik Follmar, Leonie Herrmann und Maike Rau für den RV Saarbrücken Rennen bei der Regatta in Heidelberg gewinnen können. Lesen Sie mehr

Hinweis zur Sicherheit auf dem Wasser

Der Vorsitzende des Ruderbund Saar weist angesichts des tragischen Ruderunfalls in Hamburg im vergangenen Monat noch einmal eindrücklich auf die Beachtung der Ruderordnung hin! Lesen Sie mehr

Doppelsieg für Anja Noske bei Internationaler Hügelregatta in Essen

Drei Wochen nach den nationalen Titelkämpfen in Duisburg ging es für die Ruderer vom Ruderverein Saarbrücken zum ersten Mal darum sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen. Bei der 97. Internationalen Hügelregatta auf dem Baldeneysee in Essen trafen sich große Teile der europäischen Elite zum ersten Stelldichein. Für die deutschen Top-Athleten ging es hier darum sich in den seit der DM zusammengesetzten Booten zu beweisen, um die Tickets für die EM in Sevilla (ESP) in drei Wochen zu lösen. Lesen Sie mehr

Juniorenregatta München: Sieg für Eva Brünnen

Mit gemischten Resultaten kehrten die Junioren des RV Saarbrücken von der Internationalen Juniorenregatta in München zurück. Hier ein kurzer Blick über die Resultate. Lesen Sie mehr

Deutsche Meisterschaften (Kleinboot)

Die Deutschen Meisterschaften der Ruderer in den Kleinbooten fanden am vergangenen Wochenende in Duisburg statt, der RV Saarbrücken war mit einer großen Gruppe von elf Aktiven angereist, um an der Meisterschaft und den Ranglistenrennen der Junioren teilzunehmen. Bei schwierigen Bedingungen auf der Wedau-Regattabahn erfüllten sich nicht alle Hoffnungen von Trainern und Aktiven, so dass zum ersten Mal seit einiger Zeit keine Medaillen eingefahren werden konnten. Bestes Saarbrücker Ergebnis war der vierte Platz von Jost Schömann-Finck im Leichtgewichts-Einer.  Lesen Sie mehr

Saisonauftakt für Kaderathleten in Leipzig

Nun hat auch die Saison 2013 für die Bundeskader-Athleten richtig begonnen! Am Wochenende standen der Ergotest und die 6km-Frühjahrslangstrecke in Leipzig auf dem Plan, der RV Saarbrücken war mit sieben Athleten vertreten, die sich meist unter den Top-Ten einreihen konnten! Lesen Sie mehr

Saison im Bootshaus an der Saarschleife in Dreisbach hat begonnen

Auch wenn die Witterung dem Kalender noch etwas nachhinkt, bleibt Trainingsruderern keine Wahl: die Osterzeit ist die klassische Trainingslagerzeit und es gilt für die Athleten für die anstehenden Regatten in Form zu kommen. Gleich drei Trainingsgruppen nutzen zurzeit dafür das Gästehaus des Ruderbund Saar in Dreisbach. Lesen Sie mehr

Bildergalerie vom Weltcup in Sydney online

Jost Schömann-Finck hat uns einige Bilder von seinem erfolgreichen Auftritt in Sydney zur Verfügung gestellt, sehen Sie selbst! Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck schließt Weltcup in Sydney mit Bronze ab

Nach Silber im Leichtgewichts-Einer hat Jost Schömann-Finck in der vergangenen Nacht Bronze im Männer-Einer beim Weltcup-Auftakt in Sydney gewonnen! Hinter dem Sieger und Favoriten Georgi Bozhilov aus Bulgarien und dem SIlbermedaillengewinner Kieran Kobelke (AUS) gewann Jost Schömann-Finck die Bronzemedaille und ist somit der erste Ruderer der bei einem Weltcup Medaillen im "leichten" und "schweren" Einer gewinnen konnte. Lesen Sie mehr

Silber für Jost Schömann-Finck beim Weltcup in Sydney

Das erste Weltcupfinale im Lgw.-Einer hat für Jost Schömann-Finck mit einer Silbermedaille geendet. Mit einem sehr offensiven Rennplan konnte der mehrfache Weltmeister in dieser Bootsklasse Duncan Grant aus Neuseeland die Siegesserie des Ruderers von der Saar beenden. Heute Nacht dann der zweite Akt des Auftritts von Jost Schömann-Finck in Sydney: das Finale im Männer-Einer. Lesen Sie mehr

Weltcup-Vorlaufsieg und Platz 3 für Jost Schömann-Finck

Die internationale Saison 2013 hat begonnen! Jost Schömann-Finck als einziger Saarbrücker und Deutscher Vertreter hatte heute seine beiden Vorläufe beim Weltcup in Sydney, den Leichtgewichts-Einer gewann er und zog somit direkt ins Finale ein. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck gewinnt auch australische Meisterschaft

Nach der neuseeländischen hat Jost Schömann-Finck auch die australischen Meisterschaften gewonnen! Am heutigen Donnerstag konnte er sich auf dem Sydney International Rowing Course im Finale deutlich gegen sieben weitere Gegner durchsetzen. Nun wartet der Worldcup auf den Ruderer von der Saar, hier geht es ab dem morgigen Freitag zur Sache! Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck erreicht Finale der Australischen Meisterschaften

Bei den offenen australischen Meisterschaften in Sydney (Penrith Lakes) hat Jost Schömann-Finck das Finale im Leichtgewichts-Einer erreicht. Nach dem Finale der neuseeländischen Meisterschaften wird dies schon Josts zweitees Finale bei einer nationalen Meisterschaft in diesem Jahr sein.Das Finale wird in der Nacht zum Donnerstag bzw. um 11:15Uhr Ortszeit Sydney über die Bühne gehen. Im Anschluss wird dann direkt der Weltcup in Sydney beginnen an dem Jost Schömann-Finck ebenfalls teilnehmen wird. Lesen Sie mehr

Beenken und Brünnen siegen in Breisach

Mit dem Südwest-Langstreckentest in Breisach hat heute für die Saarbrücker Trainingsruderer die Saison 2013 richtig bekommen. Zur ersten Standortbestimmung mussten alle Athleten in Kleinbooten (Einer/ Zweier) 6km absolvieren. Die Ergebnisse der Saarbrücker Athleten waren sehr gut: jeweils erste Plätze belegten Anne Beenken und Eva Brünnen, dazu kamen zwei zweite Plätze und ein sechster Platz. Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck neuseeländischer Meister

Jost Schömann-Finck ist neuseeländischer Meister im Lgw.-Einer geworden! Im Finale in Twizel auf der Südinsel setzte er sich gegen Olympia-Medaillengwinner Peter Taylor und den Doppelweltmeister in dieser Bootsklasse Duncan Grant durch. Lesen Sie mehr

Matthias Schömann-Finck siegt bei CRASH-B Indoor World-Championships in Boston

Matthias Schömann-Finck hat die inoffizielle Ergometer-WM, die CRASH-B Sprints in Boston gewonnen! Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck setzt Siegesserie fort - Auch Matthias Schömann-Finck am Wochenende siegreich

Jost Schömann-Finck hat seine Siegesserie fortsetzen können: Nachdem er bei der Taree Summer Regatta sechs von sechs (!) Rennen gewinnen konnte, war er am vergangenen Samstag auch bei der New South Wales Small Boats Regatta in Penrith bei Sydney siegreich. Lesen Sie mehr

Einladung zur MASTERS-Besprechung der Saison 2013

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Ruderfamilie an der Saar ! zur diesjährigen MASTERS-Besprechung der Saison 2013 lade ich Euch herzlich auf den Dienstag, 19. Februar 2013 , 19 Uhr in den Ruder-Club Saar 1885 e.V. , 1. Etage Clubräumlichkeiten ein. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang des Ruderbundes SAAR 2013

Rund 40 Gäste folgten der Einladung des RUDERVEREINS SAARBRÜCKEN zum diesjährigen Neujahrsempfang mit Siegerehrung in den Clubräumen der Saarbrücker Rudergesellschaft UNDINE. Der Vorsitzende des Ruderbundes SAAR Karsten Bach begrüßte unter den Gästen nicht nur die erfolgreichen Athletinnen und Athleten, sondern auch Günter Waluga, MdL und Vorsitzender des Sportausschusses des saarländische Landtags. Lesen Sie mehr

Sieger-und Jubilarehrung im Ruder-Club Saar 1885

Saarbrückens traditionsreicher und ältester Ruderverein, der RUDER-CLUB SAAR 1885 e.V. veranstaltete am Sonntag den 13. Januar 2013 in seinem Bootshaus seine traditionelle Jubilar-und Siegerehrung. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang RUDERBUND SAAR am 20.1.2013

Am Sonntag den 20. Januar 2013 laden RUDERBUND SAAR e.V. und der RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN um 11 Uhr in die Saarbrücker Rudergesellschaft UNDINE in der Bismarckstraße ein zur alljährlichem Siegerehrung der Athletinnen und Athleten nicht nur vom hiesigen Bundesstützpunkt. Lesen Sie mehr

2 Siege und gute Platzierungen beim winterlichen Crosslauf

Der 2. Crosslauf der Saison 2012/13 des Ruderverbandes Rheinland war der vom Creuznacher RV veranstaltete Salinentallauf, der mittlerweile in der Terminplanung des Rudervereins Saarbrücken seinen festen Platz hat. 12 Ruderinnen und Ruderer von der Kinder- bis zur Mastersklasse starteten dieses Jahr im schön gelegenen Salinental in Bad Kreuznach. Lesen Sie mehr

2012: Stolze Erfolgsbilanz des Ruderverein Saarbrücken

Das Jahr 2012 hat dem Ruderverein Saarbrücken eine stolze Erfolgsbilanz eingebracht! Höhepunkt war sicherlich die Teilnahme von Anja Noske, Jochen Kühner und Martin Kühner an den Olympischen Spielen in London. Darüber hinaus setzte auch der Leichtgewichts-Achter mit vier Saarbrücker Athleten mit seinem Weltmeistertitel ein Glanzlicht, ebenso wie Anne Beenken mit der Verteidigung ihres Junioren-Weltmeistertitels. Lesen Sie mehr

Interview mit Jost Schömann-Finck in Australien

Jost Schömann-Finck ist vor dem deutschen Winter nach Australien geflohen, rudern.de brachte heute eine entsprechende Notiz mitsamt einem Interview, das Jost dem deutschen Radio in Australien gegeben hat. Lesen Sie mehr

Bob Förster und Patrik Klein ausgezeichnet

Im Rahmen der Sportlerehrung des Landesausschuss Leistungssport am 19.12.2012 wurden auch zwei Vertreter des Ruderverein Saarbrücken mit Ehren bedacht: Hans-Jürgen "Bob" Förster wurde für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement für das Rennrudern an der Saar ausgezeichnet. Patrik Klein war unter den Geehrten in der Kategorie "Nachwuchstrainer des Jahres". Lesen Sie mehr

Großes Saarbrücker Aufgebot beim Nikolaus-Vierer - Zwei Siege

Der Nikolaus-Vierer bei der Mainzer Ruder-Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten Breitensportregatten im Südwesten entwickelt, in diesem Jahr konnte zudem das 25. Jubiläum der Regatta auf der Wachsbleiche gefeiert werden. Mittendrin im Geschehen waren acht Mannschaften mit Saarbrücker Beteiligung, von denen zwei auch Siege an die Saar entführen konnten.  Lesen Sie mehr

RVS-Ruderer auf "Expedition in der Heimat"

Die Ruderer von der Saar sind Teil der Sendung "Expedition in die Heimat" gewesen, hier für alle Interessierten der Link zur Sendung. Schauen Sie selber... Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck siegt bei Kaderlangstrecke in Dortmund

Am Samstag den 01.12.2012 fand die Kader-Langstrecke des Deutschen Ruderverbandes in Dortmund auf dem Dortmund-Ems-Kanal statt. Diese Regatta ist traditionell das erste Stelldichein der nationalen Ruderelite, um die neue Saison einzuleiten. Mit dabei war von Seiten des Ruderverein Saarbrücken eine ausgewogene Mischung aus jung und alt. Von den Routiniers Matthias und Jost Schömann-Finck, bis zu den Newcomern in der Senior-Szene Thilo Albrech und Anne Beenken. Jost Schömann-Finck war es denn auch, der für das absolute Highlight in der Bilanz des RV Saarbrücken sorgte. Lesen Sie mehr

Anne Beenken Juniorsportlerin des Jahres im Saarland - Lgw.-Achter dritter bei den Mannschaften

Anne Beenken hat sich die nächste große Ehrung gesichert! Nach der Verleihung des Sporthilfe WerteStipendiums gewann die Doppel-Juniorenweltmeisterin auch die Juniorwertung bei der Wahl zum Saarsportler des Jahres! Lesen Sie mehr

Anne Beenken und Jost Schömann-Finck siegen in Mannheim

Anne Beenken und Jost Schömann-Finck haben ihre Rennen bei der Südwest-Langstrecke in Mannheim gewonnen. Lesen Sie mehr

Karsten Bach zum stellvertretenden Vorsitzenden im Deutschen Ruderverband gewählt

Der Vorsitzende des RUderbund Saar, Karsten Bach, wurde beim Rudertag des Deutschen Ruderverbandes in Ulm zum neuen 2. Vorsitzenden des Deutschen Rudervaerbandes gewählt, lesen Sie hier die Pressemeldung des Ruderbund Saar. Lesen Sie mehr

Imagevideo von Anne Beenken

Hier können Sie das Imagevideo von Anne Beenken ansehen, das im Rahmen ihrer Nominierung für das WerteStipendium erstellt wurde: Lesen Sie mehr

Anne Beenken Preisträgerin beim WerteStipendium

Anne Beenken gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Förderpreises von Stiftung Deutsche Sporthilfe, der Wertekommission - Initiative Werte Bewusste Führung e.V. und der Stiftung Initiative Werte Stipendium! Die Preisverleihung fand am vergangenen Mittwoch in Frankfurt statt, lesen Sie hier den Bericht der Sporthilfe und folgen Sie dem Link zu den Videos!  Lesen Sie mehr

Jost Schömann-Finck siegt beim Silverskiff in Turin

Ein Erfolg auf der ganzen Linie war die erste Teilnahme von Athleten des RV Saarbrücken beim Silverskiff in Turin: der Sieg durch Jost Schömann-Finck war das Highlight der Veranstaltung; außerdem entführten Karsten Bach, Jost Schömann-Finck und Matthias Schömann-Finck noch die Vereinswertung an die Saar! Lesen Sie mehr

Start in die Crosslauf-Saison

Die Nachwuchsruderer – Kinder und Junioren - des RV Saarbrücken kehrten mit zwei 2. Plätzen und einem 3. Platz vom 1. Crosslauf der Saison 2012/2013 in Lahnstein zurück. Lesen Sie mehr

Saartoto unterstützt Juniorenweltmeisterin Anne Beenken

Am 03. November wurde am Ruderclub Saar e.V. der Einer der Doppel-Juniorenweltmeisterin Anne Beenken getauft. Unterstützt wurde die Anschaffung des Bootes durch Saartoto. Die Saartoto-Geschäftsführer Michael Burkert und Peter Jacobi ließen es sich nicht nehmen gemeinsam mit dem Vorsitzenden des RV Saarbrücken, Karsten Bach, die Bootstaufe vorzunehmen. Lesen Sie mehr

Masters gewinnen Achter in Würzburg

Der RV Saarbrücken war dieses Jahr nur mit einem kleinen Aufgebot auf der 78. Würzburger Regatta vertreten. Bei vier Starts gab es einen Sieg im Masters-Achter durch Otto Schäfer, Roland Boettcher, Erhard Linsen, Hans-Gotthard Ullrich und Steuermann Peter Rüdell in Renngemeinschaft. Lesen Sie mehr

Zwei Medaillen bei den Deutschen Sprintmeisterschaften in Krefeld

Zwei Medaillen haben die AthleInnen des RV Saarbrücken von den Deutschen Sprintmeisterschaften in Krefeld mitgebracht! An beiden Medaillen war Anne Beenken beteiligt, die mit Nina Wengert zusammen Silber im Doppelzweier gewinnen konnte und als Krönung des Tages des Frauen-Einer für sich entscheiden konnte. Lesen Sie mehr

Zwei Siege und beste Stimmung in Bernkastel

Die Bernkasteler Langstreckenregatta um den „Grünen Moselpokal“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auf der 63. Langstreckenregatta über 4 Km auf der Mosel hatten dieses Jahr über 1000 Ruderer aus Deutschland, Niederlande, Belgien und Irland gemeldet. In fast 50 Rennen starteten rund 200 Mannschaften über die 4000 Meter lange Wettkampfstrecke auf der Mosel. Der Ruderverein Saarbrücken war dieses Jahr mit 28 Ruderinnen und Ruderern auf der Mosel vertreten, so viele Teilnehmer wie noch nie. Lesen Sie mehr

Stadtregatta 2012

Die Saarbrücker Stadtregatta zog wieder viele Aktive beider Saarbrücker Clubs auf die Saar, lesen Sie hier den Bericht! Lesen Sie mehr

Meldeergebnisse STADTREGATTA und LANGSTRECKE BERNKASTEL

Liebe Ruderfreunde, die Meldeergebnisse der beiden kommenden Regatten in Saarbrücken und Bernksatel sind ab sofort hier verlinkt. Lesen Sie mehr

Stadtregatta der Saarbrücker Rudervereine

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des schnellen Rudersports an der Saar! Herzlich laden wir Sie ein zur am 22.9.2012 auf der Saar stattfindenden traditionellen STADTRETTA 2012 mit Beteiligung auch unserer zweifachen Jugendweltmeisterin U19, Anne Beenken sowie der Deutschen Meisterin und frischgebackenenen Studentenweltmeisterin im Doppelzweier, Nina Wengert.  Lesen Sie mehr

SWDM: Nachwuchsruderer siegreich auf der Nahe

Patrik Klein, Landestrainer des Ruderbundes SAAR konnte nach einer bisher schon erfolgreichen Regattasaison weitere Erfolge melden. Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Niederhausen konnte der Rudernachwuchs von der Saar mehrere Titel gewinnen. Lesen Sie mehr

Erste Impressionen Südwestdeusche Meiserschaft 2012

Bevor es morgen die gesammten Ergebnisse der diesjährigen SWDM in Niederhausen gibt, hier in der Galerie vorab schon einiger Photos. Lesen Sie mehr

Nina Wengert neunte bei der EM 2012

Nina Wengert und ihrer Partnerin Sophie Paul ist eine Woche nach dem Sieg bei der Studenten-WM in Kasan ein weiterer Erfolg verwehrt gebleiben. Bei der diesjährigen Europameisterschaft im italienischen Varese kam das deutsche Duo im Frauen-Doppelzweier leider nicht über den neunten Platz hinaus. Lesen Sie mehr

20 Masters-Goldmedaillen für Masters-Ruderer

10 Ruderinnen und Ruderer aus der MASTERS-Riege des RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN nahmen an den Rennen diesjährigen FISA WORLD MASTERS REGATTA von 6.9. bis. 9.9.2012 teil. Diese Regatta ist alljährlich die größte Ruder-Regatta der Welt, die Ruderer von der Saar konnten hier 20 Siege einfahren! Lesen Sie mehr

Nina Wengert vertritt Saarbrücker Farben bei der EM

Am Wochenende noch haben Nina Wengert und Sophie Paul (Berlin) in Kasan (RUS) die Studenten-Weltmeisterschaft gewonnen, morgen geht es für die beiden dann direkt weiter auf die Europäischen Titelkämpfe nach Varese (ITA). Lesen Sie mehr

Gold und Platz 4 für Saarbrücker Ruderinnen bei Studenten-WM

Nina Wengert und Katharina Weingart vertraten die Univeristät des Saarlandes bei der Studenten-WM im russischen Kasan. Nina Wengert konnte dort im Doppelzweier Gold gewinnen, Katharina Weingart belegte im Einer Platz 4. Lesen Sie hier den Bericht von rudern.de! Lesen Sie mehr

Galerie "Deutsches Meisterschaftsrudern 2012" prächtig gefüllt!

Kleine Regatta, große Bildergalerie! Dank der beiden fleißigen Photographen D. Beenken und J. Doht steht nun eine prall gefüllte Bildergalerie mit Impressionen vom Deutschen Meisterschaftsrudern 2012 zur Verfügung! Lesen Sie mehr

Vier Titel beim Deutschen Meisterschaftsrudern

Mit erfreulichen Resultaten für die Saarbrücker Ruderer fand am 25. und 26. August 2012 das 99. Deutsche Meisterschaftsrudern in Köln statt. Bei einer sehr schwachen Beteiligung hieleten die Top-AthletInnen des Ruderverein Saarbrücken die Fahne für das Vereinsrudern hoch und konnten in insgesamt vier Bootsklassen siegen! Lesen Sie mehr

Bilder der WM in Plovdiv in der Galerie verfügbar

In der Galerie sind nun einige Bilder der WM in Plovdiv verfügbar, viel Spaß beim betrachten! Lesen Sie mehr

Anne Beenken verteidigt Junioren-Weltmeister-Titel im Einer!

Anne Beenken hat ihr Ziel erreicht und ihren Juniorinnen-Weltmeister-Titel im Einer erfolgreich verteidigt! War der Sieg in Eton im letzten Jahr eine große Überraschung, so war Anne in diesem jahr nach herausragender Saison die große Favoritin. Aber von Favoritenbürbe merkte man ihr in Plovdiv nichts an! Im Gegenteil, souverän meisterte sie die Vorentscheidungen und ließ dann im großen Finale nichts anbrennen. Lesen Sie mehr

Gold für den Lgw.-Achter - Morgen Chance für Anne Beenken

Der Leichtgewichts-Achter mit den Saarbrückern Matthias Schömann-Finck, Jochen Kühner, Martin Kühner und Jost Schömann-Finck hat es geschafft! WM-Gold im Leichtgewichts-Achter bei der WM im bulgarischen Plovdiv! Nach dem Highlight im Lgw.-Männer-Achter gestern geht es morgen mit Saarbrücker Medaillenhoffnungen weiter: um 12:15Uhr (11:15Uhr dt. Zeit) wird Anne Beenken ihr Finale im Juniorinnen-Einer bestreiten. Lesen Sie mehr

Anne Beenken gewinnt Viertelfinale - morgen Halbfinale und Finale für den Achter

Anne Beenken hat nach Vorlaufsieg am Donnerstag, heute auch die zweite Runde bei der Junioren-WM im bulgarischen Plovdiv souverän gemeistert. Mit einem Sieg im Viertelfinale erreichte sie das morgige Halbfinale in dem es dann um den Einzug ins große Finale am Sonntag geht! Der Leichtgewichts-Achter ist da schon einen Schritt weiter: am morgigen Samstag steht das Finale an und hier will die Crew um Steuermann Martin Sauer die gute Leistung aus dem Vorlauf unterstreichen und ganz nach vorne rudern.  Lesen Sie mehr

WM startet mit Saarbrücker Vorlaufsiegen

Anne Beenken ist bei der Junioren-WM im bulgarischen Plovdiv mit einem Vorlaufsieg in das Projekt "Titelverteidigung" gestartet. Ihr gleichgetan haben es die Leichtgewichte im Achter di ebereits gestern ihren Vorlauf gewinnen konnten. Lesen Sie mehr

Meldeergebnisse Deutsches Meisterschaftsrudern & Colgone Masters Regatta online

Die Meldeergebnisse des 99. Deutschen Meisterschafstrudern und der Cologne Masters Regatta 2012 sind nun online. Beide Regatten werden eine starke Beteiligung des RV Saarbrücken sehen, wobei das Deutsche Meisterschaftsrudern leider durch ein sehr schwaches meldeergebnis gekennzeichnet ist. Lesen Sie mehr

Links und Infos zur WM

In der kommenden Woche finden die Weltmeisterschaften und die Juniorenweltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv statt. Der Ruderverein Saarbrücken hat bei beiden Events heiße Eisen im Feuer: bei den Juniorinnen die Titelverteidigerin im Einer, Anne Beenken, und bei den Senioren den Leichtgewichts-Achter mit gleich vier Athleten: Martin Kühner, Jochen Kühner, Jost Schömann-Finck und Matthias Schömann-Finck. Hier finden Sie nun die die wichtigen Links für Fans & Interessierte. Lesen Sie mehr

Neuer FSJler beim Ruderbund Saar

Der neue FSJler am RCS stellt sich vor: Lesen Sie mehr

Meldeergebnis WM veröffentlicht!

Die WM in Plovdiv (BUL) steht vor der Tür und die Spannung vor den Rennen steigt! Heute wurde das Meldeergebnis veröffentlicht und die Boote mit Saarbrücker Beteiligung werden in der kommenden Woche einige harte Arbeit vor sich haben wenn sie ihre Titel verteidigen wollen, wie Anne Beenken im Juniorinnen-Einer, oder zurückerobern wollen, wie der Leichtgewichts-Achter.  Lesen Sie mehr

OLYMPIA 2012 aus Sicht des Ruderverein Saarbrücken

Aus Sicht des RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN war die Teilnahme von Martin und Jochen Kühner im deutschen Leichtgewichts-Vierer sowie von Anja Noske im Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen durchaus ein Erfolg, wenn auch manche höhere Erwartungen an die Teilnahme geknüpft hatten.  Lesen Sie mehr

Sechster Platz bei Olympia für Anja Noske

Der letzte Finaltag der olympischen Ruderregatta war der große Tag für Anja Noske: Finale! Leider wurde dieser Tag vom Wind geprägt, der die letzten vier FInals der olympischen Regatta maßgeblich prägte und dies gerade für die deutschen Crews zum Nachteil werden lies. Ein Opfer wurde Anja Noske mit Partnerin Lena Müller (Ulm). Nach mutigem und hartem Kampf belegte das Duo am Ende Platz sechs in seinem ersten olympischen Finale. Lesen Sie mehr

Anja Noske im Olympia-Finale – Lgw.-Vierer wird neunter

Anja Noske hat es geschafft! Gemeinsam mit Partnerin Lena Müller (Ulm) konnte sie sich heute im Halbfinale des Leichtgewichts-Doppelzweiers ins Finale der olympischen Regatta auf dem Dorney Lake rudern! Der Leichtgewichts-Vierer mit Jochen und Martin Kühner an Bord hat heute die olympische Regatta mit dem dritten Platz im B-Finale abgeschlossen. Lesen Sie mehr

Lgw.-Vierer im B-Finale

Der deutsche Leichtgewichts-Vierer mit Jochen und Martin Kühner an Bord hat im Halbfinale der olympischen Regatta den vierten Platz belegt und somit das A-Finale um die Medaillen am Donnerstag verpasst. Anja Noske steht am 02. August ein schweres Halbfinale bevor. Lesen Sie mehr

Auch Anja Noske im Olympia-Halbfinale

Nach dem Lgw.-Vierer hat auch Anja Noske heute ihren ersten Start bei der olympischen Regatta auf dem Dorney Lake gehabt und wie der Vierer konnte sie mit Partnerin Lena Müller direkt ins Halbfinale einziehen. Lesen Sie mehr

Leichtgewichts-Vierer im Olympia-Halbfinale

Jochen und Martin Kühner haben heute mit ihren Bootskollegen Lars Wichert und Bastian Seibt (beide Hamburg) einen soliden Start in die olympische Regatta hingelegt und sich mit Platz drei im Vorlauf direkt für das Halbfinale qualifiziert. Lesen Sie mehr

Olympia startet - allgemeine Informationen und erste Startlisten

Olympia 2012 beginnt am morgigen Freitag! Nun wird es ernst für die Saarbrücker Ruderer auf dem Dorney Lake, die Vorläufe stehen an! Hier finden Sie allgemeine Informationen und die Startlisten für die Vorläufe! Lesen Sie mehr

Olympioniken in London angekommen

Die Olympiamannschaft des Deutschen Ruderverbandes ist in London/ Dorney Lake angekommen und hat Quartier im Olympischen Dorf der Ruderer und Kanuten bezogen. Am kommenden Samtag beginnt die olympische Ruderregatta und dann zählt es für die Saabrücker Teilnehmer: Anja Noske im Lgw. Frauen-Doppelzweier und für Jochen und Martin Kühner im Lgw. Männer-Vierer! Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann holt Bronze bei U23-WM!

Tobias Franzmann hat heute in Trakai (LIT) seine erste internationale Medaille gewonnen und für den Deutschen Ruderverband und den RV Saarbrücken die Bronzemedaille im Lgw.-Zweier ohne eingefahren! Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann sichert sich U23-Finalplatz

Tobias Franzmann hat es gemeinsam mit Partner Can Temel (Hamburg) im Halbfinale der U23-WM geschafft Platz zwei zu belegen und somit ins A-Finale am Samstag um 16:49Uhr einziehen! Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann startet mit Vorlauf-Sieg in U23-WM

Tobias Franzmann ist gemeinsam mit Partner Can Temel (Hamburg) ein optimaler Einstieg in die U23-WM im litauischen Trakai geglückt. Das deutsche Duo konnte seinen Vorlauf mit rund drei Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierten Tschechen gewinnen und somit direkt ins Halbfinale am morgigen Freitag einziehen. Lesen Sie mehr

Noske, Kühner, Kühner für Olympia nominiert!

Anja Noske, Martin Kühner und Jochen Kühner haben es geschafft! Heute hat sie der Deutsche Olympische Sportbund für die Olympischen Spiele 2012 in London nominiert. Gemeinsam mit 386 anderen Athleten werden sie ab dem 27. Juli die deutschen Farben in London vertreten. Anja Noske wird gemeinsa mit Lena Müller (Ulm) im Lgw.-Frauen-Doppelzweier an den Start gehen, Jochen und Martin Kühner werden mit Bastian Seibt und Lars Wichert (beide Hamburg) im Lgw.-Vierer starten. Lesen Sie mehr

Katharina Weingart Deutsche Hochschulmeisterin - Erfolgreiche Masters

In Bad Lobenstein, Thüringen, fanden am 30.06./01.07.2012 die deutschen Hochschulmeisterschaften und die Germn Masters Open statt. Katharina Weingart konnte bei den Hochschulmeisterschaften den Frauen-Einer gewinnen und die Masters des RV Saarbrücken brachten vier Siege mit an die Saar. Lesen Sie mehr

Bilder der Jahrgangsmeisterschaften online

Bilder von den Medaillengewinnern der Dt. Jahrgangsmeisterschaften in der Galerie verfügbar. Lesen Sie mehr

U19- und U23-Gold für Anne Beenken und Tobias Franzmann

Am vergangenen Wochenende fanden in Essen auf dem Baldeneysee die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U17/ U19/ U23 statt. Für den RV Saarbrücken konnten hier Anne Beenken und Tobias Franzmann Titel gewinnen. Lesen Sie mehr

Worldcup-Bronze für Anja Noske

Anja Noske hat gemeinsam mit Partnerin Lena Müller beim abschließenden Worldcup in München Bronze gewonnen, und sich somit einen massiven Motivationsschub für die anstehende Olympiavorbereitung verschafft!  Lesen Sie mehr

Anja Noske und Schömann-Finck Brüder halten Saarbrücker Fahne in München hoch

Der Ruderverein Saarbrücken wird zum finalen Weltcup am kommenden Wochenende in München nur drei AthletInnen entsenden: Anja Noske startet gemeinsam mit Lena Müller (Ulm) im Lgw.-Doppelzweier. Jost und Matthias Schömann-Finck sind die beiden anderen Saarbrücker Athleten, die beiden starten im Lgw.-Vierer. Lesen Sie mehr

Erfolge für Junioren in Hamburg

Am ersten Juni-Wochenende trafen sich die deutschen Junior-Ruderer in Hamburg-Allermöhe zur zweiten internationalen DRV-Juniorenregatta. Mit dabei eine Vertretung vom RV Saarbrücken, angeführt von Junioren-Weltmeisterin Anne Beenken. Lesen Sie mehr

Vier Siege beim Deutschen Masters-Championat

Frank Schütze, Gerald Hürter und Karsten Bach haben dem dem RV Saarbrücken insgesamt vier Siege beim Deutschen Masters-Championat 2012 beschert. Lesen Sie mehr

Plätze acht, neun und zehn in Luzern

Das Regattawochenende in Luzern hat für die Saarbrücker Teilnehmer die Plätze acht, neun und zehn gebracht. Wie im vergangenen Jahr ist es wieder keinem Boot mit Beteiligung des Ruderverein Saarbrücken gelungen in ein A-Finale vorzustoßen. Am Ende standen die Plätze acht, neun und zehn zu Buche. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderer müssen in Luzern in Hoffnungsläufe

Die Crews mit Saarbrücker Beteiligung hatten heute ihre Vorläufe beim Weltcup in Luzern zu absolvieren. Nina Wengert im zweiten deutschen Frauen-Doppelvierer, Jochen und Martin Kühner im Lgw.-Vierer "Deutschland 1" und Jost und Matthias Schömann-Finck im Lgw.-Vierer "Deutschland 2". Die Rennen verschlugen schließlich alle drei Boote mit Saarbrücker Beteiligung in die Hoffnungsläufe, wobei die beiden Vierer ihren Lauf schon auf den Plätzen eins und zwei abschließen konnten und im morgigen Halbfinale stehen. Lesen Sie mehr

Luzern-Vorläufe stehen fest

Der zweite Weltcup der Saison steht in den Startlöchern, heute Nachmittag wurden die Vorlaufsetzungen und die Rennzeiten für die Vorläufe veröffentlicht.  Lesen Sie mehr

Anja Noske für Olympia qualifiziert!

Anja Noske hat es geschafft! Gemeinsam mit Lena Müller (Ulm) hat sie am heutigen Nachmittag in Luzern die olympische Qualifikationsregatta gewonnen und sich somit das begehrte Ticket nach London gesichert! Lesen Sie mehr

Saarbrücker Großaufgebot in Luzern am Start

Beim zweiten Ruder-Weltcup und der olympische Qualifikationsregatta in Luzern geht ein Großaufgebot an Saarbrücker Top-Ruderern an den Start. Für Anja Noske geht es hier bereits am Dienstag um die direkte Olympia-Teilnahme. Lesen Sie mehr

Souveräner Start für Anja Noske bei Olympia-Qualiregatta

Anja Noske hat zusammen mit Partnerin Lena Müller (Ulm) einen souveränen Start bei der Olympischen Qualifikationsregatta in Luzern hingelegt. Auf der Jagd nach einem der beiden letzten Qlympia-Startplätze im Lgw.-Frauendoppelzweier konnte das deutsche Duo heute Nachmittag zum Auftakt im Vorlauf einen souveränen Sieg vor den Vertreterinnen Italiens landen und sich somit direkt für das Finale am kommenden Dienstag qualifizieren! Lesen Sie mehr

Licht und Schatten für Tobias Franzmann in Brandenburg

Im Rahmn der internationalen Ruderregatta auf dem Beetzsee fand die zweite Kleinbootüberprüfung der U23-Ruderer statt. Dabei testeten die deutschen Spitzenathleten dieser Altersklasse in Einer und Zweier ohne Steuermann ihren Leistungsstand. Mit dabei Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken, der im Zweier seine Stärke unter Beweis stellen konnte, im Vierer jedoch Niederlagen gegen die nationale Konkurrenz einstecken musste. Lesen Sie mehr

Platz sechs für Jochen und Martin Kühner in Belgrad

Das erste Finale des Worldcups 2012 ist Geschichte. Mittendrin Jochen & Martin. Gemeinsam mit Lars Wichert/ Basti Seibt war es das Ziel das hervorragende Rennen von gestern zu wiederholen. Dies gelang allerdings nicht im gewünschten Maß und so musste sich die deutsche Mannschaft mit Platz 6 begnügen. Lesen Sie mehr

Drei Siege für Junioren in München

Die Junioren des RV Saarbrücken haben die erste internationale Juniorenregatta des DRV mit Erfolg hinter sich gebracht. Lesen Sie mehr

16 Siege in Bremen

16 Siege feierte der Ruderverein Saarbrücken bei der 105. Großen Bremer Ruderregatta auf dem Werder See in Bremen bei teilweise sturmartigem Wind und erschwerten Witterungsbedingungen. Lesen Sie mehr

Lgw.-Vierer im Finale von Belgrad

Nachdem der deutsche Leichtgewichts-Vierer mit Jochen und Martin Kühner mit dem gestrigen Vorlauf beim ersten Weltcup in Belgrad nicht zufrieden war, zeigten die vier Athleten heute im Hoffnungslauf was in ihnen steckt! Lesen Sie mehr

Leichtgewichtsvierer in Belgrad im Hoffungslauf

Der Weltcup in Belgrad ist furios gestartet und gerade der Lgw.-Vierer wurde wieder seinem Ruf als härteste Bootsklasse gerecht. Der deutsche Vierer mit Jochen und mArtin Kühner belegte im Vorlauf Platz 3. Lesen Sie mehr

Weltcup Belgrad - erste Bewährung für Leichtgewichts-Vierer

Der erste Weltcup der Saison steht an und damit die erste Bewährungsprobe für den neu formierten deutschen Leichtgewichtsvierer mit Jochen und Martin Kühner im Mittelschiff. Lesen Sie mehr

Fokus Olympia: Noske hält Chance offen - Kühners zum Weltcup

Die Olympiasaison strebt auf ihren Höhepunkt zu, mit im Rennen weiterhin Anja Noske vom RV Saarbrücken die heute in einem Doppelzweier-Ausscheidungsrennen ihre Ansprüche auf den Platz im Boot bei der Olympischen Qualifikationsregatta am 20.-23.05.2012 untermauert hat. Jochen und Martin Kühner sind bereits einen Schritt weiter als ihre Vereinskollegin. Ihr Boot ist bereitsqualifiziert, nun steht für die beiden der erste Weltcup als Test an, das Meldeergebnis finden Sie hier hinterlegt. Lesen Sie mehr

Jahreshauptversammlung beim RCS - neuer Vorstand

Am Mittwoch den 25. April 2012 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Ruder-Club Saar 1885 e.V. in seinem Bootshaus in der Hindenburgstraße 65 statt.  Lesen Sie mehr

Sieg für Anne Beenken beim DRV-Juniorentest

Junioren-Weltmeisterin Anne Beenken hat beim DRV-Juniorentest in Brandenburg/ Havel ihre Spitzenstellung auch national unter Beweis gestellt! Die Athletin des RV Saarbrücken siegte mit rund 2Sekunden vor Julia Leiding. Thilo Albrech und Noel Bolz dagegen kamen leider nicht über das D-Finale hinaus. Lesen Sie mehr

DRV-Kleinboottest 2012

Die deutschen Kaderruderer waren am Wochenende in Köln gefordert, um sich in den Kleinbooten (Einer/ Zweier-ohne) für Plätze in den Mannschaftsbooten der Nationalmannschaft anzubieten. Mit starkem Aufgebot war der Ruderverein Saarbrücken unter Führung von Bundestrainer Uwe Bender vertreten. Lesen Sie mehr

Vorinformation zum Kleinbootest des DRV

Die Kaderathleten des RV Saarbrücken werden am kommenden Wochenende beim zentralen Kleinboottest des DRV in Köln-Fühlingen gefordert. Für Anja Noske, Nina Wengert, Matthias und Jost Schömann-Finck sowie Jochen und Martin Kühner gilt es sich in Einer bzw. Zweier-ohne in bester Form zu präsentieren, um sich für die Mannschaftsboote beim ersten Weltcup in Belgrad in gut drei Wochen zu empfehlen. Lesen Sie mehr

Gute Ergebnisse für Saarbrücker Ruderer bei Frühjahrs-Langstrecke in Leipzig

Die traditionelle Frühjahrs-Langstrecke des DRV auf dem Elster-Saale-Kanal in Leipzig-Burghausen stand vorwiegend im Zeichen der Olympia-Qualifikation. Aber auch die A-Junioren und U23-Ruderer stellten in Leipzig die ersten Weichen für die nationalen und internationalen Wettbewerbe der kommenden Regattasaison. Hier konnte Junioren-Weltmeisterin Anne Benneken den ersten Regattasieg für den RV Saarbrücken in 2012 einfahren. Lesen Sie mehr

Kampf um Olympia-Tickets geht in heiße Phase

Der Kampf um die Rollsitze bei den Olypischen Spielen kommt dieser Tage auf Hochtouren und geht in seine heiße Phase. Den Anfang machten am vergangenen Wochenende die Leichtgewichts-Männer von Bundestrainer Uwe Bender in ihrem Kampf um die vier Plätze im Lgw.-Vierer und die Riemen-Frauen die mit Achter und Zweier zur Qualifikation streben. Lesen Sie mehr

RVS-Portrait in Saarbrücker Zeitung

Der Gewinn der Hermann-Neuberger-Medaille hat dem RV Saarbrücken und seiner Trainingsruppe eine komplette Seite in der Saarbrücker Zeitung beschert. Lesen Sie mehr

RV Saarbrücken gewinnt Hermann-Neuberger-Medaille

Der Ruderverein Saarbrücken ist vom Landessportverband für das Saarland für die Hermann-Neuberger-Plakette nominiert worden! Den Hermann-Neuberger-Preis gewann der Saarländische Turnerbund. Die Preisverleihung wird am 27. März 2011 in Saarbrücken in der Hermann-Neuberger-Sportschule stattfinden Lesen Sie mehr

Interview mit Uwe Bender in der Saarbrücker Zeitung

In der Saarbrücker Zeitung war gestern ein Interview mit Bundestrainer Uwe Bender, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang mit Siegerehrung

Über 80 Gäste folgten der Einladung des RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN zum diesjährigen Neujahrsempfang mit Siegerehrung am Sonntag, den 29.1.2012 in den Räumen des Ruder-Club-Saar 1885 e.V. Lesen Sie mehr

Ergo-Cup in Ludwigshafen

Mehrere Hundert Ruderinnen und Ruderer trafen sich am 21. Januar 2012 in Ludwigshafen zum 5. ERGO-CUP, der die vorletzte Station in der Deutschen Indoor-Rowing-Serie. Mit dabei auch TeilnehmerInnen des RV SAARRBRÜCKEN, die zum Teil mit guten Ergebnissen zu überzeugen wussten!  Lesen Sie mehr

Salinentallauf Bad Kreuznach

Der alljährlich vom Ruderverband Rheinland veranstaltete Salinentallauf in Bad Kreuznach erfreute sich auch dieses Jahr wieder großer Beliebtheit bei den Ruderinnen und Ruderer aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Über 120 Meldungen waren beim Ausrichter Creuznacher Ruderverein eingegangen. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang des Ruderbund Saar am Sonntag den 29. Januar 2012

Mehr als 130 Siege sind Anlaß genug, sich in einer Feierstunde am Sonntag den 29.1.2012 ab 11 Uhr zu versammeln: zum diesjährigen Neujahrsempfang lädt der RUDERBUND SAAR alle Freunde und Unterstützer des saarländischen Rudersports in die Räume des Ruder-Club Saar 1885 in der Hindenburgstrasse 65 in Saarbrücken ein. Lesen Sie mehr

Neue Infos für Kinder- und Jugendliche

Für die rudernden Kinder und Jugendlichen gibt s auch in diesem Winter wieder ein breites Programm an Aktivitäten. Hier sind zwei Terminaktualisierungen verlinkt. Lesen Sie mehr

Die Frauenbeauftragte des RBS stellt sich vor

Die Frauenbeauftragte des RBS Brigitte Schmitt stellt sich vor. Lesen Sie mehr

Neujahrsempfang des Ruderbund Saar

Der Ruderbund Saar lädt am 29. Januar 2012 zum traditionellen Neujahrempfang mit Siegerehrung der erfolgreichen Athleten des Jahres 2011.  Lesen Sie mehr

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR!

Der Ruderbund Saar und der Ruderverein Saarbrücken wünschen allen Mitgliedern, Ruderfreunden, Familienangehörigen und Unterstützern ein frohes Weinachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2012... Lesen Sie mehr

Anne Beenken Juniorsportlerin des Jahres - Patrik Klein Nachwuchstrainer des Jahres

Die Weihnachtsfeier von Landesausschuss Leistungssport und Olympiastützpunkt sah bei den dort vorgenommenen Ehrungen die Saar-Ruderer wieder in vorderster Front. Zum Abschluss eines traumhaften Jahres wurde Anne Beenken neben zwei Sportgymnastinnen als "Juniorsportlerin des Jahres" ausgezeichnet und mit einem Sonderpreis bedacht. Auch Ihr Trainer Patrik Klein wurde für seine Verdienste im Nachwuchsbereich als "Nachwuchstrainer des Jahres" ausgezeichnet. Eine verdiente Anerkennung für seine unermüdliche Arbeit, die sich nicht nur in Annes WM-Erfolg sondern auch in vielen Junior-DM-Medaillen und Tobi Franzmans U23-Erfolgen niederschlägt. Lesen Sie mehr

Ergebnisse Langstrecke Dortmund verfügbar

Die genauen Ergebnisse der Langstrecke Dortmund sind jetzt verfügbar. Lesen Sie mehr

Langstrecke Dortmund als erfolgreiche Standortbestimmung für Saarbrücker Ruderer

Die erste Regatta der Olympiasaison 2012, die DRV-Kaderlangstrecke in Dortmund, ist gerudert und das Ergebnis kann sich Saarbrücker Sicht sehen lassen! Mit acht AthletInnen des RV Saarbrücken waren die Trainer Uwe Bender, Bob Förster und Patrik Klein nach Dortmund aufgebrochen um, deren Form nach ca. zweienhalb Monaten des Wintertrainings zu testen. Das Programm sah am Samstag das traditionelle Zweierrennen über die 6km vor und am Sonntag einen Test in den Mittel- und Großbooten bzw. im Frauen-Riemen-Bereich einen Ergometertest über die 2000m Wettkampfstrecke. Lesen Sie mehr

Wintertraining bei Jugendruderern und SRG Undine

Es ist soweit, die dunkle Jahreszeit hat die Ruderer wieder. Anbei die Termine der SRG Undine zum Wintertraining. Lesen Sie mehr

2 Siege beim Elbe-Pokal in Dresden

Nina Wengert, Nationalkaderruderin vom Bundesstützpunkt Saarbrücken, und Masters -Ruderer Gerald Hürter konnten zu den bisher über 100 Siegen des Rudervereins Saarbrücken in der Saison 2011 noch 2 weitere Siege hinzufügen. Lesen Sie mehr

RVS – Mastersruderer mit 5 Siegen in Würzburg erfolgreich

Traditionell nehmen jährlich Saarbrücker Mastersruderer an der „Bocksbeutel Regatta“ in Würzburg teil, so auch 2011 insgesamt 15 Aktive vom Ruderverein Saarbrücken. Sonniges Oktoberwetter, starke Strömung auf dem Main und heftiger Schiebewind sorgten dann auch auf der 4.500 m Strecke für schnelle Zeiten. Lesen Sie mehr

Doppelsieg im Frauen-Einer bei Sprint-DM

Katharina Weingart und Anne Beenken haben für DAS Highlight der diesjährigen Deutschen Sprintmeisterschafft in Mannheim gesorgt und dem RV Saarbrücken eine Gold- und eine Silbermedaille im Frauen-Einer beschert. Lesen Sie mehr

ZDF: Anne Beenken, eine Wucht im Einer

Sehen Sie hier den gestrigen Bericht des ZDF über unsere Junioren-Weltmeisterin Anne Beenken. Lesen Sie mehr

3 südwestdeutsche Meistertitel nach Saarbrücken

Am Wochenende 01./02. Oktober fanden in Trier die Südwestdeutschen Meisterschaften statt. Bei bestem Spätsommerwetter war die Regatta am Schloss Monaise noch einmal ein Stelldichein der Ruderszene im Südwesten. Mittendrin der RV Saarbrücken mit einer überaus großen Mannschat vom Kinderruderer bis zum Masters-Ruderer. Diese Truppe errang am Ende drei der begehrten Meistertitel und eine Reihe von Platzierungen. Lesen Sie mehr

Acht Saarbrücker Siege beim „Grünen Moselpokal“

Erfolgreich wie nie schnitten die Ruderer des RV Saarbrücken auf der 62. Langsteckenregatta um den „Grünen Moselpokal“ in Bernkastel ab. Hier konnten der Bernkasteler RV und die RG Zeltingen als Veranstalter wieder zahlreiche Ruderer aus dem Deutschen Ruderverband sowie Mannschaften aus den Niederlanden, Belgien, den USA und erstmals auch aus Norwegen begrüßen. Bei bestem Herbstwetter gingen die insgesamt 190 Boote bei besten Bedingungen über die 4000m lange Strecke an der Mittelmosel. Lesen Sie mehr

SR-Bericht über den Saar-Rudernachwuchs

Der SR hat heute Abend im "Aktuellen Bericht" einen Bericht über die Nachwuschruderer des RV Saarbrücken gebracht. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Stadtregatta 2011

Die Saarbrücker Stadtregatta fand am 17.09. auf der Saar an der Daarler Brücke statt, den Zuschauern wurde ein breites Spektrum des Rudersports vorgestellt. Der Wanderpreis im Stadteiner ging an Jost Schömann-Finck. Lesen Sie mehr

Zahlreiche Siege für Saarbrücker Masters-Ruderer in Poznan

Die Delegation der Masters-Ruderer des RV Saarbrücken hat auf dem „WORLD-FISA-MASTERS-CHAMPIONAT“ im polnischen Poznan mit 13 Goldmedaillen äußerst erfolgreich abgeschnitten. Lesen Sie mehr

Interview mit Bundestrainer Uwe Bender im SR

Bundestrainer Uwe Bender wurde im Rahmen eines Saisonrückblicks vom SR interviewt, hier finden Sie den Link zur Sendung.  Lesen Sie mehr

Alle Videos der WM-Rennen online

Auf der Video-Seite der FISA gibt es nun die Videos aller WM-Rennen, man kann unter http://livemanager.eurovision.edgesuite.net/fisa/site/index.html noch einmal alle Rennen der WM verfolgen.  Lesen Sie mehr

WM 2011 beendet - Anja Noske fünfte im B-Finale

Die WM 2011 in Bled ist Geschichte und für die Saabrücker Athleten ist sie alles andere als gut gelaufen: keine A-Final-Teilnahme und keine Medaillen für die erfolgsverwöhnten Athleten von der Saar. Trauriger Abschluss der WM war aus Saarbrücker Sicht der fünfte Platz von Anja Noske und Marie-Louise Dräger im B-Finale. Lesen Sie mehr

Auch Anja Noske verpasst A-Finale - morgen Kampf um Olympia-Quali

Nach Nina Wengert und dem SaarlandVierer ist es auch Anja Noske nicht gelungen in das Finalrennen der diesjährigen WM in Bled einzuziehen. Gemeinsam mit Marie-Luoise Dräger (Rostock) musste sich die Saarbrückerin im Halbfinale mit Platz 5 zufrieden geben und Australien, Canada, den USA und den Niederlanden den Vortritt lassen. Lesen Sie mehr

SaarlandVierer sichert Olympia-Startplatz – Nina Wengert im B-Finale

Der SaarlandVierer hat nach einem enttäuschenden Ergebnis im gestrigen Halbfinale den schweren Gang ins B-Finale antreten müssen, um hier um den Olympia-Startplatz zu rudern. Dementsprechend lautete die Aufgabenstellung nur nicht Letzter zu werden, da es im Lgw.-Vierer-ohne elf Quotenplätze für die olympische Regatta gibt. Diese sehr banale Handlungsempfehlung hatten allerdings auch die Gegner aus Südafrika, Polen, Frankreich, Tschechien und Serbien so dass sich das B-Finale von Beginn an zu einem wahren Krimi entwickelte. Lesen Sie mehr

Auch Anja Noske unter den besten zwölf

Auch Anja Noske hat es im Lgw.-Frauen-Doppelzweier gemeinsam mit Partnerin Marie-Louise Dräger (Rostock) unter die Top-12 geschafft und steht somit im Halbfinale am Samstag. Lesen Sie mehr

SaarlandVierer im Halbfinale

Jost und Matthias Schömann-Finck und Jochen und Martin Kühner haben im heutigen Hoffnungslauf gegen Polen, Niederlande, Japan und Spanien die Teilnahme am Halbfinale sichergestellt und sich weiter alle Chancen bei der diesjährigen WM in Bled erhalten. Anja Noske kann morgen nachziehen. Lesen Sie mehr

Auch Anja Noske muss in den Hoffnungslauf

Nach dem Leichtgewichts-Vierer muss auch der Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier als zweites Saarbrücker Boot im Hoffnungslauf bei der WM in Bled antreten. Anja Noske und Marie-Louise Dräger gelang es nicht per Vorlaufsieg den direkten Einzug ins Halbfinale sicherzustellen. Lesen Sie mehr

Wengert im Halbfinale – Vierer muss in Hoffnungslauf

Die ersten Rennen der diesjährigen WM sind Geschichte und in zwei Rennen sahen die zahlreichen Zuschauer Saarbrücker Ruderer am Start. Lesen Sie mehr

WM-SPEZIAL - alle Infos zur WM in Bled

Die Rudersaison nährt sich ihrem absoluten Höhepunkt, deshalb finden Sie hier eine Zusammenstellung aller wichtigen Links zur WM in Bled für alle Fans und Interessierten! Lesen Sie mehr

Schwere Aufgaben für Saarbrücker Ruderer in WM-Vorläufen

Heute sind die Rennansetzungen für die WM-Vorläufe am kommenden Sonntag und Montag herausgekommen und die Saarbrücker Ruderer/ Ruderinnen haben gleich ordentlich etwas zu tun. Lesen Sie mehr

Anne Beenkens Goldrennen bei youtube

Hier finden Sie den Link zu Anne Beenkens Goldrennen bei der Junioren-WM in Eton. Lesen Sie mehr

"Sportarena" mit Anne Beenken noch einmal schauen

Hier können Sie noch einmal die SR-Sportarena mit Junioren-Weltmeisterin Anne Beenken anschauen. Lesen Sie mehr

Neue Satzung des RV Saarbrücken e.V. veröffentlicht

Hier finden Sie die neue Satzung des RV Saarbrücken die die bisherige Satzung aus dem Jahre 1997 ersetzt.  Lesen Sie mehr

Drei Saarbrücker Boote bei "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin am Start

Die intensive Zusammenarbeit der Saarbrücker Rudervereine mit verschiedenen Saarbrücker Schulen zeigen weiter Erfolge! Zum diesjährigen Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" am 20./ 21.09.2011 in Berlin-Grünau haben sich drei Saarbrücker Boote qualifiziert. Lesen Sie mehr

SR-"Sportarena" mit Anne Beenken

Nach ihrem Sieg im Einer bei der Junioren-WM ist Anne Beenken auf ihrer "Tour d' honneur" unterwegs: Letzte Woche gab es den großen Bahnhof in ihrer Schule, einen weiteren großen Empfang beim RC "Saar", dann ein großes Portrait in der "Saarbrücker Zeitung" und am kommenden Sonntag wird sie beim Saarländischen Rundfunk in der "Sportarena" (18:45Uhr bzw. Wiederholung um 22:00Uhr) zu Gast sein. Schalten Sie also ein und verfolgen Sie diese Erfolgsgeschichte noch einmal mit!  Lesen Sie mehr

Meldeergebnis der WM veröffentlicht

Es wird ernst für die sechs Saarbrücker A-Kader-Athleten und Bundestrainer Uwe Bender, der Weltruderverband hat heute das Meldeergebnis für die Weltmeisterschaft in Bled (28.08.-04.09.2011) veröffentlicht. Wie zu erwarten ist das Meldeergebnis insgesamt sehr umfangreich ausgefallen, da sich natürlich viele Nationen neben WM-Medaillen auch noch die Olympiastartplätze für 2012 sichern wollen. Lesen Sie mehr

Ruderfamilie feiert Junior-Weltmeisterin

Mit einem herzlichen Empfang ehrten die Saar-Ruderer und offizielle Gäste am Freitag im RCS-Bootshaus die frischgebackene U19-Weltmeisterin im Rudern, Anne Beenken (Ruderverein Saarbrücken), und ihren Trainer Patrik Klein. Lesen Sie mehr

Empfang für Juniorenweltmeisterin Anne Beenken am 12.08.2011

Um die Leistung von Juniorenweltmeisterin Anne Beenken und ihrem Trainer Patrik Klein zu würdigen, bereitet der RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN ab 15:30 Uhr am Freitag 12.8.2011 im Ruder-Club Saar 1885 e.V. , Hindenburgstraße 65 in 66119 Saarbrücken (Bootshaus, 1. Etage) einen herzlichen Empfang. Lesen Sie mehr

Jugendleiter-Seminare der Deutschen Ruderjugend ausgeschrieben

Die Deutsche Ruderjugend bietet für Interessierte zwei Jugendleiter-Seminare in Ratzeburg bzw. Oberhof an, hier gibt es weitere Informationen. Lesen Sie mehr

Spendenaufruf des RV Saarbrücken zum Olympischen Jugendlager 2012

Hier ein Spendenaufruf des RV Saarbrücken zugunsten unserer erfolgreichen Nachwuchsruderer. Lesen Sie mehr

Anne Beenken Junioren-Weltmeisterin!

ANNE BEENKEN IST JUNIOREN-WELTMEISTERIN! In einem famosen Rennen auf der nächstjährigen Olympia-Regattastrecke in Eton (GBR) ließ sie auf der zweiten Streckenhälfte alle Gegnerinnen hinter sich und siegte schließlich mit knapp 1,5sec vor der Ruderin aus Irland und bereits 4,6sec vor der Ruderin Lettland die zu Beginn des Rennens noch vor bzw. gleichauf mit Anne waren. Lesen Sie mehr

Halbfinalsieg in Eton für Anne Beenken!

Anne Beenken hat's geschafft: Finalteilnahme für das Nachwuchstalent aus Saarbrücken bei der Junioren-WM in Eton (GBR)! Die Saarbrückerin machte mit einem Sieg im Halbfinale den ersten Finaleinzug eines Saarbrücker Juniors seit einigen Jahren perfekt!  Lesen Sie mehr

Anne Beenken gewinnt Vorlauf in Eton

Gelungener Einstand auf internationaler Bühne für Anne Beenken, die Ruderin des RV Saarbrücken hat bei der Junioren-WM im englischen Eton ihren Vorlauf gewonnen und steht somit direkt im Halbfinale das gegen 14:00Uhr (Ortszeit) am Samstag stattfindet. Lesen Sie mehr

Am Donnerstag startet die Junioren-WM mit Anne Beenken

Ab dem kommenden Donnerstag wird's ernst für unsere Nachwuchsruderin Anne Beenken bei ihrem ersten internationalen Einsatz: Anne wird für den Deutschen Ruderverband bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Einer starten, wir drücken hierzu ganz feste die Daumen! Lesen Sie mehr

Videos der U23-WM-Rennen von Christian Hochbruck und Tobias Franzmann

Hier finden Sie die Links zu den Videos der beiden U23-WM-FInals mit Saarbrücker Beteiligung. Lesen Sie mehr

U23-WM: Tobi Franzmann auf Platz 4 - Christian Hochbruck siegt

Der Finaltag der U23-WM in Amsterdam brachte für die beiden Vertreter aus Saarbrücken ganz gegensätzliche Ergebnisse und Gefühle: Drama und Platz 4 bei Tobi Franzmann; ein fast perfektes Rennen und Gold für Christian Hochbruck. Lesen Sie mehr

Franzmann nach Krimi mit Weltbestzeit im Finale - Hochbruck souverän

TobiasFranzmann im Lgw. Vierer-ohne und Christian Hochbruck im Lgw. Doppelzweier haben den Einzug in Ihre Finals bei der U23-WM in Amsterdam geschafft und werden morgen dort um die Medaillen fahren. Lesen Sie mehr

Videostreaming und neuer Zeitplan in Amsterdam

Es gibt einen neuen Zeitplan bei der U23-WM in Amsterdam, demnach werden Tobias Franzmann und Christian Hochbruck breits heute morgen ab 10:00Uhr ihre Halbfinals bestreiten! Hier der LINK zum neuen Zeitplan! Ein weiterer Hinweis: unter www.roei.tv können die Rennen per Videostream verfolgt werden! Vier Vergnügen!  Lesen Sie mehr

Tobi Franzmann und Christian Hochbruck im U23-WM-Halbfinale!

Tobias Franzmann und Christian haben die jeweils erste Hürde bei der U23-WM genommen und sind mit souveränen Vorlaufsiegen direkt in ihre Halbfinals eingezogen. Lesen Sie mehr

Es wird ernst für Tobi Franzmann bei der U23-WM

Am morgigen Mittwoch beginnt in Amsterdam die U23-Weltmeisterschaft, mit dabei ist Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken im Lgw. Vierer-ohne gemeinsam mit Lasse Antczak, Yannick Corinth und Morten Noske (alle Hamburg). Ebenso Christian Hochbruck mit Matthias Arnold (Hannover) im Lgw. Doppelzweier. Lesen Sie mehr

Schwarzes Wochenende in Luzern

Der dritte und abschließende Ruderweltcup in Luzern (SUI) brachte für die sechs Saarbrücker Vertreter nichts außer einer massiven Enttäuschung und einer Sammlung von Pleiten, Pech und Pannen. Alle drei Boote mit Saarbrücker Beteiligung waren nach den Medaillen des Weltcups Hamburg und den Trainingsleistungen hoch gehandelt, aber es kam alles anders als erhofft und geplant. Lesen Sie mehr

Gerald Hürter siegt beim Deutschen Masters-Championat

Das Deutsche Masters-Championat der Ruderer auf dem Werdersee in Bremen stand dieses Jahr unter keinem guten (Wetter-) Stern. Sturmböen sowie Dauerregen machten es den Mastersruderern sehr schwer, ihre Boote über die 1.000 Meter lange Strecke zu rudern. Trotz dieser widrigen Wetterverhältnisse gelang es Gerald Hürter (55) vom Ruderverein Saarbrücken einen Titel an die Saar zu holen. Lesen Sie mehr

3 Titel bei DJM - Anne Beenken, Noel Bolz und "kleiner SaarlandVierer" ganz groß!

Die Junioren des RV Saarbrücken verbrachten ein überaus erfolgreiches Wochenende bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften der U19 und U17 in Brandenburg. Drei Gold- und eine Silbermedaille sind das Endergebnis einer hervorragenden Saison! Lesen Sie mehr

Doppelschlag durch Tobi Franzmann! 2 U23-DM-Titel!

Tobias Franzmann hat heute Nachmittag zwei deutsche U23-Titel nach Saarbrücken geholt! Gemeinsam mit Morten Noske, Yannick Corinth und Lasse Antczack wurde er seiner Favoritenrolle im Lgw. Vierer gerecht. Lesen Sie mehr

Neues vom Länderrat

Reinhart Grahn, Vorsitzender des Länderrats des Deutschen Ruderverbandes, berichtet über den Länderrat und die Ziele 2011/12. Lesen Sie mehr

Drei Medaillen für Saarbrücker Ruderer beim Weltcup in Hamburg

Der zweite Weltcup der Saison brachte für die Saarbrücker Ruderer einige Medaillen und eine wichtige Standortbestimmung. Die sieben Saarbücker Ruderer die am Weltcup teilnahmen waren dabei ein wichtiger Baustein einer sehr starken deutschen Mannschaft und konnten sehr gute Leistungen zeigen. Lesen Sie mehr

Weltcup Hamburg: Franzmann verpasst knapp A-Finale, alle anderen Saarbrücker im A-Finale

Alle Saarbrücker Athleten mit Ausnahme der U23-Crew um Tobias Franzmann haben die Vorschlussrunde beim Weltcup in Hamburg überstanden und sind im A-Finale. Der U23-Lgw.-Vierer verpasste das A-Finale jedoch nur hauchdünn um noch nicht einmal eine Sekunde Lesen Sie mehr

Erster Tag Weltcup Hamburg: fast alle Saarbrücker weiter

Der erste Tag des Weltcups in Hamburg brachte für die Saarbrücker Ruderer erfreuliche Ergebnisse. Einzig das U23-Boot um Tobias Franzmann muss in den Hoffnungslauf, alle anderen zogen direkt in die nächste Runde ein. Lesen Sie mehr

SR-Vorbericht zum Vierer beim Weltcup Hamburg

Der Saarländische Rundfunk hat im gesterigen "Aktuellen Bericht" einen Vorbericht zum Ruder-Weltcup in Hamburg gesendet, im Mittelpunkt der Lgw.-Vierer und seine Vorbereitung vor dem Weltcup-Wochenende. Lesen Sie mehr

Großaufgebot des RV Saarbrücken beim Weltcup in Hamburg!

Gleich sieben AthletenInnen des RV Saarbrücken sind vom DRV für die zweite Station des Ruderweltcup in Hamburg am kommenden Wochenende nominiert worden. Als Novum werden gleich fünf Lichtgewichts-Riemenruderer aus Saarbrücken in einem Rennen, dem Lgw.-Vierer vertreten sein. Lesen Sie mehr

Platz zwei für Tobias Franzmann in Ratzeburg

Auf der 52. Internationalen Ratzeburger Ruderregatta gingen am Pfingstwochenende mehr als 900 Ruderinnen und Ruderer aus acht Nationen in 365 Booten an den Start. Dabei stellte die Teilnahme der kompletten deutschen U23-Nationalmannschaft im vorolympischen Jahr ein ganz besonderes Highlight dar. Mit von der Partie U23-Ruderer Tobias Franzmann vom RV Saarbrücken im Lgw.-Vierer. Lesen Sie mehr

A. Noske und J. Schömann-Finck in Sporthile ElitePlus-Förderung aufgenommen

Anja Noske und Jost Schömann-Finck wurden kürzlich in die neugeschaffene höchste Förderstufe "ElitePlus" für aussichtsreiche Olympiakandiaten aufgenommen. Lesen Sie mehr

Leichtgewichts-Junioren in Hamburg weiter siegreich

Die Saarbrücker Junioren konnten bei der 2. Int. Juniorenregatta des DRV wieder mit einigen Top.-Ergebnissen auf sich aufmerksam machen. Lesen Sie mehr

6 Deutsche Masters-Titel für Saarbrücker Ruderer

Zum vierten Mal bereits fand das DRV-Masters-Championat in Werder an der Havel statt. Vom 28.05. bis 29.05.2011 gab es erneut eine toll organisierte Mastersregatta mit spannenden Rennen und zum Teil hart umkämpften Platzierungen und Siege.  Lesen Sie mehr

Platz 8 zum Abschluss des Worldcup #1 in München

Der erste Weltcup der Saison 2011 ist Geschichte. Im abschließenden B-FInale des Lgw.-Vierers konnten sich Basti Seibt/ Lars Wichert/ Jochen und Martin einen achten Platrz errudern. Lesen Sie mehr

Nach harten Kämpfen leider B-Finale und Platz 5

Der heutige Samstag brachte beim Weltcup in München für uns Saarbrücker Ruderer nicht die gewünschten bzw. erhofften Ergebnisse. Lesen Sie mehr

Erster Tag Worldcup München: 2 Vorlaufsiege für Saarländer Crews

Der erste Tag des Worldcups in München mit dem Testlauf des Zeitfahr-Modus ist für die beiden Crews mit Saarbrücker Beteiligung beendet. Lgw.-Vierer wie Zweier konnten durch Vorlaufsiege ohne Umweg über den Hoffnungslauf direkt in die nächsten Runden einziehen. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Leichtgewichte brillieren bei DM in Brandeburg

Das 98. Deutsche Meisterschaftsrudern in Brandenburg ist Geschichte und der RV Saarbrücken und der Bundesstützpunkt Saarbrücken können eine stolze Bilanz dieser Veranstaltung vorweisen! 5 Goldmedaillen konnten an die Saar entführt werden! Lesen Sie mehr

18 Siege in Heidelberg und Köln

Neben den Senioren bei den Deutschen Meiserschaften in Brandenburg waren auch die Junioren und die Masters wieder auf Regatten erfolgreich, hier der Bericht von den Regatten in Köln und Heidelberg. Lesen Sie mehr

Erster Tag DM: Gold für SchöFis - Franzmann Vierter - Wengert Siebte

Der erste Tag des Deutschen Meisterschaftsruderns in Brandenburg hat dem RV Saarbrücken einen Titel im Lgw.-Männer-Zweier eingebracht und darüberhinaus zwei sehr gute Platzierungen. Lesen Sie mehr

Karsten Bach neuer Präsident des Ruderbundes SAAR

Karsten Bach ist der neue Präsident der saarländischen Ruderer. Die Mitgliederversammlung des Ruderbundes SAAR wählte den 1.Vorsitzenden des RC SAAR am Donnerstagabend im Bootshaus des RCS zum neuen Vorsitzenden. Er löst den bisherigen Präsidenten Wolfang Schell (SRG UNDINE) ab. Lesen Sie mehr

Sieg für Tobias Franzmann - Weingart/ Wengert bei Hügelregatta am Start

Tobias Franzmann und die beiden Skullerinnen Nina Wengert und Katharina Weingart hielten am Wochenende die Saarbrücker Farben bei der Internationalen Hügelregatta in Essen hoch. Im Zuge des Findungsprozesses der Nationalmannschaft mussten sich die beiden Samstags wie Sonntags in verschiedenen Doppelzweierkombinationen beweisen. Tobias Franzmann dagegen konnte am Sonntag im Lgw. Zweier wie auch Lgw. Achter gewinnen. Lesen Sie mehr

Sensationelle Siegesquote für RV Saarbrücken in Bremen

Bei der "104. großen Bremer Regatta" haben die Starter des RV Saarbrücken für ein herausragendes Mannschaftsergebnis gesorgt: bei 34 Starts konnten 16 (!) Siege errudert werden! Die in allen Altersklassen von Kindern bis Masters angetretenen Saarbrücker mussten sich dabei nicht nur mit ihren Gegnern sondern auch mit schweren äußeren Bedingungen herumärgern. Offenbar wurde diese Aufgabe aber mit Bravour erledigt! Lesen Sie mehr

Hervorragender Saisonstart für Saarbrücker Nachwuchsruderer in Mannheim!

Parallel zum Anrudern in Saarbrücken ist für die Saarbrücker Junioren und B-Senioren die Saisoneröffnung für den Rudernachwuchs im Südwesten, die Oberrheinische Nachwuchsregatta in Mannheim, ist nach Maß gelungen! Zwölf Siege konnten die Athletinnen und Athleten von Miriam Weikert und Patrik Klein vom Mühlauhafen an die Saar entführen und somit unter Beweis stellen dass sich 10 Tage Trainingslager in Dreisbach bestens ausgezahlt haben. Lesen Sie mehr

OB Britz gibt Startschuss für Saison 2011

Das traditionelle Anrudern der beiden Saarbrücker Rudervereine hat am 01. Mai wieder viele Ruderfreunde auf's Wasser gebracht. Gemäß des jährlichen Turnus war in diesem Jahr der RC Saar Ausrichter und Gastgeber des Anruderns. Die Saison wurde von Frau OB Britz gemeinsam mit dem Vorsitzenden des RC Saar, Karsten Bach, eröffnet. Lesen Sie mehr

Saarbrücker beim Frühtest vorne dabei

Die erste Kleinbootübrprüfung des Deutschen Ruderverbandes, der Frühtest, wurde am Wochenende in Köln-Fühlingen ausgetragen. Diese Regatta war die erste nationale Ausscheidungsregatta um die Rollsitze bei der diesjährigen WM im slowenischen Bled. Die Trainingsgruppe vom Bundesstützpunkt Saarbrücken konnte hier mit einem Top-Auftritt auf breiter Front überzeugen. Lesen Sie mehr

Top-Platzierungen in Leipzig

Durchweg sehr gute Ergebnisse und einen Sieg konnten die Ruderer des Bundesstützpunkt Saarbrücken bei der Frühjahrslangstrecke in Leipzig, dem Saisonauftakt der Ruder-Elite, erzielen. Lesen Sie mehr

Elitesportstipendien verlängert

LSVS-Präsident Gerd Meyer und Sport-Staatssekretär Martin Karren haben jetzt für den Förderausschuss Spitzensport die Elitesportstipendien der beiden saarländischen Olympiahoffnungen im Rudern, Anja Noske, 24, und Nina Wengert, 26, verlängert. Lesen Sie mehr

Sehr guter Saisoneinstand für Junioren in Breisach!

Die Nachwuchsruderer von der Saar sind beim Langstreckentest der südwestdeutschen Ruderverbände in Breisach sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Lesen Sie mehr

Ausschreibung: Wanderfahrt 56 km Nancy – Metz am Sonntag 8.5.2011

Am Sonntag, den 8. Mai 2011 findet die jährlich stattfindende Nancy - Metz Wanderfahrt statt. Hier die Ausschreibung des Ruderbundes mit allen weiteren Informationen.  Lesen Sie mehr

Katharina Weingart im Rudermagazin portraitiert

Die aktuelle Deutsche Meisterin auf dem Ergometer, Katharina Weingart, wird in der März-Ausgabe des "Rudermagazin" ausführlich protraitiert. Finden Sie hier den Link zum Artikel über Katharina und erfahren Sie mehr über eine der Hoffnungen des Ruderverein Saarbrücken für Olympischen Spiele 2012 in London. Lesen Sie mehr

Interessante Beiträge des DRV rund ums Rudern zum Saisonbeginn

Auf der Website der SRG Undine findet sich eine Zusammenstellung von interessanten Artikeln der DRV-Website (www.rudern.de) zum Saisonbeginn. Lesen Sie mehr

Termine, Trainingszeiten, Workshops bei der SRG Undine

Die SRG Undine bietet in diesem Jahr wieder ein breites Programm, sowohl für ambitionierte Ruderer wie auch für Freizeitruderer und "Landratten", schauen Sie auf der Undine-Website nach und machen Sie von diesem breiten Angebot Gebrauch! Lesen Sie mehr

Trainingslager Amposta beendet

Die Saarbrücker Kader-Ruderer haben am vergangenen Wochenende das Trainingslager auf dem Ebro in Amposta (ESP) beendet. Die Disziplinbereiche Lgw.-Frauen-Skull, Frauen-Skull und Lgw.-Männer-Riemen hatten sich dort zwei Wochen auf die anstehenden Herausforderungen vorbereitet. Lesen Sie mehr

Petition zum Erhalt des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Saarbrücken

Wie aus der Presse verlautet, ist aufgrund von Auflagen des Haushaltsausschusses des Bundestags das Ministerium für Verkehr, Bauwesen, Städtebau und Raumordnung sowie des Wohnungswesens derzeit in einer Studie darum bemüht, mögliche Kostensenkungspotenziale aufzudecken, die insbesondere im Bereich der Bundeswasserstraßenverwaltung zu Schließungen von Wasserschifffahrtsämtern führen sollen. Hier die gemeinsame Petition von Ruderbund Saar und Saarländischem Kanu-Bund zu dieser Thematik. Lesen Sie mehr

Ruderelite von der Saar im Trainingslager am Ebro

Die Top-Ruderer von der Saar hat es einmal wieder nach Amposta (ESP) an den Ebro zum Trainingslager gezogen... Lesen Sie mehr

Portrait Nina Wengert in Saarbrücker Zeitung

RVS-Erfolgsruderin Nina Wengert wurde am 03.03.2011 von der Saarbrücker Zeitung portraitiert, lesen hier die neuesten Infos von Nina nach ihrem Wechsel ins Lager der Skullerinnen!  Lesen Sie mehr

Tobias Franzmann im Trainingslager in Souston

Der Saarbrücker Ruderer Tobias Franzmann, jetzt in Hamburg ansässig, war mit der U23-Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes und seiner Hamburger Trainingsgruppe zwei Wochen in Souston, einer Kleinstadt nahe Biarritz im Süden Frankreichs imTrainingslager. Dort fanden die Ruderer sehr gute Bedingungen vor... Lesen Sie mehr

Abschluss der Masters-Monitoring Serie

Am 19.02.2011 fand der letze Tageskurs der Masters-Monitoring Serie für Masters und ambitionierte Freizeitruderer statt. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen versuchte Top-Leichtgewichtsruderer Matthias Schömann-Finck sein Ruder-Knowhow an insgesamt neun Mannschaften in Einern und Doppelzweiern weiterzugeben. Lesen Sie mehr

Max Bandel verstärkt Bundesliga-Team „Emscher-Hammer“ - Interview

Max Bandel ist der erste Saarbrücker der sich in der Ruder-Bundesliga betätigen wird. Das Team „Emscher-Hammer“ um Ex-Achter-Weltmeister Bernd Heidicker wird auf Max setzen... Lesen Sie mehr

Drei Ergo-DM-Titel nach Saarbrücken!

Die diesjährige Deutsche Indoor-Rowing Serie in deren Rahmen die deutschen Meistertitel im Ergometer-Rudern vergeben werden, war für den Bundesstützpunkt Saarbrücken einen Riesen-Erfolg! Anja Noske (Lgw. Frauen), Katharina Weingart (Frauen) und Christian Hochbruck (Lgw. Männer) konnten Titel mit an den Stützpunkt Saarbrücken bringen! Lesen Sie mehr

Große Siegerehrung des Ruderbund Saar

Am Sonntag den 30.01.2011 fand im Bootshaus der SRG Undine die große Jahresauftaktveranstaltung des Ruderbund Saar mit der Ehrung der außergewöhnlichen Erfolge des Jahres 2010 statt. Lesen Sie mehr

Aktionen der Deutschen Ruderjugend 2011

Die Deutsche Ruderjugend veranstaltet in 2011 die untenstehenden Aktionen, rege Teilnahme ist dringend erwünscht! Wer bei einer der Aktionen mitmachen möchte oder weitere Informationen benötigt kann sich auf den angegebenen Websites darüber informieren. Wir wünschen viel Erfolg & Vergnügen!  Lesen Sie mehr

BOOTSHAUS an der SAARSCHLEIFE ab MÄRZ 2011 wieder geöffnet

Ab März 2011 ist unser Bootshaus an der Saarschleife in Dreisbach an der Saar wieder „unter Dampf“ und wir freuen uns, mit unseren neuen Partnern Familie Wagner auch wieder ein ansprechendes gastronomisches Konzept präsentieren zu können. Dazu haben wir mit ENJOYROWING einen langjährigen Vertrag geschlossen, um am attraktiven Standort Dreisbach künftig für Interessierte Ruderkurse durchzuführen.  Lesen Sie mehr

Saarbrücker Kaderathleten dominieren Ergo-Cup Rhein-Neckar

Der 4. Ergo-Cup Rhein-Neckar am 22.021.2011 sah eine große Saarbrücker Delegation am Start. Angeführt von den Kaderathleten des Bundesstützpunktes waren 17 Athleten angereist, um in beim diesem Lauf der Deutschen Ruder-Ergometer Meisterschaft eine Wertung für diesen Wettbewerb einzubringen. Lesen Sie mehr

Vier Saarbrücker Ruderer in Olympia Top-Team London 2012 berufen

Der Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat die ersten 152 Sportler in sein Olympia-Top-Team LONDON 2012 berufen. Darunter sind 25 Ruderer, beziehungsweise 9 Sportler des Olympiastützpunktes Saarbrücken. Die Sportart Rudern stellt davon mit Anja Noske, Martin Kühner, Jochen Kühner und Jost Schömann-Finck 4 Sportler. Lesen Sie mehr

Siegerehrung von Ruderbund und RV Saarbrücken am 30. Januar 2011

Am Sonntag, den 30. Januar 2011 um 10:30 Uhr veranstalten RUDERBUND SAAR e.V. und der RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN e.V. mit ihren Mitgliedern in der SRG UNDINE, Bismarckstrasse 129 in 66121 Saarbrücken ihre jährliche Siegerehrung für die erfolgreichen Athletinnen und Athleten der Saison 2010. Lesen Sie mehr

RCS Vereinstermine zum Jahresanfang

Obwohl das Jahr schon einige Tage alt ist, wünschen wir auf diesem Wege allen Club-Mitgliedern und ihren Familien noch einmal ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2011. Die folgenden Termine sind von Belang und wir bitten darum, diese Veranstaltungen zu beachten, die in den kommenden Wochen anstehen: Lesen Sie mehr

Trainingslager Junioren und Senioren

Über den Jahreswechsel waren die Rennruderer des RV Saarbrücken ausgeflogen, nun sind alle wieder mit Berichten und Photos zurück... Lesen Sie mehr

Stolze Jahresbilanz des Ruderns an der Saar

Zum Abschluss des Jahres hier der Verweis auf ein unheimlich erfolgreiches Jahr für die Ruderer von der Saar, Glückwunsch an alle Aktiven und ein herzliches DANKESCHÖN an alle Trainer, Funktionäre und Helfer die dies ermöglich haben! Lesen Sie mehr

Neue Website und Flyer zum Bootshaus an der Saarschleife

Das „Bootshaus an der Saarschleife“ in Dreisbach präsentiert sich auf einer neuen Website, das Sporthotel des Ruderbund Saar informiert unter www.bootshaus-an-der-saarschleife.de über Details dieser hervorragenden Stätte für Trainingslager, Wanderfahrten und Sportfreizeiten. Lesen Sie mehr

Wintertermine im RCS

Auch im Herbst und Winter ist im RCS mächtig was los, dank des Engagements unserer Mitglieder! Hier die Wintertermine des RC Saar!  Lesen Sie mehr

Saar-Rudernachwuchs bei Talentecup in Mainz

Eine kleine Gruppe des Saarbrücker Rudernachwuchses hat am vergangenen Wochenenede den Weg nach Mainz zum Talentecup des Landeruderverbandes Rheinland-Pfalz gefunden, betreut von Trainerin Miriam Weikert belegten die Jungs und Mädels von der Saar in der Gesamtwertung einen Platz im Mittelfeld der 10 gestarteten Vereine. Allein konnten vor allem Dima Kharkouskyy und Leon Schütze mit Platz 1 bzw. 2 in ihrer Altersklasse überzeugen. Lesen Sie mehr

Ausschreibung Freiwilliges Soziales Jahr im Ruder-Club Saar 1885 e.V.

Ab September 2011 besetzen wir unserem über 750 Mitglieder umfassenden 2-Sparten-Sportverein (Rudern und Tennis) wieder die Stelle eines Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport. Unser dieses Jahr 125 Jahre bestehender Sport-Club bietet vielfältige Aufgaben, die für den/die Stelleninhaber(in) eine interessante und sehr nützliche Erweiterung der Kenntnisse und Fähigkeiten beinhaltet, die zum Ende der Schulzeit erworben wurden. Lesen Sie mehr

Förderkreis Ruderjugend Saar gegründet

Innerhalb des Ruderverein Saarbrücken e.V. wurde der "Förderkreis Ruderjugend Saar" gegründet. Ziel dieses Förderkreises ist es das Jugend-Rennrudern weiter zu fördern und finanziell zu unterstützen. Wir danken hier schon allen Spendern für Ihre Hilfe bei der Unterstützung des Jugendsports!  Lesen Sie mehr

Langstrecke Dortmund läutet Saison 2011 ein

Die traditionelle DRV-Langstrecke in Dortmund hat die Saison 2011 eingeläutet. Von Seiten des RV Saarbrücken bzw. des Bundesstützpunkts Saarbrücken fand nur eine kleine Mannschaft den Weg zum Dortmund-Ems-Kanal, da die WM-Starter und Trainer Uwe Bender hier noch nicht ins Geschehen eingriffen. So traten unter Regie von Bob Förster lediglich Katharina Weingart, Christian Hochbruck und Tobias Franzmann an. Die beiden erstgenannten konnten sich hier schon mit absoluten Top-Platzierungen ins Gespräch bringen. Lesen Sie mehr

Einladung zur Willkommensfeier der WM-AthletInnen

herzlich laden wir Sie alle - natürlich auch unsere Sportlerinnen und Sportler ganz besonders herzlich ! - für Mittwoch abend , den 24.11.2010 zu einer spontan anberaumten kleinen Willkommensfeier für unsere erfolgreichen Weltmeisterschafts-TeilnehmerInnen ein, die erst am vergangenen Wochenende aus Neuseeland zurückgekehrt sind. Lesen Sie mehr

Anja Noske Saar-Sportlerin des Jahres

Anja Noske hat die Wahl zur Sportlerin des Jahres im Saarland gewonnen! In einer kanppen Entscheiung konnte sich die WM-Gold- und -Silbermedaillengewinnerin vor ihren vier Konkurrentinnen durchsetzen. Lesen Sie mehr

Saar-Junioren in Mannheim vorne dabei

Für die Nachwuchsruderer des Südwestens leitet die Langstrecke in Mannheim traditionell die neue Saison ein. Auch in diesem Jahr brachte hier Landestrainer Patrick Klein seine Athleten an den Start. Lesen Sie mehr

Deutscher Rudertag in Schweinfurt - Wolfgang David zum Ehrenmitglied ernannt

Am 60. Deutschen Rudertag in Schweinfurt wählten am 20.11.2010 die Delegierten Siegfried Kaidel erneut zum 1. Vorsitzenden des Deutschen Ruderverbands. Im Vorstand schied unser Saarbrücker Mitglied Wolfgang David nach langjähriger Tätigkeit im DRV-Vorstand aus. Lesen Sie mehr

Anja Noske und Lgw. Vierer als „Saar-Sportler des Jahres“ nominiert

WM-Gold- und Silbermedaillengewinnerin Anja Noske ist unter den Top-5-Kandidaten für die Wahl zur „Saar-Sportlerin des Jahres“, ebenso die Europameister im Lgw.-Vierer Jost Schömann-Finck, Jochen Kühner und Martin Kühner. Lesen Sie mehr

SR-Bericht von der WM

Die Sportarena berichtete über die WM in Neuseeland... Lesen Sie mehr

Die Videos der WM-Rennen

Sehen Sie hier noch einmal die Rennen der WM mit Saarbrücker Beteiligung aus dem Video-Archiv der FISA. Lesen Sie mehr

Goldener WM-Abschluss für Saarbrücker Leichtgewichte

Die Ruder-Weltmeisterschaft auf dem Lake Karapiro ist zu Ende und am letzten Tag konnte der SaarlandVierer eine Wiedergutmachung für die bittere und knappe Niederlage gegen Großbritannien, Australien und China im Leichtgewichts-Vierer feiern... Lesen Sie mehr

Gold für Anja Noske – Wahnsinn im Vierer

Anja Noske ist zum Stammgast auf dem Medaillenpodium der Ruder-WM geworden. Nach der Silbermedaille im Doppelzweier hat sie heute gemeinsam mit Marie-Louise Dräger, Daniela Reimer und Lena Müller die Goldmedaille im Leichtgewichts-Doppel gewonnen. Was dagegen aber Basti Seibt, Jost Schömann-Finck, Jochen Kühner, Martin Kühner erlebten war schier Wahnsinn... Lesen Sie mehr

WM-Silber für Anja Noske!

Anja Noske hat zu Beginn der WM für einen Paukenschlag gesorgt! Die Saarbrückerin gewann mit Partnerin Daniela Reimer (Potsdam) die Silbermedaille bei der WM auf dem Lake Karapiro... Lesen Sie mehr

SaarlandVierer in WM-Finale – Dämpfer für Nina Wengert

Die Donnerstags-Rennen der WM brachten für die Saarbrücker Teilnehmer Licht und Schatten. Hoch erfreulich war der zweite Platz des Leichtgewichts-Vierers im Halbfinale was dem Einzug ins Finale am Samstag bedeutete. Frust dagegen für Nina Wengert und den Frauen-Achter. Lesen Sie mehr

Anja Noske erreicht WM-Finale

Souverän hat Anja Noske gemeinsam mit Partnerin Daniela Reimer das WM-Finale im Leichtgewichts-Doppelzweier erreicht. Die beiden konnten sich den entscheidenden 3. Platz hinter den Kanadierinnen und Australierinnen belegen, die sich an der Spitze des Rennens einen Kampf lieferten. Lesen Sie mehr

Platz 4 für Nina Wengert und den Frauenachter im Vorlauf

Der Vorlauf des Frauenachter bei der WM in Neuseeland brachte einen Rückschöag für die deutsche Crew mit Nina Wengert. Lesen Sie mehr

Kampf um die Finalplätze bei der WM

Für alle Saarbrücker Ruderer geht es nun in der zweiten Wochenhälfte bei den Weltmeisterschaften auf dem Lake Karapiro um das Erreichen der A-Finals um bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden zu können. Untenstehend die Rennansetzungen und Gegner der Saarbrücker Ruderer... Lesen Sie mehr

Neuer Zeitplan bei WM

Bei der WM in Neuseeland gibt es aufgrund der Wetterproblematik einen neuen Zeitplan, diesen finden Sie hier verlinkt... Lesen Sie mehr

Übersicht TV-Sendezeiten von der WM

Bei rudern.de finden Sie nun eine Zusammenstellung über die TV-Sendezeiten von der Ruder-WM im Deutschen Fernsehen... Lesen Sie mehr

Anja Noske sicher im Halbfinale

Anja Noske konnte sich mit Partnerin Daniela Reimer als erste Saarbrücker Ruderin bestens präsentieren: direkter Einzug ins Halbfinale. Der SaarlandVierer muss wegen Abbruch der Regatta wegen starkem Wind noch einen Tag warten... Lesen Sie mehr

SaarlandVierer zieht direkt ins WM-Halbfinale ein

Mit einem nervenaufreibenden Vorlauf hat der SaarlandVierer den direkten Einzug ins Halbfinale der WM geschafft!  Lesen Sie mehr

Vorläufe in Neuseeland stehen fest

Der Beginn der WM in Neuseeland nährt sich stetig. Die FISA auch die Ansetzung der ersten Vorläufe am Sonntag und Montag herausgegeben. Die Saarbrücker Leichtgewichte sind dann zum ersten Mal gefordert während Nina Wengert mit dem Frauen-Achter bis zum Dienstag warten muss um ins Geschehen eingreifen zu können... Lesen Sie mehr

Deutsches Team in Neuseeland angekommen

Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr Trainingslager in Sacramento (Kalifornien) beendet und ist in der Zwischenzeit in Neuseeland angekommen um Hotel und WM-Strecke in Augenschein zu nehmen.. Lesen Sie mehr

Interview mit Martin Kühner

DRV-Pressesprecher hat Martin Kühner nach Ankunft in Neuseeland Martin Kühner über seine Meinung zum Trainingslager und seinen Ausblick auf die anstehende WM interviewt. Lesen Sie hier was Martin antwortete... Lesen Sie mehr

Meldeergebnis der WM veröffentlicht

Heute hat die FISA das Meldeergebnis der diesjährigen Weltmeisterschaft veröffentlicht, finden Sie hier die Aufstellung der Rennen der Saarbrücker Ruderer... Lesen Sie mehr

9 WM-Nominierungen für Saarbrücker Ruderer!

Die Nominierungsliste des Deutschen Ruderverbandes ist veröffentlicht worden und die Athleten vom Stützpunkt Saarbrücken sind eine zentrale Stütze der Nationalmannschaft bei der WM in Neuseeland! Lesen Sie mehr

Frauen-Achter in Stanford

Der Frauen-Achter mit Nina Wengert hat während des Trainingslagers in Sacramento einen Tag mit den Achtern der Standorf University trainiert... Lesen Sie mehr

Nina Wengert & Co im Interview

Nina Wengert und der deutsche Frauenachter im Interview zum Trainingslager Sacramento... Lesen Sie mehr

Neue Bilder aus Sacramento

Es gibt neue Bilder aus dem WM-Vorbereitungstrainingslager in Sacramanto (USA)! Lesen Sie mehr

3 Medaillen für RV Saabrücken bei Sprint-Meisterschaften

Die Ruderer des RV Saarbrücken bringen von den Deutschen Sprintmeisterschaften in Kettwig/Ruhr drei Medaillen mit nach Hause...  Lesen Sie mehr

Starker Saar-Rudernachwuchs bei Südwestdeutschen Meisterschaften

Hier die Saarbrücker Platzierungen in den Finals der Südwestdeutschen Meisterschaften am 02./03.10.2010 in Trier. Mit diesen Ergebnissen, insbesondere den starken Ergebnissen der Junioren/ Kinderruderer, schaffte es der RV Saarbrücken auf eine der Spitzenplätze in der Nachwuchs-Gesamtwertung... Lesen Sie mehr

Frauenachter mit Leistungstest vor USA-Trainingslager

Seit der EM sind nun gut zwei Trainingswochen vergangen. Nach dem EM-Finale hatte der Frauchen-Achter mit Nina Wengert einen kurzen "Urlaub" zu Hause. Danach traf sich das Team, dieses Mal wieder zu zehnt, in Ratzeburg zu einer weiteren Trainings- und Testwoche... Lesen Sie mehr

Neues Angebot des RV Saarbrücken für ambitionierte Masters- und Freizeit-Ruderer

mit Hilfe engagierter Ausbilder und Trainer bietet der Ruderverein Saarbrücken in diesem Halbjahr interessierten Ruderinnen und Ruderern betreute Trainings-Einheiten an...  Lesen Sie mehr

Ruderer bei OB Britz

OB Charlotte Britz gab sich am 28.09.2010 die Ehre erfolgreiche Sportler der Stadt zu ehren und die Ruderer zum Trainingslager nach Sacramento zu verabschieden... Lesen Sie mehr

Bilder aus Sacramento online

Bilder aus Sacramento online... Lesen Sie mehr

Aufruf Regatta Metz

Hier Ausschreibung der Regatta Metz die der RV Saarbrücken besuchen möchte... Lesen Sie mehr

Saar-Ruderer zurück bei "Jugend trainiert für Olympia"

Seit 2005 gelang es dem RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN in der Disziplin RUDERN zum ersten Mal wieder, 2 Schülermannschaften zu den Bundeswettkämpfen nach Berlin zu entsenden. Die Mannschaften des Ludwigsgymnasiums Saarbrücken, des Otto-Hahn-Gymnasiums sowie des Schloßgymnasiums hatten sich schon im Juni 2010 für die Finalwettkämpfe in Berlin im Vorfeld qualifiziert und wurden für JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA als Landessieger nominiert... Lesen Sie mehr

RCS-Jubiläum voller Erfolg!

An diesem Wochenende ging das 125-jährige Jubiläum des Ruder-Club Saar 1885 e.V. über die Bühne. Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Herbstwetter fanden am Samstag die international besetzte Jubiläumsregatta und das große Jubiläums-Tennisturnier statt. Nach diesen beiden sportlichen Höhepunkten fand am Samstagabend die große Geburtstagsfeier im Festzelt an der Saar statt. Mit über 450 Gästen ein wahrer Höhepunkt der Feierlichkeiten!  Lesen Sie mehr

SR-Portrait des Ruder-Club Saar 1885 e.V.

Der Saarländische Rundfunkt hat im aktuellen Bericht vom 17.09.2010 den Ruder-Club Saar anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums portraitiert... Lesen Sie mehr

20 Siege für RV Saarbrücken in Schierstein

Am 11. und 12. September 2010 fand in Wiesbaden-Schierstein die traditionelle Ruderregatta mit Beteiligung des Ruderverein Saarbrücken über die 500m Sprintdistanz statt. Die hocherfolgreiche Erfolgsbilanz sieht folgende Siegerinnen und Sieger aus dem Saarland... Lesen Sie mehr

125jähriges Jubiläum des Ruder-Club Saar 1885 e.V.

Der Ruder-Club Saar 1885 e.V. hat vor 125 Jahren den Rudersport an die Saar gebracht, Grund genug dieses Jubiläum im Jahr 2010 ganz groß zu feiern! Seitdem haben Generationen von Ruderern – und später auch Tennisspieler des Ruder-Club Saar 1885 – große Erfolge gefeiert und Medaillen, Siege und Pokale auf nationaler und internationaler Ebene ins Saarland geholt. Ein Stück lebendiger Sportgeschichte im Saarland ist durch den RCS als zweitältestem Saarbrücker Sportverein geschrieben worden... Lesen Sie mehr

Videos der EM-Rennen online

Hier können Sie die drei Videos der EM-Finals mit Saarbrücker Beteiligung noch einmal anschauen... Lesen Sie mehr

Neue Zeiten für EM-Finals

Ein neuer Zeitplan für die heutigen EM-Finals ist online! 12:48Uhr Start für Anja Noske, 13:18Uhr Start für den SaarlandVierer, 14:03Uhr Start für Nina Wengert... Lesen Sie mehr

EM-Gold für SaarlandVierer dazu 2mal Bronze

Alle drei Boote mit Saabrücker Beteiligung konnten bei der Europameisterschaft in Montemor-O-Velho Medaillen gewinnen... Lesen Sie mehr

SR berichtet von EM

Der Saarländische Rundfunk hat in der heutigen "Sport- Arena" eine Zusammenfassung der drei Rennen mit Saarbrücker Beteiligung gezeigt... Lesen Sie mehr

SaarlandVierer dominiert Halbfinale

Das heutige Halbfinale im Leichtgewichts Männer Vierer-ohne sah eine Demonstration der deutschen Mannschaft mit Bastian Seibt und den drei Saarbrückern Jost Schömann-Finck, Jochen und Martin Kühner... Lesen Sie mehr

Super-Einstand für Saarbrücker Ruderer bei EM

Der erste Wettkampftag bei der Europameisterschaft in Montemor-O-Velho brachte aus Saarbrücker (wie aus deutscher Sicht im Allgemeinen) sehr gute Ergebnisse... Lesen Sie mehr

Es wird ernst bei der Europameisterschaft

Die Gegner der Saarbrücker Boote in den Vorläufen der Europameisterschaft stehen fest... Lesen Sie mehr

Frauenachter bereit für EM

Bericht von der EM-Vorbereitung des Frauen-Achter mit Nina Wengert... Lesen Sie mehr

Saar-Ruderer holen Goldmedaille bei Welt-Masters Regatta in Kanada

Für den Ruderverein Saarbrücken ging Otto Schäfer (79 Jahre) vom 2. bis 5. September 2010 St. Catherines (Kanada) an der FISA-WORLD Regatta für Masters-Ruderer an den Start...  Lesen Sie mehr

Ankündigung: Jugendrudertag in Schweinfurt

Ankündigung für den Jugendrudertag vom 29.-31.10.2010 in Schweinfurt Lesen Sie mehr

Frauenachter beendet Trainingslager in Weißensee

Der Abschlußbericht zum Trainingslager Weißensee von Nina Wengerts Zweierpartnerin Ulrike Sennewald... Lesen Sie mehr

5 Saarbrücker Sportler für EM nominiert

Anja Noske, Nina Wengert, Jost Schömann-Finck, Jochen und Martin Kühner wurden vom Deutschen Ruderverband für die EM nominiert... Lesen Sie mehr

SR-Porträt von Katharina Weingart

Der Saarländische Rundfunk hat für den „Aktuellen Bericht“ die Studenten-Europameisterin Katharina Weingart porträtiert... Lesen Sie mehr

Frauenachter mit Nina Wengert im Trainingslager

Nina Wengert ist mit dem Frauenachter in Österreich in der Vorbereitung zu EM und WM... Lesen Sie mehr

Ankündigung zum Jubiläum des Ruder-Club Saar 1885 e.V. im September

In knapp drei Wochen steht das Jubiläum des Ruder-Club Saar 1885 e.V. an, hier die Ankündigung des Jubiläumsprogramms durch den Vereinsvorstand... Lesen Sie mehr

Nationalmannschaft im Trainingslager

Die Männer-Nationalmannschaft hat die erste Woche des Trainingslagers in Breisach hinter sich gebracht. Der Leichtgewichts-Vierer bringt sich hier für die EM und die darauf folgende WM in Form... Lesen Sie mehr

Katharina Weingart gewinnt Studenten-EM

Katharina Weingart gewinnt Studenten-EM... Lesen Sie mehr

Silber für Max Bandel bei Studenten-WM

Max Bandel vom RV Saarbrücken hat für seine Uni in Dortmund bei der Studenten-WM im ungarischen Szeged Silber im Männer Vierer-ohne gewonnen... Lesen Sie mehr

Katharina Weingart startet bei Studenten-EM

Katharina Weingart start am kommenden Wochenende bei der Studenten-EM in Amsterdam... Lesen Sie mehr

Werbung für den Rudersport

Beim Saarspektakel boten die Saarbrücker Ruderer in diesem Jahr Werbung für den Rudersport... Lesen Sie mehr

Christian Hochbruck Fünfter bei U23-WM

Bei der U23-WM wurde Christian Hochbruck Fünfter im Lgw.-Einer... Lesen Sie mehr

Zweimal Gold bei Großbootmeisterschaft

Bei den Deutschen Großbootmeisterschaften konnten die Ruderer und Ruderinnen des RV Saarbrücken zweimal Gold und einmal Silber gewinnen... Lesen Sie mehr

Wanderfahrt auf der Ruhr

Der Saarbrücker Rudernachwuchs erkundete das Ruhrgebiet, die Westfäliche Rundschau berichtete... Lesen Sie mehr

Saarländische Ruderer in München

Zur Deutschen Großboot-Meisterschaft des Deutschen Ruderverbandes, welche 2010 auf der Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim bei München von 30.7. bis 31.7.2010 stattfinden wird... Lesen Sie mehr

Enttäuschung nach dem WorldCup in Luzern

Aus saarländischer Sicht lief das Weltcup-Finale eher mittelmäßig ab. Der Leichtgewichtsvierer mit Schlagmann mit Martin Kühner, seinem Bruder Jochen, Jost Schömann-Finck (alle RV Saarbrücken) und Bastian Seibt (Hamburg), der den verletzten Matthias Schömann-Finck (überlastete Muskulatur im Lendenbereich) ersetzt, verpasste als Vierter im Halbfinale den Finaleinzug. „Obwohl ein internationaler Nachweis fehlt, werden wir das Boot für die Weltmeisterschaften unter dem Vorbehalt nominieren, dass sie noch einen Leistungsnachweis erbringen müssen.  Lesen Sie mehr

Katharina Weingart aus Saarbrücken erhält Startplatz beim Weltcup am Wochenende in Luzern

100 Meter Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200 Meter Laufen, Weitsprung, Speerwerfen, 800 Meter Laufen. So haben noch vor fünf Jahren die Wettkämpfe von Katharina Weingart ausgesehen. Dann der Schock für die ehemalige Siebenkämpferin: Durch einen Ermüdungsbruch im Fuß kann sie vorerst nicht mehr trainieren. Was macht sie? Sie steigt ins Ruderboot – und darf an diesem Wochenende im Ruder- Einer erstmals bei einem Weltcup, in Luzern, starten.  Lesen Sie mehr

Frauenachter kämpft um WM-Nominierung

Nach dem Bronze-Rang beim Weltcup in München will der Frauenachter, mit der Saarbrückerin Nina Wengert, auch beim Weltcup in Luzern unter Beweis stellen, dass er zu den Topbooten in der Welt gehört. In dem Weltklassefeld geht es auf dem Rotsee darum, das Potenzial nachzuweisen, eine WM-Medaille gewinnen zu können. Dann winkt auch eine Nominierung für die Weltmeisterschaften in Neuseeland (29. Oktober bis 7. November).  Lesen Sie mehr

Bandel und Weingart sind Deutsche Hochschulmeister im Rudern

Der Maschsee im Zentrum Hannovers, wo an diesem Wochenende die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Rudern stattfanden, wird den Saarbrücker Studenten wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Lesen Sie mehr

SaarlandVierer mit norddeutschem Einschlag

Der SaarlandVierer erhält ein norddeutsches Einsprengsel: nachdem Matthias Schömann-Finck nach seinen Rückenproblemen immer noch nicht voll beslatbar ist, steht nun für den Worldcup Luzern eine Umbesetzung der Mannschaft an. Lesen Sie mehr

25 Gegner für SaarlandVierer beim Worldcupfinale in Luzern

Das Meldeergebnis zum Worldcupfinale auf dem Rotsee wurde heute vond er FISA veröffentlicht und wie zu erwarten ist es bei den Leichtgewichts-Vierern der Hammer:  Lesen Sie mehr

Drei Medaillen für Saarbrücker Ruderer in Essen

Die deutschen Meisterschaften der Junioren (U 19 und U 17) sowie die Eichkranzrennen (Meisterschaft der U 23) war für die Nachwuchsruderer des RV Saarbrücken sehr erfolgreich verlaufen. Eine Goldmedaille bei den Eichkranzrennen durch Tobias Franzmann im Leichtgewichts-Achter und zwei Silbermedaillen bei den U -17 Junioren im Vierer und Anne Beenken im Einer waren die Ausbeuter der Saarbrücker auf dem Baldeneysee. Lesen Sie mehr

Starker Weltcupauftakt für die Ruderrinnen des RV Saarbrücken

Bei ihrem ersten Internationalen Wettkampf 2010 , erzielten die saarländischen Ruderrinnen Anja Noske und Nina Wengert in ihren neuformierten Booten glänzende Ergebnisse:  Lesen Sie mehr

Videos der Weltcup Finals mit Saarbrücker Beteiligung

Hier die Videos mit Anja Noske im LW 2x (Leichtgewichtsfrauendoppelzweier) und Nina Wengert im Frauenachter W8+. http://fisa.feedroom.com/ Lesen Sie mehr

Sehr gute Resultate beim "JtfO"-Landesentscheid für das Saarland

Beim diesjährigen Landesentscheid in Treis-Karden konnten am 14. Juni 2010 alle 3 saarländischen Schul-Rudermannschaften ihre Vorläufe gegen zahlreiche und starke Konkurrenz aus Rheinland-Pfalz sicher gewinnen und so ihre Fahrkarte zu „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin im September sichern Lesen Sie mehr

Mitgliederversammlung des Ruderbundes Saar e.V. am 14.07.2010

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden, frist- und formgerecht laden wir Euch hiermit ein zur Mitgliederversammlung am 14. Juli 2010 in den Räumen des Ruder-Club Saar 1885 e.V. , Hindenburgstraße 65, 66119 Saarbrücken, 1. Etage Großer Saal ab 20 Uhr.  Lesen Sie mehr

Nina Wengert sitzt im neugebildeten Frauenachter 2010

Nachdem vor zwei Wochen die letzte Kleinbootausscheidung in Köln gefahren wurde, traf sich an den darauf folgenden zwei Trainingswochenenden der erweiterte Kaderkreis der Frauen Riemen, um diesen auf einen Zehnerkreis zu reduzieren. Diese zehn Athletinnen (Achter + zwei Ersatzleute) sollen dann die World-Cup-Saison bestreiten, mit dem Ziel die Qualifikation für die Ruder-WM in Neuseeland zu schaffen. Immer mit von der Partie ist der Frauen-Zweier mit Marlene Sinnig und Kerstin Hartmann, die sich ebenfalls auf den nächsten World-Cup, der in München ausgetragen wird, vorbereiten. Lesen Sie mehr

6 Sportler des RV Saarbrückens für Deutschland beim 2. World Cup in München

Der RV Saarbrücken stellt für den, am kommenden Wochenende stattfindenden, 2. World Cup in München-Oberschleißheim ein Kontingent von 6 Sportlern. An den Start gehen werden Anja Noske im olympischen Leichtgewichts Doppelzweier, der Saarlandvierer und Nina Wengert im Frauenachter des Deutschen Ruderverbandes.  Lesen Sie mehr

3 Siege für Saarbrücker Junioren in Hamburg Allermöhe

Mit drei Siegen in der Leichtgewichtsklasse und mehreren 2. Plätzen waren die von Patrik Klein trainierten 15-/16-jährigen B – Junioren auf der Internationalen Juniorenregatta in Hamburg erfolgreich. Lesen Sie mehr

Enttäuschung nach 6.Platz beim WeltCup in Bled

Der erste Worldcup der Saison ist Geschichte, aber leider konnte der Saarlandvierer um die Schömann-Finck Brüder und die Kühner-Zwillinge nicht die Rolle spielen wie erhofft. Durch die Qualifikation für's A-Finale hatten sie alle Chancen offengehalten und die wollten sie auch nutzen.  Lesen Sie mehr

Ferienfreizeit Deutsche Ruderjugend

Auf zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Racice! Ein Besuch der Finalrennen der Junioren-Weltmeisterschaften in Racice (Tschechien) ist das Highlight der deutsch-französischen Jugendbegegnung vom 01.-10.08.2010. Für all diejenigen, die in den langen Sommerferien Lust auf ein attraktives Sportangebot sowie eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung mit deutschen und französischen Jugendlichen haben, bietet die Deutsche Ruderjugend mitten im Hochsommer ein deutsch-französisches Feriencamp mit viel Unterhaltungscharakter.  Lesen Sie mehr

Zwei Siege bei der 2. Kleinbootüberprüfung des DRV

Auf der Regattastrecke Fühlinger See in Köln waren am Wochenende alle Leistungssportler des Deutschen Ruderverbandes eingeladen zu einem weiteren Test in den Kleinbooten. Der RV Saarbrücken war mit Nina Wengert, Anja Noske, Tobias Franzmann und Katharina Weingart am Start.  Lesen Sie mehr

Erfolge der B Junioren auf der Juniorenregatta Köln

Internationale Juniorenregatta in Köln Saarbrücker B – Junioren holten drei Siege Köln, den 22./23. Mai 2010 Mit drei Siegen und mehreren guten 2 Plätzen erzielten die von Landestrainer Patrik Klein betreuten 15-/16-jährigen B – Junioren des Rudervereins Saarbrücken ein achtbares Ergebnis. Lesen Sie mehr

Poträt von Christian Hochbruck in der Sportarena

Der in Saarbrücken trainierende Christian Hochbruck (Foto rechts) ist Ruderergometer Weltmeister und Europameister. Zudem gewann er letztes Jahr mit erst 20 Jahren die U23 Weltmeisterschaft im Leichtgewichts Doppelzweier und belegte einen 4ten Platz bei der Senior A Weltmeisterschaft in Posnan. Gestern veröffentlichte das SR einen kurzen Bericht über Christian Hochbruck.Hier der Link... Lesen Sie mehr

Glänzender Saisonauftakt für die Ruderer des RVSaarbrücken.

Bei der 1.Int.Ruderregatta 2010 , gelangen den Ruderern des RV Saarbrücken/Bundesstützpunktes Saarbrücken herausragende Erfolge. Lesen Sie mehr

Fünf Regattasiege in Heidelberg

Über 90 Rudervereine und Renngemeinschaften aus Deutschland, Frankreich und Südafrika hatten für die 76. Heidelberger Regatta ihre Meldungen abgegeben. Bei ungemütlich kühlen Temperaturen errangen die von Miriam Weikert und Philipp Bach trainierten Kinder und Junioren – Ruderer des RV Saarbrücken 5 Siege und mehrere 2. Plätze auf dieser schönen Regattastrecke. Lesen Sie mehr

Saarlandvierer trifft in Duisburg das erste mal auf die internationale Konkurrenz

Die internationale Wedauregatta in Duisburg bietet in diesem Jahr ein sensationelles Meldeergebnis in den meisten Bootsklassen und auch der SaarlandVierer sieht sich einer Phalanx an Gegnern gegenüber, angeführt von Vize-Weltmeister Dänemark! Das Dauer-Duell des letzten Jahres findet also schon wieder zur ersten Regatta der Saison seine Fortsetzung! Hier wird bei einer der wenigen Spitzensport-Regatten in Deutschland eine Top-Besetzung des Lgw.-Vierer-Feldes an den Start gehen! Lesen Sie mehr

Schnelle Saar-Ruderer erfolgreich in Bremen

1660 Bootsstarts mit über 3200 Startern zählte die 103. Große Bremer Ruderregatta auf dem Werdersee am 8. und 9. Mai 2010. Dorthin zog es 20 Ruderinnen und Ruderer aus dem Saarland, die sich dieser sportlichen Herausforderung stellten. Für den Ruderverein Saarbrücken errangen die Athletinnen und Athleten dort bei 33 Starts insgesamt 11 Siege, 8 Zweitplatzierungen, 7 dritte Plätze und weitere gute Platzierungen gegen eine große Konkurrenz der traditionell starken und zahlreichen Ruderer aus Nord- und Westdeutschland.  Lesen Sie mehr

Anrudern in der SRG Undine

Bei wechselhaftem Wetter – mal Regenschauer, mal Sonne - veranstaltete dieses Jahr die Saarbrücker RG UNDINE das gemeinsame Anrudern des Ruderbundes SAAR. Mehr als 20 Boote von UNDINE und RCS versammelten sich im UNDINE - Hafen, um auf das Startkommando unserer Oberbürgermeisterin Charlotte Britz zur offiziellen Eröffnung der Rudersaison 2010 zu warten. Lesen Sie mehr

Eröffnung des Bootshaus an der Saarschleife am 1.Mai

In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen hat der Ruderbund Saar das Wassersportheim „Dr. Mathias Iven“ in Dreisbach wieder eröffnetNach dem verheerenden Wasserschaden vom Januar 2009 konnte das ehrwürdige Haus mit tatkräftiger finanzieller Unterstützung von Land, Landkreis Merzig-Wadern und der Gemeinde Mettlach wieder renoviert werden.  Lesen Sie mehr

Siegesserie für Ruderjugend Saar in Mannheim

Zum Frühjahrs-Leistungstest reisten insgesamt 17 Jugendliche für den RUDERVEREIN SAARBRÜCKEN am 24. und 25.4.2010 nach Mannheim zur Regattastrecke im Mannheimer Industriehafen. Lesen Sie mehr

Interview mit den Kühner-Zwillingen nach dem Gewinn ihrer Meisterschaft

Um das Interview zu hören klicken Sie bitte auf diesen Link: http://www.rudern.de/nachricht/news/2010/04/18/97-deutsches-meisterschaftsrudern/ Lesen Sie mehr

Eine Goldmedaille und drei Silbermedaillen für RV Saarbrücken bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften

Die Ruderer von der Saar konnten sich am Wochenende gut in Szene setzen und erzielten ausschließlich Top-Ergebnisse auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel. Lesen Sie mehr

Bericht über den Saarlandvierer auf den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg

Der Saarländische Rundfunk hat unseren Auftritt in Brandenburg begleitet, finden Sie hier den Link zum Beitrag (ab Minute 5:45). Viel Spaß beim anschauen! Lesen Sie mehr

Großer Andrang bei Aktionstag Rudersport und Schule im Saarbrücker Ludwigsgymnasium

Über 400 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8 aus 3 Saarbrücker Gymnasien und der erweiterten Realschule Bruchwiese lieferten sich am heutigen ersten Schultag nach den Osterferien spannende Rennen auf untereinander vernetzten Ruder-Ergometern, um die schnellsten Mannschaften zu ermitteln.  Lesen Sie mehr

Reportage über Wintertraining des SaarlandVierers

Video: Rudern - "nix für weiche Knaben" ein Portrait des Leichtgewicht-Männer-Vierers Lesen Sie mehr

Schul-Ergo-Cup am Ludwigsgymnasium

Am Montag 12.04.2010 veranstaltet der RUDERBUND SAAR e.V. einen ERGO-Cup unter Saarbrücker Schulen, die am Schüler-Rudern seit 2008 wieder teilnehmen. Derzeit trainieren in den Saarbrücker Schüler-RUDER-AGs über 50 Schülerinnen und Schüler, von denen eine Auswahl am 25./26.September 2010 zu den Wettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ nach Berlin für die saarländischen Farben fahren wird. Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Abschneiden in Leipzig für die leichten Saarbrücker

Der erste Schritt in der nationalen Qualifikation liegt hinter uns, das Testwochenende in Leipzig haben wir vier in Summe ganz gut hinter uns gebracht, wobei Jost und Matthias eine kleine Berg- und Talfahrt zu überstehen hatten. Lesen Sie mehr

Nina Wengert 2. in Leipzig

 Lesen Sie mehr

RV Saarbrücken erfolgreich bei DRV Langstrecke in Leipzig

Die Leipziger Frühjahrs-Langstrecke fand in Leipzig-Burghausen einen Tag nach der zentralen Ergometerüberprung der Top100 des Deutschen Ruderverbands statt. Am Tag vorher mussten alle Kadersportler des DRV in der Sportschule Leipzig über die virtuelle 2000m-Strecke ihre physischen Qualitäten beweisen. Einen Tag später ging es über die 6000m Langstrecke im Einer, so dass DRV-Cheftrainer Hartmut Buschbacher nun einen sehr guten Überblick über den Leistungsstand der Nationalmannschaft hat. Im Frauen-Zweier ohne siegte die Kombination Hartmann/ Sinnig (Ulm/Krefeld) deutlich in sehr guten 22:47 min vor der Kombination Wengert/ Sennewald (Saarbrücken/ Rostock) und Schütte/ Kemmerer (Essen/ Hanau).  Lesen Sie mehr

Die Saison steht vor der Tür!

Seit gestern ist die Mannschaft um Trainer Uwe Bender aus Spanien zurück in Deutschland und nun steht die Saison 2010 direkt vor der Tür! Am kommenden Freitag geht es nach Leipzig wo alle Kaderathleten des DRV am Samstag über 2000m auf dem Ergometer ihre individuelle Fitness unter Beweis stellen müssen. Am Sonntag geht es dann in den Kleinbooten Einer und Zweier über 6km auf dem Elster-Saale-Kanal... Lesen Sie mehr

Bericht aus Neuseeland des Leichtgewichtvierers und einige Impressionen

Wir sind in der Zwischenzeit gut in Neuseeland gelandet und wir haben sowohl unser Hotel bezogen wie auch die Strecke am Lake Karapiro getestet. Das neue neuseelaendische Trainingszentrum hier bietet Top-Bedingungen fuer die neuseelaendischen Athleten, da wundert man sich nicht dass diese Nation zu den fuehrenden der Welt gehoert! Lesen Sie mehr

Bilder aus dem Trainingslager des Saarlandvierer in Amposta

Hier einige Trainingsbilder vom Ebro bei Amposta, wo sich der Saarlandvierer noch bis zum kommenden Sonntag auf die neue Saison vorbereitet: http://www.saarlandvierer.com/2010/03/photos-vom-ebro.html Lesen Sie mehr

Nina Wengert im Trainingslager in Amposta

Vom Schneetreiben in Breisach ging es für Nina Wengert und ihre Zweierpartnerin Ulrike Sennewald direkt weiter ins nächste Trainingslager nach Spanien. In Amposta, etwa 180 Kilometer südlich von Barcelona gelegen, können sich die beiden von der Kälte erholen. Bei 18 Grad Celsius und Sonnenschein steigt die Stimmung. Lesen Sie mehr

Doppelsieg für Junioren bei der Langstrecke in Breisach

Heute fand die erste Leistungsüberprüfung der Junioren aus Süddeutschland statt. Es wurde auf einem Nebenarm des Rheins in Breisach über eine Strecke von 5,3 km gegeneinander gefahren. Alle Saarbrücker Ruderer und Rudererinnen starteten in den Kleinbooten, dass heißt in den Einern. Lesen Sie mehr

Max Bandel wird mit Deutschlandachter versenkt

Max Bandel, die Saarbrücker Hoffnung für den Deutschlandachter, befindet sich derzeit im Trainingslager in Dortmund. Dort trainiert er mit der Weltmeistermannschaft von 2009 aus Poznan zusammen. Das Training verlief am gestrigen Tag jedoch nicht ganz planmäßig. Lesen Sie mehr

Trainingslager in Amposta die Zweite

Kaum zu Hause geht's wieder los! Geschäftige Tage bei den leichten Weltmeistern. Nachdem sie erst letzte Woche aus Neuseeland heimgekehrt sind steht nun wieder Amposta auf dem Programm! Lesen Sie mehr

Nina Wengert im Trainingslager mit dem Frauenachter

Seit Samstag trifft sich das Team Frauenachter, darunter auch Nina Wengert im badischen Breisach zu einem einwöchigen Trainingslager. Trainer Christian Viedt freut sich, 14 Ruderinnen und Steuerfrau Laura Schwensen hier begrüßen zu können und kündigt an: „Wir wollen die Woche nutzen, um das Großboottraining zu forcieren.“ Es wird auf dem Nebenarm des Rhein vorwiegend im Achter und Vierer trainiert.  Lesen Sie mehr

Aktionstag Rudersport und Schule am 12.04.2010

Rudersport und Schule – gemeinsam noch stärker! Eine der derzeit größten Herausforderungen in der Sportvereinsentwicklung sind die schulpolitischen Veränderungen der Ganztagsschule sowie die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit auf 12 Jahre (G8). Vor diesem Hintergrund erscheint es uns als wichtig, dass die Vereine des DRV flächendeckend prüfen, ob Kooperationen mit Schulen eingegangen werden können, um gleichermaßen Potenziale zu sichern und Chancen zu nutzen Lesen Sie mehr

Weltmeister-Vierer Mannschaft des Jahres der Region Trier

Dank der Hilfe von über 2000 Unterstützern konnte unsere Vierermannschaft den Preis der Mannschaft des Jahres bei der TV-Sportlerwahl gewinnen! Mit einem Stimmenanteil von 38% bescherten uns die Leser des Trierischen Volksfreundes mit dem besten Ergebnis in allen Wertungen eine sensationelle Anerkennung unserer Erfolge des letzten Jahres!  Lesen Sie mehr

Training der Jugendabteilung

Das Training für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren findet Dienstags (Dellengartenhalle), Donnerstags (SRG Undine Saarbrücken) jeweils um 16 Uhr und Samstags um 10 Uhr in der SRG Undine Saarbrücken( Bismarckstraße 129 )statt. Alle Kinder und Jugendlichen die Interesse haben sind vom Ausbilderteam gern gesehen. Lesen Sie mehr

Saarlandvierer bestreitet Finale auf den Neuseeländischen Meisterschaften

Der Saarlandvierer berichtet vom ersten Finalrennen in dieser Saison auf dem Lake Karapiro in Neuseeland. Hier finden zur Zeit die Neuseeländischen Meisterschaften statt bei angenehmen Temperaturen um die 20 C. Lesen Sie mehr

Saarlandvierer im Trainingslager in Neuseeland

Die 4 Saarbrücker Weltmeister sind momentan im Trainingslager auf der anderen Seite der Welt in Neuseeland. Dort finden die Sportler des RV Saarbrücken auf dem Lake Karapiro hervorragende Trainingsbedingungen vor. Diese Regattastrecke wird im November diesen Jahres auch Austragungsort der Ruder-Weltmeisterschaften sein.  Lesen Sie mehr

Euroopen Kettwig 2010

Bei der inoffiziellen Ergo-EM in Kettwig am vergangenen Wochenende konnten sich aus den Reihen des RV Saarbrücken einige Athleten gut präsentieren. Am Start waren der Saarlandvierer, Anja Noske und der in Saarbrücken trainierende Christian Hochbruck. Lesen Sie mehr

Saarbrücker Ruderer bei Ergo EM am Start

Passend zum Winterwetter finden am kommenden Wochenende die inoffiziellen Ergometer-Europameisterschaften, die Euroopen, in Kettwig statt. Die Saarbrücker Ruderer sind dort ebenfalls vertreten. An den Start gehen werden Nina Wengert ( Team Frauenachter), Anja Noske (leichtgewichtsrudererin), der Leichtgewichtsvierer, sowie Roberto Gillen und der in Saarbrücken trainierende Christian Hochbruck. Lesen Sie mehr

Siegerehrung der WM Teilnehmer im Ruder-Club-Saar

Am 24.01.2010 fand im Ruder-Club Saar die Siegerehrung des abgelaufenen Jahres statt. In festlichem Rahmen und mit viel Prominenz als Ehrengästen wurden die WM-Teilnehmer 2009 mitsamt Trainer geehrt. Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Abschneiden beim 3.Ergo Cup Rhein-Neckar

Die Saarbrücker Ruderer waren am Wochenende auf dem 3. Ergo Cup Rhein Neckar in Ludwigshafen zu Gast. Dort wurden gute Ergebnisse erzielt.... Lesen Sie mehr

Wintertrainingslager der Saarbrücker Ruderer in Amposta (ESP)

Über die Wintermonate gilt es bekanntlich darum die grundlage für die kommende Saison zu legen.  Lesen Sie mehr

Trainingslager in Israel

In der kalten Jahreszeit in Deutschland bietet Israel ideale Bedingungen für die Vorbereitung unserer Ruderer auf die Saison. Gemeinsam mit den Ruderpartnern der Frankfurter RG Germania absolvierte Tobias Franzmann ... Lesen Sie mehr

Neue Homepage des Weltmeister Vierer-Ohnes www.saarlandvierer.com

Ab jetzt gibt es die Möglichkeit die Saarbrücker Leichtgewichts Brüder um Matthias und Jost Schönmann-Finck und Martin und Jochen Kühner auch Online zu verfolgen. Hierzu wurde extra die neue Homepage des Quartetts erstellt www.saarlandvierer.com Lesen Sie mehr

Langstrecke Dortmund 2009

Die Langstrecke 2009 war für die Ruderer am ersten Tag auch ein Kampf gegen das Wetter. Seit dem frühen Morgen blies den Teilnehmern in den Einern und Zweiern über die gesamte Strecke ein kräftiger Wind entgegen. Vor allen in den Hafenbecken haben die Boote auch mit Wellen zu kämpfen. Mit der Langstrecke in Dortmund startete inoffiziell die Saison 2010. Die Ergebnisse sind für die Trainer ein erster wichtiger Hinweis zur Besetzung ihrer Teams ... Lesen Sie mehr

Saarbrücker Leichtgewichts-Männer-Vierer ist Saarsportler des Jahres 2009

Der Leichtgewichts-Vierer mit den Zwillingen Jochen und Martin Kühner sowie den Brüdern Jost und Mathias Schömann-Finck ist zur Mannschaft des Jahres gewählt worden. Bei der Weltmeisterschaft im polnischen Posen gewannen sie in diesem Jahr den Titel.  Lesen Sie mehr

Gute Ergebnisse für Saarbrücker Ruderer bei der Langstreckenregatta in Mannheim

Bei der ersten Standortbestimmung für die Saison 2010 konnten die Saarbrücker-Juniorenruderer sehr gute Ergebnisse erzielen. In Mannheim starteten sie über die Strecke von 6 Kilometern gegen Konkurrenz aus ganz Süddeutschland. Lesen Sie mehr

Rudern für Jugendliche und Kinder

Seit März 2009 gibt es die Möglichkeit, dass sich Schüler im Rahmen einer AG an verschiedenen Saarbrücker Schulen an das Rudern herantasten.  Lesen Sie mehr

Ländervergleichskampf in Hanau 2009

Der „Pott“ glänzte nur wenige Minuten in der Nachmittagssonne. Dann verschwand er unter Dutzenden von bayerischen Rudererhänden, die den süßen Inhalt der Trophäe in Sekundenschnelle plünderten. Organisationschef Berthold Ocker hatte soeben den Gesamtsieger des Ländervergleichskampfes 2009 bekanntgegeben: Die Ruderjugend Bayern gewann hauchdünn vor dem Team aus Hessen. Lesen Sie mehr

Winter Cup 2009/2010

Ruderbund Saar lobt Winterveranstaltung aus Lesen Sie mehr

Nina Wengert siegt mit Frauenachter bei internationalen Langstreckenrennen "Rund um den Wannsee"

Frauenachter siegt auf dem Wannsee 04.10.09 Nach über 53 Minuten fuhr der Frauenachter durchs Ziel: Bei der Internationalen Langstreckenregatta „Rund um den Wannseeg setzte sich die Crew nach 15 Kilometern in ihrer Konkurrenz gegen den so genannten All-Star-Achter durch.  Lesen Sie mehr

AUSHANG für MASTERS- und RENNRUDERER

 Lesen Sie mehr

2 Südwestdeutsche Meisterschaften für Saarbrücker Nachwuchsruderer

Während am Tag der Deutschen Einheit in Saarbrücken der Flaggenkorso der Ruderer stattfand, waren unsere von Miriam Weikert und Patrik Klein trainierten Nachwuchsruderer bei den Südwestdeutschen Meisterschaften auf dem Nahestausee bei Bad Kreuznach erfolgreich. 2 Meistertitel und 4 Siege bei der anschließend stattfindenden Naheregatta waren die Ausbeute für den RV Saarbrücken.  Lesen Sie mehr

Stellenausschreibung Jugendsekretär/in im Deutschen Ruderverband

Für die Geschäftsstelle des DRV/DRJ in Hannover suchen wir zum 1. Januar 2010 eine/n Jugendsekretär/in Lesen Sie mehr

Silbermedaille für Saarbrücker Vierer auf den Europameisterschaften

Am letzten Wochenende fanden die Europameisterschaften in Brest statt. Nach dem Vorlaufsieg starteten Martin, Jochen Kühner und ihre Partner Matthias und Jost Schönmann-Finck als Favoriten auf den Europameistertitel neben Frankreich. Lesen Sie mehr

Europameisterschaften 2009 in Brest; Vorlauf Leichtgewichts Vierer-Ohne

Im weißrussischen Brest finden vom 18.-20. September 2009 die Europameisterschaften im Rudern statt. Mit dabei ist der Weltmeister Vierer-Ohne aus Saarbrücken. Am heutigen Freitag kam es zu den Vorläufen im Leichtgewichtws Vierer-Ohne.  Lesen Sie mehr

Auftritt von Uwe Bender, Trainer des Weltmeister Vierer-Ohne in der Sportarena

Am Sonntag den 13. September war der Trainer des Olympiastützpunkts Saarbrücken, Uwe Bender, zu Gast in der Sportarena des Saarländischen Rundfunks.  Lesen Sie mehr

Stadtregatta 2009 am 12.09.2009

Die Stadtregatta 2009 hatte ein neues Konzept. Erstmals nahm an der vom Ruderbund SAAR veranstalteten Regatta der 1. Drachenbootverein SAAR mit 10 Mannschaften teil. In zwölf Rennen ermittelten die Drachenbootfahrer ihren Sieger. Im Finale behielt die Mannschaft der Firma D+S aus Dudweiler vor Rapid-Sport und Gesichterparty.de die Bootsspitze vorn und wurde somit Sieger des Drachenbootwettbewerbes bei der Saarbrücker Stadtregatta  Lesen Sie mehr

Video der WM-Finals mit Saarbrücker Beteiligung

Hier sind die Links für die Videos der Finalrennen von Nina Wengert, Anja Noske, Martin und Jochen Kühner sowie Matthias Schönmann-Finck.  Lesen Sie mehr

Empfang des Weltmeister Vierer-Ohnes am Flughafen

„Sternstunde für den Rudersport“ Weltmeister aus Saarbrücken zurück in der Heimat – Komplimente für Trainer Bender Jubel um die Saarbrücker Ruder-Weltmeister: Bei ihrer Ankunft auf dem Flughafen in Ensheim stahlen sie am Montagabend sogar den Politikern Oskar Lafontaine und Hubert Ulrich die Schau.  Lesen Sie mehr

Leichtgewichts Männer Vierer-ohne ist Weltmeister

Heute traten das letzte mal die Saarbrücker Ruderer bei den Weltmeisterschaften in Poznan an und kämpften um die Medaillen. Großartig war vorallem der Weltmeistertitel des Leichtgewichts Männer Vierer-Ohne um die Kühner-Zwillinge, Matthias Schönmann-Finck aus Saarbrücken und ihrem Treis-Kardener Partner Jost Schönmann-Finck.  Lesen Sie mehr

Der Frauenachter mit Nina Wengert erreicht das Finale und gilt als Medaillenaspirant

Der Frauenachter klopft an die Medaillentür: Mit dem Sieg im Hoffnungslauf bei der Ruder-WM in Poznan hat das Großboot der Frauen das Finale erreicht und das zweite Prestigeduell mit den Niederländerinnen gewonnen.  Lesen Sie mehr

Interview mit Martin und Jochen Kühner

Die Kühnerzwillinge wurden an ihrem ersten Ruhetag von DRV-Pressesprecher Oliver Palme interviewt. Lesen Sie mehr

Der Frauenachter mit Nina Wengert startet als Vorlauf Zweiter gut in die WM

Der Frauenachter kam gut in die WM: Im Vorlauf kam er hinter Olympiasieger USA als Zweiter ins Ziel und verwies die Großboote aus den Niederlanden und Polen auf die Plätze drei und vier. Lesen Sie mehr

Kurze Rennberichte von den Vorläufen mit Saarbrücker Beteiligung

Der Ruderverein Saarbrücken hat momentan Teilnehmer an der Ruder WM 2009 in Polen, Poznan. Hierzu gehören u.a: Anja Noske, die im Leichtgewichts Frauendoppelzweier mit ihrer Partnerin, Marie-Louise Dräger aus Rostock startet. Der Leichtgewichts Vierer-Ohne mit drei Saarbrückern, Martin und Jochen Kühner sowie Matthias Schönmann-Finck. Des weiteren startet Nina Wengert im Frauenachter. Lesen Sie mehr

Kommentar und Einschätzung der Schömann-Finck Brüder zum Vorlaufsieg

Unser mit Spannung erwarteter erster Auftritt bei dieser WM ist gelungen! Im heutigen Vorlauf konnten wir unseren Rennplan gut umsetzen und den Lauf vor Italien mit Tagesbestzeit der vier Vorläufe des Leichtgewichts-Vierers gewinnen.  Lesen Sie mehr

Saarländische Ruderer müssen bei der WM heute in den Vorläufen ran

Saarbrücken/Posen. Kaum ist die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin vorbei, stehen schon die nächsten Welttitelkämpfe einer olympischen Kernsportart vor der Haustür. Denn gestern kämpfen im polnischen Posen die weltbesten Ruderinnen und Ruderer um Titel und Medaillen. Auch der Olympiastützpunkt in Saarbrücken ist mit  Lesen Sie mehr

Bericht der Kühner-Zwillingen über die World Cup Regatten und die WM-Vorbereitung

Neues Boot, Silber in München, Platz 4 in Luzern, 5 Wochen Trainingslager und nun WM in Poznan  Lesen Sie mehr

Bericht v. Jost Schömann-Fink aus dem WM Trainingslager Ratzeburg

In Ratzeburg arbeiten wir zurzeit an unserer WM-Form. Bei bislang guten Bedingungen in der mythischen Stadt des deutschen Rudersports konnten ... Lesen Sie mehr

Deutsche Juniorenmeisterschaften in Duisburg

Zwar konnten auf den deutschen Meisterschaften der U17,U19 und U23 dieses Jahr keine Medaillen gewonnen werden, doch gibt es Hoffnung für die nächsten Jahre. Lesen Sie mehr

Wolfgang Schell neuer Präsident des Ruderbundes SAAR

Wolfgang Schell heißt der neue Präsident des Ruderbundes SAAR. Er übernimmt das Amt von Eike Wolff, der seit 2001 an der Spitze der saarländischen Ruderer stand.  Lesen Sie mehr

Zweimal Silber auf dem Worldcup München

Weltcup – Regatta in München am 20./21. Juni 2009. Zweimal Silber für die Ruderer vom Bundesstützpunkt Saarbrücken  Lesen Sie mehr

Artikel aus der Saarbrücker Zeitung: Verheißungsvoller Weltcup-Auftakt für Ruderer

Der Deutsche Ruderverband (DRV) ist mit kleinem Aufgebot erfolgreich in den Weltcup gestartet. Auf der Regattastrecke von Banyoles in Spanien verzeichnete der DRV bei zwei Starts einen Sieg und einen zweiten Platz. Lesen Sie mehr

Bericht von Jost Schömann- Finck vom Worldcup Banyoles

Nach einem turbulenten Rennen bei schwierigen äußeren Bedingungen konnte unsere Vierer-Mannschaft beim ersten Worldcup in Banyoles die Silbermedaille mit nach Hause holen. In einem von uns über weite Strecken dominierten Rennen konnten sich am Ende die Dänen knapp vor uns und dem Boote Italien "2" durchsetzen.  Lesen Sie mehr

Artikel aus der Saarbrücker Zeitung: Mit voller Kraft voraus

Mit neun Ruderern ist der Bundesstützpunkt Saarbrücken am Wochenende bei zwei Wettbewerben unterwegs. In Ratzeburg geht es um Ranglisten-, in Barcelona um Weltcup-Punkte. Hier wie dort mit Erfolgsaussichten. Lesen Sie mehr

Bericht aus der Saarbrücker Zeitung: Ruderer des RV Saarbrücken mit acht Siegen in Bremen

15. Mai 2009 ... Auf der 1500 Meter langen Regattabahn setzte er sich gegen seine Gegner aus Ratzeburg, Wolfsburg, Geesthacht und Witten durch. ... Lesen Sie mehr

Kühner - Brüder wieder DEUTSCHE MEISTER

Martin und Jochen Kühner DEUTSCHE MEISTER 2009 Nina Wengert und Anja Noske gewinnen Silber Brandenburg, den 26.04.2009  Lesen Sie mehr

7 Siege auf Juniorenregatta in Mannheim

7 Siege auf Juniorenregatta in Mannheim Erfolgreiches Saison – Debut der Juniorenruderer. Nach der Deutschen Meisterschaft der Kühner - Brüder in Brandenburg hatten auch die Nachwuchsruderer des Rudervereins Saarbrückens einen erfolgreichen Saison - Einstand. Auf der Oberrheinischen Junioren – Regatta im Mühlauhafen zu Mannheim.  Lesen Sie mehr

Erfolgreicher Langstreckentest in Leipzig

Die Saarbrücker Zeitung schreibt in ihrer Ausgabe vom 08.April 2009: "Saarbrücken/Leipzig Die Ruderer des RV Saarbrücken und des Bundesstützpunktes Saarbrücken haben offensichtlich im Winter gut gearbeitet. bei der Überprüfung aller Aktiven des Deutschen Ruderverbandes auf dem Elster-Saale - Kanal bei Leipzig präsentierten sich die Schützlinge von Bundestrainer Uwe Bender gut in Form.  Lesen Sie mehr

RV Saarbrücken gewinnt Talentecup 2008

Der RV Saarbrücken gewinnt am 13.12.2008 die Klassenwertung des Talentecups 2008. Lesen Sie mehr

Anja Noske gewinnt Langstrecke in Dortmund

Anja Noske gewinnt Langstrecke im Leichten Frauen Einer in Dortmund. Martin und Jochen Kühner werden knapp geschlagen und landen auf Rang Zwei im Leichten Manner Zweier. Lesen Sie mehr

Vorläufige Erfolgsbilanz RV Saarbrücken 2008

 Lesen Sie mehr

RV Saarbrücken Deutscher Meister im Lgw. Vierer o.Stm.

Der Leichtgewichts Vierer o. Stm. des Rudervereins Saarbrücken mit Tobias Franzmann, Tim Ferl, Martin und Jochen Kühner wurde bei den Deutschen Rudermeisterschaften auf dem Werratal – Stausee in Eschwege Deutscher Meister 2008. Im Finale fuhr der Saarbrücker Vierer mi 6:28 Minuten ... Lesen Sie mehr

Medaillenflut für Saarbrücker Ruderer

3 x Gold, 3x Silber, 3x Bronze bei Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.
Köln, den 14./15. Juni 2008

Die Regattabahn auf dem Fühlinger See in Köln war Schauplatz der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2008 der Ruderer. Über 2000 Zuschauer verfolgten an den beiden Finaltagen die Endläufe der Eichkranzrennen (U 23 – Meisterschaften) und der Junioren der Altersklassen U 17 und U 19.  Lesen Sie mehr

Junioren und Kinderruderer gewinnen 14 mal in Gießen

14 (!) Siege auf einer Regatta. Das war die stolze Ausbeute der Nachwuchsruderer auf der Giessener Pfingstregatta  Lesen Sie mehr

5 Siege auf FISA - Juniorenregatta für RV Saarbrücken

1.600 Ruderer aus 16 Nationen hatten zur Internationalen Juniorenregatta des Deutschen Ruderverbandes - DRV – auf der Olympia - Regattabahn in München – Oberschleißheim gemeldet.  Lesen Sie mehr

Drei Siege für Saarbrücker Masters – Ruderer

Zwei Siege im Achter und ein Sieg im Zweier ohne Steuermann war die Bilanz der Masters – Ruderer des Rudervereins Saarbrücken am vergangenen Wochenende in Bremen...  Lesen Sie mehr

12 Siege für Saarbrücker Nachwuchsruderer

Erfolgreicher Saisonbeginn in Mannheim Lesen Sie mehr

4 Siege bei Salinentallauf in Bad Kreuznach

Bad Kreuznach, den 13. Januar 2008
Im Winter bei eisigen Temperaturen und teilweise zugefrorener Saar sind den Aktivitäten der Ruderer naturgemäße Grenzen gesetzt. Regatten auf dem Wasser sind in der kalten Jahreszeit nicht möglich, also werden die ...
 Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Jahr 2007 für den Ruderbund Saar

Siegerliste RV Saarbrücken 2007
Mannheim28.-29.04.07
1 Martin Thieltges in Renngemeinschaft mit LU                                JM A 2x
2 Tim Ferl, Tobias Franzmann in Renngemeinschaft mit Treis-Karden        JM A 4- lgw.
3 Martin Thieltges Rgm. LU JM A 2x
      Lesen Sie mehr

4 Siege bei Salinentallauf in Bad Kreuznach

Regatten auf dem Wasser sind in der kalten Jahreszeit nicht möglich, also werden die Wettkämpfe nicht im Boot sondern in den Laufschuhen ausgetragen. Wie schon in den vergangenen Jahren waren die Ruderer des RV Saarbrücken auch dieses Jahr wieder beim Salinentallauf in Bad Kreuznach am Start.  Lesen Sie mehr

Hier geht es zu den aktuellen News